1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.512

    Post OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    OnePlus hat soeben als sanfte Evolution des OnePlus 5 das 5T mit 18:9-Display vorgestellt. Der neue Bildschirm ist eine von nur drei Veränderungen, die das Android-Smartphone von dem Ende Juni vorgestellten Ausgangsmodell unterscheidet. Darüber hinaus wurden das zweite Objektiv verbessert und der Fingerabdrucksensor versetzt.

    Zur News: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    805

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Bei golem steht kein Tele
    ....................vollgas........................

  4. #3
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    24

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Kein 4K60p? Schade, wann kommt das endlich bei den Android Geräten an?

  5. #4
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.337

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Ende Juni vorgestellten Ausgangsmodell
    Das normale OnePlus 5 hat der Hersteller aus dem Sortiment genommen.
    Wow, aber ergibt natürlich schon Sinn.
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  6. #5
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.512

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Stimmt mit dem Tele, das zweite Objektiv ist jetzt nur noch für den Porträtmodus.
    Die Leistung bei wenig Licht dürfte jetzt aber besser sein.

  7. #6
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    55

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Ich zukünftigen Artikeln wäre es schön wenn das Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse angegeben wird. Der Bildschirm sieht echt toll aus aber wie schneidet der jetzt zum Beispiel im Vergleich zum Apple iPhone X ab?
    Das ist nicht Zensur sondern deeskalierendes Einschreiten - ComputerBase

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    194

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    500€ :

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.489

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Ist der Bildschirm denn diesmal richtig rum eingebaut?
    500€ ist schon ein Pappenstiel, das LG G6 gibt es zur Zeit bei eBay um 330€, nur mal so zum Vergleich.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    3.333

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Oneplus hat doch gerade erst mit einem Skandal auf sich aufmerksam gemacht.

    Ich bleibe dabei, dass mir so ein Chinaböller nicht ins Haus kommt.

    Das Problem ist nicht die Hardware, sondern die Software!

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Mumbai
    Beiträge
    1.169

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Das Handy kommt hoffentlich wieder mit der Spionagesoftware, der hinterrücks alle Daten an den Hersteller sendet. Ohne das Features kaufe ich es nicht! Das war ein wahrer Fortschritt in Sachen Sicherheit und privater Datenschnüffelei.

    https://www.wired.com/story/oneplus-...door-built-in/
    Gehäuse Lian Li PC-A76X Netzteil Corsair AX 750W Motherboard ASRock Fatal1ty Z170 Gaming K4/D3 Prozessor Intel Core i7 6700K @ 4.4GHz Arbeitsspreicher Corsair Vengeance 32GB Grafikkarte Gainward Phoenix GeForce GTX 1070 Monitor Dell U3011 Massenspeicher Samsung SSD 850 Evo 500GB Soundkarte ASUS Xonar Essence STX Tastatur Corsair Vengeance K70 Maus Corsair Vengeance M65 PRO RGB FIGHT STICK eightarc Qanba Q4 RAF Kopfhörer AKG K701 Betriebssystem Windows 10 Pro 32bit

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.150

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Zitat Zitat von Marcel55 Beitrag anzeigen
    Ist der Bildschirm denn diesmal richtig rum eingebaut?
    500€ ist schon ein Pappenstiel, das LG G6 gibt es zur Zeit bei eBay um 330€, nur mal so zum Vergleich.
    Inkl. altem SoC und der Kindergarten-Oberfläche. Da zahle ich lieber die 170 Euro Aufpreis.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    3.333

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    In einer Diktatur wie China, wo der Staat wirklich überall mit drin hängt, ist Spionagesoftware wohl ganz normal.
    Geändert von HaZweiOh (16.11.2017 um 19:15 Uhr)

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    245

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Warum um alles in der Welt, wenn man auf low light Fotografie wert legt, verbaut man nicht einfach OIS oder einen sensor mit größeren Pixeln?

    Stattdessen wird ab 3.5 lux (siehe heise.de Kameratest) aka lowlight-Bedingungen von dem sensor mit 1.12 um großen pixel auf den Sensor mit 1.0 um großen Pixel umgeschaltet. Es wird genau falsch herum gemacht, unglaublich! Es kommen nicht mal beide Sensoren zum Einsatz, sodass die Bilder verrechnet werden könnten, wie es bei huawei der Fall ist.

    Ich habe mich so auf das Gerät gefreut und werde es mir vermutlich trotzdem holen, weil mir alles andere daran gefällt, aber diese technische Umsetzung ist einfach so unsäglich doof, dass ich mich echt ärgere!

    Und dann auch noch mit lowlight Bildern für die ach so tolle Kamera werben..

    Ich vermute, die haben halt noch einige alte Sensoren vom 5er rumliegen gehabt, weil es die damals in der Stückzahl billig gab. Und dual cam vermarktet sich heutzutage auch besser als ein sensor mit großen pixel, der gute Bilder (wie das s8) macht. Traurig, traurig..

    Ergänzung vom 16.11.2017 19:10 Uhr:
    Zitat Zitat von nebukadnezar.ll Beitrag anzeigen
    Das Handy kommt hoffentlich wieder mit der Spionagesoftware, der hinterrücks alle Daten an den Hersteller sendet. Ohne das Features kaufe ich es nicht! Das war ein wahrer Fortschritt in Sachen Sicherheit und privater Datenschnüffelei.

    https://www.wired.com/story/oneplus-...door-built-in/
    Vor ein paar Tagen meinte carl pei, dass dieser "Datenübertragungsdienst" bei der Einrichtung des 5Ts ausgeschaltet werden kann.
    Geändert von tanni (16.11.2017 um 19:11 Uhr)

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.542

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Schönes Smartphone aber ich will endlich ein Gerät mit 5 Zoll und mit mehr oder weniger randlosen Design.
    PC-1 Asus Prime B350-Plus - Ryzen 7 1700@3,8 GHz, 1.35 V - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB G.Skill Flare X@3200 -
    PC-2 ASRock Z87M Pro4 - i7 4770K@4,2 GHz, 1.2 V - Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X - 16 GB RAM -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB RAM - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    245

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Zitat Zitat von nlr Beitrag anzeigen
    Die Leistung bei wenig Licht dürfte jetzt aber besser sein.
    Laut dem Kameratest von heise leider nicht.. :/

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    D:\B
    Beiträge
    957

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Für mich kein einziger Fortschritt gegenüber dem Vorgänger und völlig an Sinn und Verstand vorbeientwickelt.

    - kein optischer Zoom mehr, was m. E. der größte Vorteil einer Doppellinse ist
    - Fingerprint hinten statt vorne, wo er für die meisten hingehört
    - nur damit man auch ein neumodisches 2:1-Display vorweisen kann, das begrenzten Mehrwert bietet

    Man kann Ihnen nur zugute halten, dass sie nicht auch noch den Edge-Schwachsinn von Samsung kopiert haben.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    639

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Okay, OnePlus versteht garnichts mehr. Fingerabdrucksensor hinten wollte die Community sicher nicht, ein weiterer dummer Schachzug.

    Der Preis ist nach wie vor zu hoch und die sinnlose und freche Entwertung des erst im Juni vorgestellten 5ers stellt selbst Samsungs Kurz-Intervalle in den Schatten, das ist einfach nur bodenlos.

    Diese Marke hat den Hype nur dem OPO zu verdanken, danach gings bergab, nur preislich gings bergauf. Ich hab meinen preislichen und leistungstechnischen OPO Nachfolger bereits im April mit dem Lenovo P2 gefunden, für mich ist die Marke OnePlus gestorben.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    211

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Wie alt issn das 5er? Ein halbes Jahr? Warum die nur wegen eines neuen Displayformats schon wieder ein neues Phone auf den Markt schmeissen, obwohl der QSD 845er vor der Tür steht erschließt sich mir nicht. Und dann noch zu dem Preis. Ich tippe mal dann das der oneplus 6 dann in 5 Monaten erscheint. Wenn der neue Qualcomm erhältlich sein wird.
    Geändert von Be0w0lf (16.11.2017 um 19:18 Uhr)

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    54

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Kein OIS? Fail.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Ort
    Werdohl
    Beiträge
    834

    AW: OnePlus 5T: Android-Smartphone mit 18:9-Display kostet 500 Euro

    Zitat Zitat von Cumonu Beitrag anzeigen
    Für mich kein einziger Fortschritt gegenüber dem Vorgänger und völlig an Sinn und Verstand vorbeientwickelt.
    - Fingerprint hinten statt vorne, wo er für die meisten hingehört
    Stimmt leider!
    XBL:hudsonhawke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite