1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.512

    Post Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Google sammelte über Android-Geräte auch dann Standortdaten, wenn diese Funktion explizit deaktiviert war. Das geht aus investigativen Recherchen der Webseite Quartz hervor, die daraufhin Google mit den Erkenntnissen konfrontierte. Google hat das Vorgehen eingeräumt, will die erhobenen Daten aber nicht gespeichert haben.

    Zur News: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    652

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Wundert das jemanden ernsthaft?
    Windows 10 Home x64 | AMD Ryzen 7 1700X @3,5 GHz (Alpenföhn Ben Navis) | Kingston HyperX DIMM 16GB DDR4-2666 @2666 MHz | Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 (F7) | MSI GTX 1070 GAMING X 8G | Soundblaster Z | Cooler Master HAF X RC-942 | Corsair RM750X | Samsung S24D390HL | Samsung 960 EVO M.2 500 GB | Samsung SSD 830 Series 256 GB | Seagate Barracuda 2 TB | Pioneer BDR-208M | Logitech G400s, G19, G35, Z906 | Vodafone Internet & Phone Business 200

    http://www.sysProfile.de/id40018

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    1.291

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Einerseits natürlich ein Skandal. Andererseits: Wen interessiert das? Und wer hat gedacht, dass sowas nicht passiert?
    Nexus 6P, Microsoft Surface 3

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.172

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Und wenn jetzt bei Apple und Microsoft genauer hingesehen wird, wird man zum selben Ergebnis kommen. Es wundert glaube ich niemanden.
    i7-4790K@4,6GHz | ASUS Z87-WS | Zotac GTX 1080 | 4x4GB Kingston 1600MHz | ASUS ROG Swift PG278Q
    Samsung 850 Evo 500GB | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 256GB | Crucial M500 120GB | be quiet! 10-CM 500W

    Mein PC: Geizhals/sysprofile
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe
    GPU: GT8600->GTX9600M->GTX460->7970GHZ->R9 280X+7970GHZ->GTX970->GTX1080

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    211

    Lightbulb AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von usb2_2 Beitrag anzeigen
    Und wer hat gedacht, dass sowas nicht passiert?
    Die ganz Blauäugigen.

    Genau wie bei Win 10, wo es die ganzen noSpy-Placebo Programme gibt, die dann von den ganzen Keksperten eingesetzt werden und 0,garNIX abschalten. Außer die als Fake eingebauten Schlalterchen.
    Wichtig: Die Signatur darf bei normaler Schriftgröße maximal 6 Zeilen lang sein!

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    522

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Also ich habe dazu selbst eine Story die mir damals passiert ist.

    Ich (verpeilt wie eh und je) lasse mein Handy am Bahnhof liegen und fahre mit dem Bus 15 Minuten weiter weg.
    Dann frisch aus dem Bus raus, habe ich meinen Verlust gemerkt und bin dann schnell mit dem Auto zurück.
    Das Handy war weg -

    Jedoch konnte ich mein damaliges Sony Xperia Z über Google orten lassen obwohl Standort/Gps aus war.
    Natürlich war ich etwas schockiert das mein Standort mir relativ genau angezeigt werden konnte, aber es hat mich damals gerettet.
    Mein Smartphone war dann laut Google 30 Minuten vom dem Bahnhof entfernt bei irgendeinem Typen Zuhause

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    637

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Solang ich dafür weiterhin exakte Wettervorhersagen und Stauwarnungen bekomme, who cares? Google ist mir erfreulicherweise immer einen Schritt voraus und erleichtert mir mein Leben des öfteren damit.

    Und das ist wie der VW-Skandal. Einen hat es "erwischt", in der Regel machen das aber alle. Wer denkt Apple ist heilig und Google nicht oder umgekehrt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    211

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von Tralx Beitrag anzeigen
    Natürlich war ich etwas schockiert das mein Standort mir relativ genau angezeigt werden konnte,l
    Genau dafür sind diese Dinger ja auch NUR gemacht, der bunte Zombiekram den man da rumschmiert ist als Ablenkung gedacht.
    Und? Funktioniert blendend.
    Wichtig: Die Signatur darf bei normaler Schriftgröße maximal 6 Zeilen lang sein!

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    1.100

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von MX04HD Beitrag anzeigen
    Die ganz Blauäugigen.

    Genau wie bei Win 10, wo es die ganzen noSpy-Placebo Programme gibt, die dann von den ganzen Keksperten eingesetzt werden und 0,garNIX abschalten. Außer die als Fake eingebauten Schlalterchen.
    Jupp
    Und dann gibt's ja noch die typen die glauben bei Windows 7 irgend etwas besser wäre was die Sicherheit angeht

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.320

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Wer sammeln will, der tut es auch. Da nimmt sich keiner was.
    Nobel geht die Welt zugrunde.

    Die Realität ist in der Wirklichkeit oft eine Illusion. (Heinz Becker)

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    652

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von motul300 Beitrag anzeigen
    Jupp
    Und dann gibt's ja noch die typen die glauben bei Windows 7 irgend etwas besser wäre was die Sicherheit angeht
    Und diese Typen spielen sich dann auf, weil sie ja in der IT-Branche arbeiten oder irgendwas studiert haben
    Windows 10 Home x64 | AMD Ryzen 7 1700X @3,5 GHz (Alpenföhn Ben Navis) | Kingston HyperX DIMM 16GB DDR4-2666 @2666 MHz | Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 (F7) | MSI GTX 1070 GAMING X 8G | Soundblaster Z | Cooler Master HAF X RC-942 | Corsair RM750X | Samsung S24D390HL | Samsung 960 EVO M.2 500 GB | Samsung SSD 830 Series 256 GB | Seagate Barracuda 2 TB | Pioneer BDR-208M | Logitech G400s, G19, G35, Z906 | Vodafone Internet & Phone Business 200

    http://www.sysProfile.de/id40018

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2017
    Beiträge
    298

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von MSSaar Beitrag anzeigen
    Wer sammeln will, der tut es auch. Da nimmt sich keiner was.
    Aber doch noch nicht so schlimm, wie mit Windows 10.

  14. #13
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    2

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von lightyag Beitrag anzeigen
    Fullquote entfernt
    Weil du das willst, rechtfertigt es einfach alle mal auszuspähen?
    Geändert von Faust2011 (21.11.2017 um 17:59 Uhr) Grund: Fullquote entfernt

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.640

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Ein Wunder ?
    Da wird noch viel mehr rauskommen was die ganzen Android & Google Home Wanzen alles machen.
    Ist nur eine Frage der Zeit.

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    62

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Ich als Iphone User gehe auch davon aus, dass das Apple auch macht, ich weiß dass ich mich relativ gläsern mache, wenn ich ein Smartphone benutze.
    Also der Artikel ist jetzt keine super Überraschung

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    211

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Zitat Zitat von Paddy90 Beitrag anzeigen
    Aber doch noch nicht so schlimm, wie mit Windows 10.
    Also weniger wird es sich nie wieder werden, man muss halt nur wissen, dass diese ganze "geheime" Ab-Schalterei, nur Zeitverschwendung ist.
    Windows, Android und andere sicher ähnlich, sind reine NSA-Peripherie-Systeme mit Möglichkeiten für Office und Internet.
    Wichtig: Die Signatur darf bei normaler Schriftgröße maximal 6 Zeilen lang sein!

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2015
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    802

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Man wird im Glauben gelassen "du darfst entscheiden" aber letztendlich entscheiden immer andere (in diesem Fall Google)

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.837

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Das hab ich mir zumindest schon seit längerer Zeit gedacht...

    Im nächsten Update dann: GPS-Tracking auch im ausgeschalteten Zustand .


    Zitat Zitat von Paddy90 Beitrag anzeigen
    Aber doch noch nicht so schlimm, wie mit Windows 10.
    Ernsthaft? Der einzige Unterschied ist, dass es bei Ms relativ offen in den Datenschutzbestimmungen drin steht. Was Windows 10 da eingeführt hat, lässt sich nicht einfach als "mehr Überwachung" als Android bezeichnen...
    Geändert von FranzvonAssisi (21.11.2017 um 18:04 Uhr)
    signature.load()

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2006
    Ort
    Georgopol
    Beiträge
    10.780

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Damit hätte ja niemand gerechnet.
    Oldschool: P4 @ 2,8 GHz, 2 GB DDR1, 4 MX 420, 300 GB HDD
    Office: C2D T7500 @ 2,2 GHz, 2 GB DDR2, 8600M GS, 320 GB HDD
    Mobile: i5-8250U @ 1,6 GHz, 8 GB DDR4, 256 GB SSD
    Elsewhere: i7-920 @ 3,8 GHz, 6 GB DDR3, HD 7950, 256 GB SSD
    Gaming: i7-5820k @ 4,2 GHz, 32 GB DDR4, GTX 980 Ti, 2.25 TB SSD

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    212

    AW: Android: Google erhob Standortdaten trotz Deaktivierung

    Haha... interessanter Beitrag und Reaktionen. Vor 10 Jahren gäbs einen Aufschrei und die Menschen würden Demonstrativ das Gerät nicht mehr kaufen und auf die Straße gehn. So gewöhnt man uns langsam die Kontrolle an...

    In diesem Sinne:
    Aber solange das 4-lagige Klopapier nicht heimlich gegen das 2-lagige getauscht wird ist alles i.O.

    Achja das mit der Pferde-Lasagne fällt mir spontan noch ein

    PS: Ich habe auch bei ausgeschaltetem GPS immer von Google Maps eine Push-nachricht... das ich 45 Min bis nach Hause brauche. Obwohl App und GPS aus sind.... Wird wohl ein Bug sein
    Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz | Asus ROG Strix B250F Gaming |2x 8GB Corsair Vengeance LPX 3000Mhz | KFA² 8 GB GTX 1080 EXOC | be quiet! Silent Base 800 | 525GB Crucial MX300 | 500 Watt be quiet! Straight Power 10 +80 Gold | be quiet! Pure Rock | 3x SILENT WINGS 2 140mm| BenQ RL2455HM 24" | Dell S2417DG 24"|Razer Lachesis + Logitech 920 G7+

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite