1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.507

    Post Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Samsung hat auf eine unübliche Art und Weise das nächste Flaggschiff-SoC angekündigt, das voraussichtlich im Galaxy S9 zum Einsatz kommen wird. Der vollständige Name des System-on-a-Chip lautet Exynos 9 Series 9810.

    Zur News: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    161

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Bin sehr gespannt auf das S9, laut diversen Gerüchten wird der Fingerprintsensor aber wieder auf der Rückseite landen. Dafür aber vielleicht mit einer 24MP-Kamera...

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Ich glaube beim S9 werde ich schwach werden...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sieht-so-galaxy-s9--218532.jpeg 
Hits:	4119 
Größe:	34,6 KB 
ID:	651117
    i5-4690k@4,5GHz, Asus Z97I-Plus, Corsair RM550, MSI GTX1070 GamingX8G, Dell U2515H@80Hz

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.427

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Ja, könnte sehr interessant werden.

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2014
    Ort
    Kall
    Beiträge
    172

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    lohnt sich eigentlich ein wechsel vom IP7 Plus auf ein Note 8? War lange nicht mehr im Android Lager(zuletzt das Note 3). Ich habe den S Pen geliebt. Aber laut einigen Tests ist die Akkulaufzeit schlecht und das OS (bzw. Samsung Experience) hat einige Ruckler.
    Hat jemand erfahrung bzw besitzt einer ein Note 8?
    //I7 7700K @4,8Ghz//32 GB GSkill 2666//EVGA SC+ GTX 980 TI @1,4Ghz//512GB Adata//500GB Samsung 960 EVO//850 Watt Corsair RMX//

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    621

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Mich interessiert falls ich vom s 5 Plus upgrade: wie viel länger der Akku hält, wie gut der Bildschirm im freien ist und wie viel besser die Kamera ist. Diese zusätzliche cpu Kraft benötige ich nicht. Ich überspringe immer absichtlich ein paar Modelle. Ich schätze das modem kann viel mehr ziehen als unsere Basisstationen auch in 5 Jahren leisten werden können.

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.138

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von nebulus Beitrag anzeigen
    Ich glaube beim S9 werde ich schwach werden...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sieht-so-galaxy-s9--218532.jpeg 
Hits:	4119 
Größe:	34,6 KB 
ID:	651117
    Wenn das so kommt ( also nicht so abgerundet sondern mal kantig, matte Elemente ), ist es gekauft. Punkt.

    Zitat Zitat von Floppy5885 Beitrag anzeigen
    lohnt sich eigentlich ein wechsel vom IP7 Plus auf ein Note 8? War lange nicht mehr im Android Lager(zuletzt das Note 3)
    Wenn nicht zwingend ein S-Pen gebraucht wird, dann würde ich das S9 abwarten.
    Geändert von Plumpsklo (10.11.2017 um 22:34 Uhr)

  9. #8
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.507

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Also von einem iPhone 7+ zu einem Note 8 sehe ich auch keinen Grund zum Wechsel.

  10. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    8.093

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von Floppy5885 Beitrag anzeigen
    Aber laut einigen Tests ist die Akkulaufzeit schlecht und das OS hat einige Ruckler.
    laut ein paar Youtube Videos verschwinden die Ruckler wen man Bixby deaktiviert

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.257

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von nebulus Beitrag anzeigen
    Ich glaube beim S9 werde ich schwach werden...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sieht-so-galaxy-s9--218532.jpeg 
Hits:	4119 
Größe:	34,6 KB 
ID:	651117
    Bild sieht echt nice aus. Kann ich mir aber nur mit nacktem Android antun.
    "Ich bin so übel im Bett - ich schlaf sogar schlecht"
    my Sysprofile

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.138

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Schlecht ist diese Samsung Experience seit dem Note 8 nicht mehr - siehe auch Speedtests bei Youtube. Die Oberfläche flutscht richtig gut. Bis zum S9 gibt es dann auch Berichte zur "Langzeitperformance". Gerade hier war Samsung bisher ja immer schwach.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.383

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von nebulus Beitrag anzeigen
    Ich glaube beim S9 werde ich schwach werden...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sieht-so-galaxy-s9--218532.jpeg 
Hits:	4119 
Größe:	34,6 KB 
ID:	651117
    Der Hammer! Seit dem S6 baut mMn die besten Androiden.
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  14. #13
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    10

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von Floppy5885 Beitrag anzeigen
    lohnt sich eigentlich ein wechsel vom IP7 Plus auf ein Note 8? War lange nicht mehr im Android Lager(zuletzt das Note 3). Ich habe den S Pen geliebt. Aber laut einigen Tests ist die Akkulaufzeit schlecht und das OS (bzw. Samsung Experience) hat einige Ruckler.
    Hat jemand erfahrung bzw besitzt einer ein Note 8?
    Also ich habe das Note 8 und kann es sehr empfehlen, vor allem der Stift ist genial. Beispielsweise nutze ich oft die unkomplizierte Funktion einen Screenshot zu erstellen und darauf rumzukritzeln. Oder die Funktion den Stift über ein englisches Wort zu halten und direkt die deutsche Übersetzung zu sehen.
    Mit Rucklern habe ich überhaupt keine Probleme. Was die Akkulaufzeit angeht: Am Abend ist es wirklich leer. Mit Stromsparmaßnahmen ist es etwas besser, aber mittlerweile habe ich kabellose Ladestationen am Arbeitsplatz und zu Hause, sodass es regelmäßig geladen wird. Da es so groß ist hat man es ja eh oft auf dem Tisch liegen.
    Und da kommen wir auch zu dem Problem für mich: Es ist mir zu groß und schwer.
    Habe deswegen ein Iphone X bestellt und werde das Note wieder verkaufen.
    Aber wenn du auch mit einem Iphone Plus klar kommst würdest du das Note 8 sicher toll finden.


    Und falls das S9 echt so aussieht wie auf dem Bild oben, dann wird das echt ne Schönheit!! Da ist der Prozessor schon fast egal

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.798

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Basiert dieses Bild auf irgendwelchen Leaks? Oder ist das einfach nur ein Designentwurf von irgendjemandem?

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.347

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Modem für 1,2 Gigabyte/s?

    Also O2 exklusiv für deren BTX Geschwindigkeit im LTE Netz)

  17. #16
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.507

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von Precide Beitrag anzeigen
    Basiert dieses Bild auf irgendwelchen Leaks? Oder ist das einfach nur ein Designentwurf von irgendjemandem?
    Das ist ein reines Phantasiegebilde.

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    252

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von Floppy5885 Beitrag anzeigen
    Aber laut einigen Tests ist die Akkulaufzeit schlecht und das OS (bzw. Samsung Experience) hat einige Ruckler.
    Hat jemand erfahrung bzw besitzt einer ein Note 8?
    nein, aber selbst mein S6 läuft völlig ohne Ruckler absolut butterweich und ich habe noch TouchWiz drauf.
    Dank Gerätewartung, eines der nützlichsten Tools, das wahrscheinlich auch beim Note 8 mitgeliefert ist. per Knopfdruck lässt sich damit der Speicher bis in die hintersten Ecken ausgemisten, Apps in den Standby versetzen und mehr Laufzeit rausholen etc. auch wenn mein S6 kein MajorUpdate mehr erhalten wird ich liebe mein S6 und werde es nicht so schnell ersetzen.
    Geändert von facepoop (11.11.2017 um 00:08 Uhr)

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    D:\MV\Stralsund
    Beiträge
    3.734

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Würde mich Dich stark wundern, wenn es so kommt, wie auf dem "Phantasiegebilde" dargestellt. Keine Onscreen-Tasten mehr, das Design vom iPhone 5 oder Huawei P8/P9 und kein Edge-Design mehr. Leute hört auf zu träumen. Selbst wenn es aus Samsungs Reportoire kommen sollte, sind es zu viele Änderungen auf einmal.

    XShocker22

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    922

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Zitat Zitat von nlr Beitrag anzeigen
    Das ist ein reines Phantasiegebilde.
    Na hoffentlich, das sieht einfach nur extrem schei*e aus.
    Das S8 ist mehr oder weniger perfekt. Sehr viel mehr sollte Samsung daran nicht ändern. Diese harten Kanten sind einfach nur extrem unbequem zu halten.

    Apple hat ja nach dem iPhone 5s auch wieder auf ein runderes Design gesetzt, das eckige kommt hoffentlich nie wieder. Einfach nur Grauenhaft.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
    sysProfile

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.185

    AW: Exynos 9810: Samsungs neues Top-SoC für das Galaxy S9

    Samsung Tellefone sind einfach zu gut.
    Mein S4 active macht keine Anstalten irgendwie nachzulassen, oder dass der Ram nich reicht.
    Dank 2er Wechselakkus is auch immer sofort wieder 100% geladen, falls einer mal leer geht(was eigentlich aber nie der Fall ist).

    Ich frag mich, wann mein Handy endlich mal nicht mehr up to date ist, damit ich endlich mal eins von diesen neuen Schnickschnack-Teilen kaufen kann, damit ich dann schneller Nachrichten versenden kann.

    Hab zwar auch meist 12-15 tabs im Browser auf, aber im S4 active geht das immer noch wie's Katzen machen.
    Und die Nachrichten sind eigentlich auch sofort verschickt.

    Schade, dass das alte Teil immer noch so gut ist. Mist.
    Vielleicht fällt's mir ja gleich mal runter ...

    Ach .... nützt ja nix. Is ja der Dicke Gummirahmen, des Original Covers drum.
    Naja, vielleicht fällt ja mal zufällig ein Hammer in's Display.


    Shice, dass die alten Dinger so robust sind.
    Selbst die 2 GB Ram reichen immer noch und Full HD war ja schon damals gar nicht so schlecht.

    Hach Mann !
    Evtl. wird's ja dann das Galaxy S12


    P.s.: Das S4 active war mein erstes und bisher einziges smartphone, was ich mir damals für 350€ neu gekauft hab(ohne Vertrag), als das S5 draußen war.
    Hat sich mittlerweile bezahlt gemacht.
    Geändert von ChrisMK72 (11.11.2017 um 07:48 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite