1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    298

    Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    Hallo

    Habe WIN 10 nun ganz neu und habe das eingerichtet und dort Videos abgespielt die ich mit unserem Camcorder aufgenommen habe.
    Habe sonst immer unter Win7 den VLC Player genutzt.

    Nun war da ja diese FILM und TV APP drauf. Also einfach der Video Player von WINDOWS.
    Und ich musste verwundert feststellen das die Videos dort viel besser aussehen als beim VLC Player. Habe den nun auch auf dem neuen PC und die selben Videos sehen dort viel schlechter aus.

    ich dachte immer das liegt an dem Camcorder. Wie kann das sein ? was steckt dahinter?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.346

    AW: Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    VLC ist halt nicht das non plus ultra, was Bildquali betrifft. Installiere dir mal K-Lite mit MadVR und schaue deine Videos mit MPC-HC, könnte nochmals deutlich besser sein.
    Ryzen 5 1600X 4GHz - BQ Pure Rock - MSI B350 Gaming Plus - 16GB G.Skill Fortis- KFA² 1060 6G -
    Samsung 850 Evo SSD - einige Baracudas - Corsair RM550x - Asus VX279Q - Jamo Regalboxen

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Hinterm Mond gleich links
    Beiträge
    15.781

    AW: Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    Der VLC hat nie behauptet, die beste Bildqualität zu haben. Dafür ist er schlank und performant. Und der größte Vorteil war immer, dass er alles abspielen kann, was man ihm vorwirft. Ohne zusätzliche Codecs!
    Aber die Qualität von Filmen liegt nunmal am Codec.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.346

    AW: Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    Ich wollte nichts gegen VLC sagen, besserer Player als MPC IMHO. Flexibilität und Kompatibilität codecmäßg und renderermäßig gehen ihm aber etwas ab.
    Ryzen 5 1600X 4GHz - BQ Pure Rock - MSI B350 Gaming Plus - 16GB G.Skill Fortis- KFA² 1060 6G -
    Samsung 850 Evo SSD - einige Baracudas - Corsair RM550x - Asus VX279Q - Jamo Regalboxen

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13.344

    AW: Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    Puh...das er alles Abspielen kann halte ich auch für ein Gerücht. Zumindest mit HD Tonspuren hatte er regelmäßig Probleme, hier war der MPC immer besser. Nimm dir die Player für die "Aufgabe" was er abspielen soll. MP4 Videos kannst auch in m4v umbenennen (meistens) wenn es innerhalb von MP4 zu Schwierigkeiten kommen sollte, mit einzelnen Videos. Und dafür einen anderen Player nehmen.
    Geändert von Darkscream (07.12.2017 um 00:13 Uhr)

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    298

    AW: Win 10 Video App hat bessere Qualität als der VLC

    Also ich muss sagen ich brauche nicht mehr einen Player der zig Formate lesen kann.
    Ich habe vorallem die gängigen MP3, Mp4, MTS, 3GP , AVI WAV

    Das sollten ja die gängigen Player können.

    Ich würde sonst gerne einfach diesen Player nutzen der bei WIN 10 dabei war. Möchte ungern den Rechner wieder unnötig zumüllen.

    Problem ist ich würde am liebsten einen Player für Musik und Videos haben und nicht 2 getrennte.

    Ich war halt sehr erstaunt das die Qualität so schlecht ist vom VLC im vergleich zum Windows Player.
    Oder kann man bei VLC auch was einstellen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite