1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.342

    Post Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    AMD hat auf dem Qualcomm-Event in Hawaii die erneute Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bekräftigt. Die neue Notebook-Chip-Generation rund um Ryzen Mobile soll in Zukunft optional auch mit einem Modem von Qualcomm versehen werden. Doch ganz neu ist das Prozedere nicht.

    Zur News: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    BW/BB
    Beiträge
    5.104

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    Tja Qualcomm Atheros, überall dabei, selbst in der Fritzbox
    (\__/) This is Bunny. Copy and paste Bunny into your
    (=’.’=) signature to help him gain world domination!
    (“)_(“)

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    358

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    Sehr geil, Ryzen + Mobil. Das wird der nächste Laptop. Wenn die entsprechende 4G Infrastruktur da ist, kann man da wirklich gut surfen und es gibt immer mal wieder ordentliche 12-15 GB SIM-only Angebote. Auf dem Land ist man da aber teilweise immer noch ziemlich aufgeschmissen.
    Mein Penisersatz: PC 10, 512 KB Ram, 4,5 MHz, 5,25 " Disc

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.366

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    APUS
    schreib mal das "S" lieber klein.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    967

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    ich meine grundsätzlich bin ich ja sehr dafür, möglichst viel in einem chip zu vereinen, aber warum da ausgerechnet um die LTE modems immer so n tamtam gemacht wird? ein wlan-controller hat grundsätzlich eine deutlich höhere bandbreite zu verarbeiten, da schert sich keiner um die integration...

  7. #6
    Newbie
    Dabei seit
    Dez 2017
    Beiträge
    6

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    Ich freue mich auf die apus von Amd, wird auch endlich Zeit dafür. Meine Frau wünscht sich schon lange ein neues Notebook

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2014
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    348

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    Wieso nicht gleich ein X86 SOC mit CPU GPU und Modem.
    1997 Pentium MMX 166MHz 2000 Duron600 600MHz@900MHz 2001 Athlon Thunderbird1400 1,40GHz@1,60GHz 2003 Athlon XP2400+ 2,00GHz@2,30GHz 2005 Pentium D805 2,66GHz@4,00GHz 2008 Core2Duo E8200 2,66GHz@4,24GHz 2009 Core i5-750 2,66GHz@4,00GHz 2015 Core i7-4790K 4,00GHz@4,70GHz / GTX1080 GameRock / GigaByte Z87-UD4H / G.SKill 16GB DDR3-2400 / Samsung EVO840 1TB / SoundBlasterZ / Raven Big Tower / beQuiet! DarkPower650W Wakü CuplexKryos / Laing DDC1-T with EK-DDC XTop / 480er Phobya G-Changer

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    115

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    ist die Überschrift so richtig? irgendwie fehlt doch da ein "her"

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    3.002

    AW: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

    Zitat Zitat von Mebusprime Beitrag anzeigen
    ist die Überschrift so richtig? irgendwie fehlt doch da ein "her"
    die ist richtig. stellen = zur Verfügung stellen.
    .................................

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite