1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    482

    PCIE Express Energieeinstellung

    Was genau bewirkt folgende Einstellung:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.PNG 
Hits:	129 
Größe:	5,7 KB 
ID:	651131

    Mit Google biin ich nicht wirklich schlau geworden.

    Betrifft das nur den Energiesparmodus vom Rechner, also wenn ich diesen aktiviere und den PC schlafen lege?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1.390

    AW: PCIE Express Energieeinstellung

    Der PCIe-Bus unterstützt Energiesparzustände: http://www.greencomputingportal.de/a...nen-erklart/9/

    Auf der verlinkten Seite ist eigentlich alles nachzulesen. Bei einem Laptop macht "maximal" Sinn, bei einem Desktop-PC sollte man eher "mittel" auswählen.

    Edit: Es betrifft den aktiven Betrieb vom Computer, nicht nur den Energiesparmodus des gesamten Systems.

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    482

    AW: PCIE Express Energieeinstellung

    Danke dir.
    Die Seite hatte ich alleine auch gefunden, aber wie gesagt ich wurd daraus nicht ganz schlau. Wie ich verstehe bezieht es sich darauf wie schnell das PCIE Gerät aus dem Energiesparmodus geholt werden kann bzw. wie weit es sich abschalten tut.
    Aber genauso scheint es ja nicht zu sein, wie genau bewirkt sich das denn auf den aktiven Betrieb aus?

    Bei mir ist es anscheind schon immer Standardmäßig auf maximal gewesen. (Desktop)

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1.390

    AW: PCIE Express Energieeinstellung

    Nicht die PCIe-Geräte sondern die PCIe-Lanes werden in einen Energiesparzustand versetzt. Dies geschieht wenn sie nicht benutzt werden.

    Hast du bspw. eine Soundkarte in einem PCIe-Slot die gerade nicht benutzt wird, da kein Sound ausgegeben wird, dann können die zuständigen Lanes Energie sparen. Wenn du die Soundkarte dann nutzen willst kann es zu Verzögerungen kommen, weil die zuständigen PCIe-Lanes Zeit benötigen um wieder aus dem Energiesparzustand in den regulären Zustand zu wechseln.

    Analog könnte man hier auch HDDs nennen die den Kopf geparkt haben und dann einen kurzen Moment benötigen um die Arbeit wieder aufzunehmen. (Noch länger ist die Verzögerung, wenn die HDD ganz aus ist.)

    Je nachdem um welche PCIe-Karte es sich handelt kommt es zu Verzögerungen.
    Geändert von Leli196 (11.11.2017 um 04:35 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite