1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    D:\Meck-Pomm\Rügen
    Beiträge
    9.586

    Post GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Passend zum heutigen Start der Version 1.0 von Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) veröffentlicht Nvidia den optimierten Treiber GeForce 388.71 WHQL. Der Treiber soll vor allem die Leistung und Stabilität des Spiels erhöhen.

    Zur Notiz: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG
    Gruß und allzeit gut Licht.
    FAQ SpielePc / PC-Nullmethode

    i7-8700K / NH-D15 / 32 GB / GTX 1080 / Essence ST / MMX 300 v2
    Xeon 1231v3 / NH-U12P SE2 / 24 GB / GTX 760 / Essence ST / DT 770
    Nikon D800 / 16-35 ƒ4 / 24-70 ƒ2.8 / 70-200 ƒ2.8 / 50 ƒ1.4 / 85 ƒ1.4 / 105 ƒ2.8

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2003
    Ort
    bei meinem Sohn
    Beiträge
    9.184

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Müsste das bei gleicher engine nicht auch positiv bei ark funktionieren? Hab selber eh nur eine AMD Karte.
    Dies ist meine Aussage und spiegelt nicht die Meinung der Forums-Redaktion wieder!

    Worker-Bee
    :::: BENCH: 12.455 3DMarks (11)

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.400

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Die genauen Änderungen sind nicht dokumentiert. Wir warten gespannt auf Benchmarks. Das meistgespielte Spiel wird wohl jemand mit dem Treiber testen?

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    146

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Mich wunderts das Nvidia optimierte Treiber anbietet obwohl Bluehole mit MS zusammen arbeitet. Die Xbox ist mit CPU und GPU von AMD bestückt und es kommt nichts von der AMD Seite!? Warum baut Bluehole keine AMD Highlight Möglichkeit ein? Ist irgendwie verwirrend... :/

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1.077

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Benchmarks mit verschiedenen Grafikkarten plz !

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.544

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Na den Treiber werde ich aber mal runterladen. Mit meiner 970 (etwa so 1060er Niveau) komme ich definitiv nicht auf konstante 60fps.
    Aber ist auch die Frage, mit welchem Prozessor Nvidia da rechnet. Mein 2500k wird sicherlich bremsen

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    184

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Lohnt sich der treiber auch, wenn man nicht PUBG spielt? Habe gestern Geforce Experience runtergeworfen, weil ich dachte, dass die Treiber mittlerweile ausgereift sind.
    Ryzen 1700x @3,85Ghz, 1.325v | Asus Prime X370-A | FlareX 3200 Cl14 | GTX 1080 Phoenix GLH

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    163

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Was hat Geforce Experience mit dem Treiber zu tuen und zu den ausgereiften Treibern sag ich nur, dass du dir das Denken in die Richtung sparen solltest, es scheint nicht viel bei rumzukommen.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    184

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Bei Geforce Experience kann man so schön gemütlich Treiber updaten . Das war auch der einzige grund warum ich das drauf hatte, aber als ich gesehen habe wie viele Prozesse dabei mitlaufen hab ich das wieder runtergeschmissen. Jetzt frag ich mich nur, ob es sich überhaupt lohnt immer nachzugucken, ob neue Treiber da sind.
    Ryzen 1700x @3,85Ghz, 1.325v | Asus Prime X370-A | FlareX 3200 Cl14 | GTX 1080 Phoenix GLH

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.544

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    lohnt sich immer, wenn du mit deiner Leistung nicht zufrieden bist.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    163

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    So lange neue Spiele erscheinen, wird es auch Bugfixes und Anpassungen in den Treibern geben.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Lupfig (CH)
    Beiträge
    1.693

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    @Old Knitterhemd
    Ich geh noch weiter, soweit Menschen Software schreiben wir es Bugfixed und Anpassungen and Treibern geben :-)
    Mein Sys:
    Intel i7 6700k
    Corsair Vengeance, 2x8GB, DDR4-1600, CL8@1.5V;ToshibaSSD 512GBnvme m2; Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5 Zoll, @SATA-3;EVGA GTX 980 TI OC 6GB GDDR5, Creativ X-Fi Titanium PCE-1x; Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2; Fractal Design Define R3 - Titanium Grey; be quiet! Straight Power BQT E7 CM-680W 80plus

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    1.373

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Das Spiel lief auch bereits ohne diesen Treiber in 3440*1440 auf der gtx1080 tadellos
    https://youtu.be/uDZzdcqCiyk

  15. #14
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    5

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Zitat Zitat von Bullrock Beitrag anzeigen
    Mich wunderts das Nvidia optimierte Treiber anbietet obwohl Bluehole mit MS zusammen arbeitet. Die Xbox ist mit CPU und GPU von AMD bestückt und es kommt nichts von der AMD Seite!? Warum baut Bluehole keine AMD Highlight Möglichkeit ein? Ist irgendwie verwirrend... :/
    Nicht ganz richtig. Bluehole und Nvidia arbeiten eng zusammen. Daher war auch klar dass das Game eigentlich immer besser auf die nV-Karten angepasst wird. Deswegen hat auch nV mehrere Mitarbeiter zu Bluehole geschickt.

    Das MS AMD verbaut ist in erst Linie dann MS-"Problem"

    Wobei ich keine Probleme mit meiner V64 in 4K hab in PUBG. Im Durchschnitt hab ich 57FPS, das reicht für meinen schlechten Skill xD

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.250

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Zitat Zitat von Nitschi66 Beitrag anzeigen
    Na den Treiber werde ich aber mal runterladen. Mit meiner 970 (etwa so 1060er Niveau) komme ich definitiv nicht auf konstante 60fps.
    Aber ist auch die Frage, mit welchem Prozessor Nvidia da rechnet. Mein 2500k wird sicherlich bremsen
    Die 970 hat kein 1060er Niveau, die GTX 980 hat 1060er Niveau ;-)
    GTX 980 vs GTX 1060
    Geändert von Nureinnickname! (21.12.2017 um 11:19 Uhr)

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.544

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    @Nureinnickname!
    Ja gut ähhh....du hast recht!

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    4.131

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Zitat Zitat von Nureinnickname! Beitrag anzeigen
    Die 970 hat kein 1060er Niveau, die GTX 980 hat 1060er Niveau ;-)
    GTX 980 vs GTX 1060
    Nö, die 1060 ist was die Rohleistung angeht, dahinter.

    Kommt natürlich immer auf den Takt an, den sieht man in dem Video nicht.

    https://www.computerbase.de/2017-03/...080-ti-test/2/

    Asus Strix 980 vs Msi Gaming 1060 6gb. Die 980 ist gute 8% schneller.
    Die MSI Gaming 970 ist dagegen 11% langsamer als die 1060.
    Jeweils den 1080p Test beachtet.

    Also ist quasi genau dazwischen, dafür mehr Vram und weit effizienter und dadurch leiser :-)
    i7 8700k@4.8ghz@NH-D15
    Asus Strix GTX 1080 Ti OC @ 1950/6000
    AsRock Taichi z370 + 32gb (2x16) 3200 c15
    Thermaltake F51 + Corsair RM650x
    BenQ XL2730Z

  19. #18
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    51

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Mich interessiert brennend ob SLI nun besser funktionieren wird?

    Habe mir das spiel noch nicht geholt, da ich befürchte das es nicht vernünftig in 2160p laufen wird (maxed out natürlich^^)

    Solltet Ihr einen v 1.0 Test machen, dann bitte ich um SLI Benchmarks =)
    Intel Core i7 6850k @ 4,2GHz @ Corsair H115i
    2x Palit GTX 1080 GameRock @ 2076/5350MHz @ Alphacool Eiswolf 120 GPX Pro
    Corsair Vengeance LPX 4x4GiB DDR4-3000 CL15 im Quad-Channel
    ASRock X99 TAICHI, 500GB 850 EVO, 250GB 830 EVO
    Notebook: Alienware 15R2 (i5 6300hq, GTX 965m, 16GiB DDR4-2133 CL13, 960 EVO 500GB m2)

  20. #19
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    21

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Also ich spiele es mit dem Dell XPS 15 (i7-7700hq und 1050) auf QHD und habe ~45fps

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.758

    AW: GeForce 388.71 WHQL: Treiberunterstützung für PUBG

    Jetzt scheint das Spiel endgültig in der Hall of Fame gelandet zu sein, wenn sichsogar Nvidia bequemt extra dafür ihre Treiber anzupassen^^
    CPU:Intel® Core™ i7-4790K Grafik: KFA² GeForce GTX 1080 EXOC
    MB:Gigabyte GA-Z87-DS3H (rev. 1.1) RAM: 16GB HyperX FURY weiß DDR3-1866@2000
    BS:Aktuell: Windows 10 Home 64bit / Ubuntu 16.04 LTS _Xenial Xerus x86_64

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite