1. #1
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    10

    Upgrade? Aktuell Office Celeron 1820 und großer Bildschirm 43"

    Hallo zusammen,

    ich hatte vor drei Jahren folgenden Thread: https://www.computerbase.de/forum/sh...0#post15368350

    1 x Intel Celeron G1820, 2x 2.70GHz, boxed (BX80646G1820)
    1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
    1 x ASRock B85M-ITX (90-MXGPM0-A0UAYZ)
    1 x Cooler Master Elite 130 schwarz
    1 x Cooler Master G450M 450W ATX 2.31 (RS-450-AMAA-B1)

    Aktuell habe ich das Board und den Celeron in ein In Win Chopin Gehäuse gebaut: https://www.inwin-style.com/de/gaming-chassis/Chopin mit eingebautem Netzteil (150 W 80 Plus Bronze NT) Muss sagen läuft super, bin zufrieden mit der Größe und vor allem der Lautstärke. Eigentlich brauchte ich das große Gehäuse nicht. Das Gehäuse Chopin wird behalten.

    Aber: Prozessorlast bei 50-70 % und RAM Auslastung bei 70-90 %. Benutze den PC nur noch für Excel, Office, Webseiten. Alles ist ausgelagert in Cloud-Dienste.

    Demnächst steht ein 43 Zoll Monitor ins Haus: https://geizhals.de/lg-electronics-4...-a1574903.html

    Auch der Lüfter (noch der Boxed vom Celeron) würde ausgetauscht werden da er ein wenig laut ist.

    Meine Fragen:

    a) reicht meine Konfiguration aus für den Monitor?
    b) Macht es Sinn RAM auf 16 GB aufzustocken mit dem alten Board?
    c) Macht es Sinn einen anderen Prozessor zu kaufen?
    d) Gibt es ITX Boards mit DP 2.0?
    e) Welcher Prozessor würde passen für meine Aufgaben und evtl. Grafik

    Danke im voraus für Anregungen.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    336

    AW: Upgrade? Aktuell Office Celeron 1820 und großer Bildschirm 43"

    Zitat Zitat von q84 Beitrag anzeigen
    a) reicht meine Konfiguration aus für den Monitor?
    Nein, aus deiner Konfiguration bekommst du kein 4k@60Hz Signal raus.

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    јуриј-Бэр wandelt nahe des Arhat
    Beiträge
    2.575

    AW: Upgrade? Aktuell Office Celeron 1820 und großer Bildschirm 43"

    Wenn Du das Elite 130 behieltest, wäre es einfach. Da paßt eine GTX 1030 mit den nötigen Anschlüssen rein, was viel günstiger wäre, als ein neues Mainboard, das Du für das INWIN Chopin bräuchtest, um 4K@60Hz darzustellen.

    Bei ner Prozessorlast von nur 60-70% und Ramauslastung von nur 70-90% lohnt sicher kein Aufrüsten.

    Für Deinen Sockel gibt es kein ITX-MB mit DP2.0, 1.2 reicht aber und ist teuer genug.

  5. #4
    Cadet 1st Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    10

    AW: Upgrade? Aktuell Office Celeron 1820 und großer Bildschirm 43"

    Passt da eine MSI GeForce GT 1030 2G LP OC 2GB Nvidia GDDR5 1x HDMI, 1x DP, 2 Slot Low rein in das Copin Gehäuse? Bzw das Gehäuse könne ich auch ein wenig tunen und anpassen.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    јуриј-Бэр wandelt nahe des Arhat
    Beiträge
    2.575

    AW: Upgrade? Aktuell Office Celeron 1820 und großer Bildschirm 43"

    In das Copin passt keine Grafikkarte. Und mir persönlich fehlt auch die Phantasie, wie das Gehäuse so getunt werden könnte, dass da eine reinpaßt.

    Und ohne Grafikkarte wird das übrigens auch nichts mit 4K mit Deinem 1820. Dessen IntelHD liefert maximal
    2560x1600@60Hz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite