1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.652

    Post Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Die Diskussion um Mikrotransaktionen in Star Wars Battlefront 2, ein Angebot zum Black Friday und der Bericht zu den technischen Herausforderungen bei der Einführung von 8K-Fernsehen im Regelbetrieb in Japan waren die Themen der Woche. Und mit dem Schlagwort „Aldi-PC“ im Titel lag auch der Rückblick der letzten Woche weit vorn.

    Zur News: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.741

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Bei der PS4 Pro wurde ich Freitag dann doch schwach. Würde gerne mal die Verkaufszahlen wissen.^^
    "Bin gehackt worden" klingt ja auch gleich viel epischer als "Ich klicke irgendwelche Links im Internet an, wie so eine Oma."

  4. #3
    lightyag
    Gast

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Sony rechnet heuer noch mit 70 Millionen verkauften PS4 Einheiten (OG/Slim/Pro), MS wird wohl auf ca. 40 Millionen Einheiten insgesamt kommen, denn die One X verkauft sich nicht schlecht und die One S wird verramscht überall!

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.762

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ich war ja erstaunt, als ich am Freitag eine weiße Xbox One S mit Assasins Creed: Origins für 169€ in Händen hielt - und nicht zugeschlagen habe. Es scheint mir fast so, dass Microsoft die alten Revisionen möglichst schnell abverkaufen will, um dann den Weg vollständig für die Xbox One X zu ebnen. Diese wird garantiert zum Frühjahr/Sommer eine massive Preisreduzierung erfahren, um von Seiten der Nachfrage her mit der PS4 PRO mithalten zu können. Für 399€ würde ich mir die X holen, alles andere ist zu teuer, gerade weil ja noch die "normale" Xbox One zuhause steht und nur wenige Exklusivtitel angekündigt sind. Zudem war das bei mir schon immer die "magische Grenze".

    Hat jemand schon Verkaufszahlen von SW: Battlefront 2 gegenüber dem Vorgänger? Man munkelt ja, dass der Start des Spiels alles andere als erfolgreich war. Vielleicht lernt EA und die Spieleindustrie aus dem Desaster.
    Desktop: Dell XPS 8920 | i7-7700, GTX 1070 8GB
    Notebook: Dell XPS 15 9560 | i5-7300HQ, GTX 1050 4GB
    Tablet: Microsoft Surface 3 | x7-z8700, 128GB
    Konsolen: Nintendo Switch, Xbox One, Playstation 4 (slim)

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.229

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Normalerweise führt doch immer Apple beim Ranking, wenn ein Test einer ihrer neuen Produkte kommt und das iPhone X unterschied sich ja deutlich von den Vorgängern.
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    7.443

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Black Friday war für mich persönlich ein Reinfall ...

    Kumpel hatte mehr Glück 8TB HDD für 159€

    Ich hatte Ausschau nach einer 500GB SSD gehalten .. ohne Erfolg ...

    naja - selbst schuld - es gab letztes Jahr eine 750GB Crucial SSD für 129€ - selbst heute noch ein mega Angebot
    Intel i7-6700k / Gainward GTX 1070 8GB / 16GB DDR4 @ 2666 MHz
    AsRock Z170 Gaming K4 / be quiet! E9 480 Watt /250+256+525 SSD
    2TB HDD / LG 29UM65-W @ 2560x1080 @ 60Hz / FiiO E10K @ Teufel Motiv 2
    http://www.sysprofile.de/id4603

  8. #7
    lightyag
    Gast

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Du hast ja vielleicht noch den Zeibermondey morgen dafür

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.710

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Zitat Zitat von just_fre@kin Beitrag anzeigen
    Diese wird garantiert zum Frühjahr/Sommer eine massive Preisreduzierung erfahren, um von Seiten der Nachfrage her mit der PS4 PRO mithalten zu können.
    Ich hoffe nicht, sonst denk ich mir wieder warum habe ich nicht gewartet
    Ich habe die Konsole für knapp 450€ bestellt, ein Preis, der mir akzeptabel scheint.
    Sony ist selbst schuld, hätte die PS4 Pro ein UHD Bluray Laufwerk, wäre es diese geworden.
    So dann eben doch die One X, kann ich Forza mal auf dem TV in besserer Qualität spielen, als es mein PC kann, außerdem gibt es hin und wieder sehr günstig Konsolenspiele. Und Forza Horizon 2 will ich auch mal spielen, gibt es da irgendwo ne Complete Edition mit allen DLCs für 30€ oder so? Ist ja schon alt, darf jetzt ruhig günstiger sein.

    Welche Vorteile bringt die One X eigentlich bei älteren Spielen wie Horizon 2?

    Ansonsten war am Black Friday selbst nicht so viel los, warte immer noch auf ein gutes Angebot für einen ANC-Kopfhörer. Der Sony 1000X um 229€ wäre ja ok gewesen, wenn da nicht die Bruchstelle im Kopfbügel wäre. Werde bestimmt nicht 229€ für einen Kopfhörer bezahlen, der mir nach spätestens 9 Monaten kaputt geht und der Schaden, obwohl Konstruktionsfehler, nicht mal über die Garantie abgedeckt ist.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    546

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    ...nach Weihnachten gibt es das ganze Zeug bei eBay nochmal um 20% reduziert...
    Schwarzer Freitag....nur Marketing Hirnwäsche.....wer auf so was rein fällt....kauft vermutlich niemals anti-zyklisch....

    gardena Rasentrimmer

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.094

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ein paar Programme waren für mich schon dabei:

    - VMware Workstation 14 Pro Upgrade statt €128,- für €90,- (wichtig in $ zahlen!)
    - Resilio Sync Family Lifetime statt €100,- für €50,-
    - Clip Studio Paint EX statt €188,- für €75,-
    - Aida 64 Upgrade für 3 Jahre 50% off = €24,50

    Morgen hole ich mir noch das Techsmith Snagit Upgrade wenn im Angebot.

    Interessant wäre noch:

    - EM Client mit 50% off für die Lifetime

    Die Xbox One X mit AC Origins für €498,- wäre interessant gewesen,
    allerdings gehe ich ganz stark davon aus der der Preis demnächst bei €399,- liegen wird
    alleine deshalb da die PS4 Pro aktuell Preise für €279,- bietet.
    Geändert von Tenchi Muyo (26.11.2017 um 15:17 Uhr)
    Intel Core i9-7980XE @ Noctua NH-D15S | ASUS ROG Rampage VI Extreme | MSI GTX 1080 Ti Lightning Z SLI | G.Skill 128GB RAM, DDR4-3200, CL14 | Samsung SSD 960 PRO 2TB | 2x Samsung SSD 840 PRO (512GB) + 2x Samsung SSD 830 (512GB) | Plextor PX-L890SA | Corsair AX1500i Titanium | Lian Li TYR PC-X2000F |

    Intel Core i7-6950X @ Noctua NH-D15S | Asus ROG Rampage V10 Extreme | MSI GTX 1080 Ti Lightning Z | Kingston 128GB RAM, DDR4-2666, CL15 | Seasonic 1.000 Platinum |

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    511

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Habe zwar auch einige Angebote wahr genommen, aber das hat alles nichts mit einem Black Friday zu tun.

    Btw. habe einen Samsung 34" (791) für noch gute 647,00 € bestellt, werde ihn aber stornieren, falls niemand ihn möchte. Gegen eine kleine Aufwandspauschale würde ich ihn weitergeben.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.661

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Man kauft ja nicht zwingend am Black Friday. Aber wenn ein Angebot dabei ist warum nicht?

    Teilw. haben manche Anbieter nur BF und CM wirklich selbst Angebote drinnen (Hifi und co.).
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG OLED 55B7D

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.394

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Wie viele haben sich gedacht "Black Friday und ich habe nix gekauft". 80 oder 90% aller Leute? Wenn am Cybermonday keine coole CPU im Angebot ist gehen beide Tage ohne Kauf vorbei. ^^

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2001
    Beiträge
    5.068

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ich habe am Freitag nur eine nicht-reduzierte Xbox One X für 499,- Euro bei Amazon bestellt. War kein Angebot, wollte ich aber trotzdem haben

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    2.661

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Teilw. lies sich die X ja für 420-430 Euro Kaufen dank Guthaben Deal ^^

    Ich selbst hätte einen guten Intel Nuc Deal gern gesehen. Oder was wirklich nettes im Bereich Kopfhörer.
    Oder ein guter Tastatur Deal für ein Geschenk.

    Am Ende ist aber immerhin ein guter TV für meine ältere Schwester bei rum gekommen ^^
    Xeon E3-1230 v3 @1,010V - geköpft | Noctua NH-U12S | Asrock Fatal1ty h87 Performance | 12GB/2x4GB Crucial B. XT + 2x2GB G.skill Ripjaws |
    Gainward GTX 1080 GS | be quiet! Dark Power Pro 11 550W | Samsung SSD 850 EVO 500 GB |
    Phanteks Enthoo Evolv ATX | 3x Noctua NF-S12A | Roland M-100 Aira @ Sennheiser HD700 | LG OLED 55B7D

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.270

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ich hab ein Blackberry Classic für 55 Euro gekauft. Und ich schäme mich nicht mal dafür!

    Sonst waren die Angebote für mich eher öde.
    Intel Pentium 120 MHz - 48 MB EDO RAM - ATI Rage IIc 4 MB - 500 MB HDD - 3,5" Floppy Drive
    Nokia 5110 - 45x45 mm LCD - SMS - 600 mAh Akku - wechselbare Klingeltöne

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2012
    Ort
    Vorm PC
    Beiträge
    483

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Und ich habe gedacht das ist alles am Freitag zu Ende gewesen. Habe noch extra nachts die 10 BluRays für 50€ abgestaubt
    #1 | FX 8320@4,4 GHz | GA-990FXA-UD3 | PowerColor R9 390 PCS+ | 16GB DDR3 | 2x LG 24" IPS@76Hz
    #2 | i5-6400@Stock | AsRock Z170M-ITX/ac | Gigabyte HD 7950 Windforce | 16GB DDR4 | LG 23" IPS@75Hz
    #3 | Xeon E5645@4,2GHz | ASUS RAMPAGE II GENE | Gigabyte HD 7870 Windforce | 6GB DDR3
    #4 | Athlon 5150@Stock | MSI AM1 | IGP HD 8400 | 4GB DDR3
    #5 | C2Q Q8300@3,0GHz | ASUS P5K SE | XFX HD 7750 | 6GB DDR2

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    10.410

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ich hatte irgendwie das Gefühl das fast nur Zeug was eh keiner will im Angebot gelandet ist.
    Gesendet von meinem Toaster mit Turbolader


    Steam Profil: http://steamcommunity.com/id/Rainbooooom/

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    292

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Habe auch nichts gekauft, war aber auch nichts interessantes dabei habe nur auf ein super Angebot für RAM gehofft, aber davon kann man nur träumen ^^

    Die einzigen guten Angebote die ich mitbekommen habe war ja die PS4 Pro und eine RX 580 für 250€, aber an beide Sachen hatte ich kein Interesse.

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    73

    AW: Wochenrückblick: Electronic Arts und Black Friday packen fest zu

    Ich kann mich nicht beschweren. So wirklich Knaller waren von den Angeboten her nicht dabei.

    Hatte aber noch nen 20€ Steam Gutschein. Just Cause 3 inkl aller DLC's -> 9,99€ und den Steam Link für 5,49€ + Porto. Differenz zu zahlen 3€ und paar Cent.

    Hat sich das Gigabyte Z370 Gaming 5 ganz gut ausgezahlt, wenn auch anders als gedacht
    i7 2700K@4,5GHz@ Zalman CNPS 9900 MAX @ Sabertooth P67
    GTX670 DC2 / 16GB Crucial Ballistix Tactical @ 1866MHz
    2x Samsung SSD830 stripped / 1,5TB Samsung Datenklo
    Cougar GX600 @ Silverstone FT-02 LE No. 0131

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite