1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    7

    (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Wie es schon im titel steht also bei mir geht "Im Cache" bis zu 4000 hoch. Bei mir stürzt in letzter Zeit öfters der PC ab wenn ich mehrere Anwendungen am laufen habe. Ich denke das es am Arbeitsspeicher liegt. Bitte hilfe, hier noch ein Bild:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Problem.PNG 
Hits:	102 
Größe:	25,7 KB 
ID:	651691

    (Habe hier Discord und Twitch offen)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    73

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Ist doch egal wenn der Arbeitsspeicher benutzt wird, dafür ist er schließlich da.
    Wegen der Abstürze wäre viel wichtiger ein Blick in die Ereignisanzeige auf Hinweise oder Stop-Codes etc.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    746

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Verfügbar: 4665

    Du hast noch mehr als die Hälfte frei
    Ungenutzter RAM (Frei: 947) ist verschwendeter RAM

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    5.822

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Am Besten ist es, wenn der Cache "voll" ist und Frei bei 0MB steht^^
    PC i5-4690K@4.4Ghz/R9 380 4GB/12GB/¼TB+2¼TB/W10 - Laptop i5-2430M/GT540M/8GB/⅛TB+2TB/W7
    Firmenlap i7-6920HQ/Q M1000M/32GB/½TB+1TB/W8.1 - Schmart: Xiaomi Redmi 3 2GB/16GB/720p@5"/4100mAh/7.1.2
    Achtung: Keine Beratung über PN! + Ich editiere gerne meine Posts!
    Stolzer Besitzer von 1x MX500, 2x MX518 und 2x MX518R Mäusen

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    630

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Ich schmeisse einfach mal mit Ironie Windows 10 in den Raum.

    Nein, quatsch, das ist vollkommen normal. Sobald eine Anwendung mehr RAM benoetigt wird der Cache kleiner.

    Bezueglich deiner Abstuerze, wirf mal einen Blick in die Ereignissprotokolle.

    Btw. gab es unter Win 7 schon den "Zuverlaessigkeitsverlauf"?
    CPU: AMD FX 8320 @ 4.2 GHz RAM: 16GB DDR3 1866MHz CL9 MoBo: ASRock Fatality 970 Perfomance GraKa: MSI GTX 970 Gaming 4G
    SSD: Samsung SM951 AHCI 128GB NT: BeQuiet! Pure Power 10 400W Case: BeQuiet! Dark Base 700
    OS: Win 10 Pro x64
    NAS: Pentium G4600; 8GB RAM (DC); 12TB HDD (RAID 1); BQ System Power B8 300W

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    62.325

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Wenn Du denkst dass es der Speicher ist, lass halt nen Speichertest laufen.

    Bei mir sieht das übrigens am Ende des Tages so aus:


    Stürzt nix ab.

  8. #7
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    7

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    ich kenn mich mit dem ganzen eig. nicht aus c: was brauchste denn von der ereignissanzeige?l Vll. eines davon?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1111.PNG 
Hits:	16 
Größe:	97,4 KB 
ID:	651778

    Außerdem wenn ich mehrere Sachen offen habe dann geht der Freie Speicher meistens auf 0
    Geändert von Dani7 (15.11.2017 um 18:55 Uhr)

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    62.325

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Das ist erst mal nicht schlimm (siehe mein Screenshot), solange der Wert hinter verfügbar nicht Null erreicht.

  10. #9
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    7

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Trotzdem verstehe ich nicht warum mein PC immer wieder wenn ich zu viel offen habe abstürzt .

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    62.325

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Hast Du denn inzwischen einen Speichertest gemacht?
    Zwischen gestern 2200 meinem Hinweis und heute 2000? Sind immerhin gute 22h, die Du Zeit hattest :-)

  12. #11
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    7

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Beim Speichertest stand das es keine Probleme gab

    Und noch paar infos zum absturz: Der PC bleibt an aber bei beiden bildschirmen steht "cable not connected" und die LED´s von Tastatur und Maus gehen aus. Scheint so als würde der PC einfach alles von sich trennen

    PS: Ich will mein PC wahrscheinlich demnächst aufrüsten. Allerdings weiß ich nicht ob man ein mainboard auch ersetzten muss? Kennt ihr eine empfehlenswerte Grafikkarte (vll. auch mit Preisleistung)? Und reicht ein AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor? Sry das ich so viel frage aber wollte mal einfach alles rauslassen danke im voraus
    Geändert von Dani7 (16.11.2017 um 15:26 Uhr)

  13. #12
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    7

    AW: (Physikalischer Speicher) im cache steigt es nach einer zeit bis 4000

    Hilfe!!! xD. Die PS nachricht könnt ihr auch weg lassen eig. brauche ich nur hilfe bei den abstürzen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite