1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    29

    PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Hallo liebe CBler,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem neuen Rechner, diesen habe ich 16.12.17 zusammengebaut und in Betrieb genommen. Leider ist es aber so, dass der Rechner, wenn man ihn startet, immer kurz an geht. Die Lüfter drehen also alle und die Beleuchtung geht an, dann geht der Rechner kurz aus und startet direkt danach normal, dabei muss aber nicht noch einmal der Power Knopf gedrückt werden.

    Mein System:
    Ryzen 5 1600X mit EKL Ben Nevis Advanced (nicht übertaktet)
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit (läuft mit DOCP auf 2933MHz)
    MSI GeForce GTX 750 TI (übernommen aus alten PC)
    Asus Prime B350-Plus
    Crucial BX300
    be quiet! Straight Power 10 CM 500W

    Kennt jemand dieses Problem und kann mir eventuell Tipps geben, wo es dran liegen könnte?

    Gruß Marvin

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    593

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Hi

    hast du OC gemacht? Dies passiert bei mir in der Regel nur, wenn ich z.B. zu hohe RAM Frequenzen einstelle und der PC merkt das dies nicht geht. Dann macht er einen Neustart um die Frequenz tiefer zu regeln (oder Spannung / was auch immer).

  4. #3
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    29

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Die einzige Anpassung die gemacht wurde ist, dass per DOCP Profil der RAM auf 2933 MHz läuft. An der CPU wurde (noch) nichts gemacht.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    593

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Ich denke, hier könnte der Hund begraben sein.. Mach mal alles auf Werks Einstellungen und schau dann nochmals

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.103

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Ich denke für gewöhnlich hilft da im UEFI/BIOS die Standardeinstellungen (Defaulteinstellung) zuerst zu laden und danach neu hoch zu fahren.

  7. #6
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    29

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Werde das morgen mal testen.
    Bin eigentlich davon ausgegangen, dass das nicht das Problem sein kann, da sogar im FAQ zum Gaming PC extra auf das DOCP Profil mit diesem RAM hingewiesen wird. Link zum FAQ

    Wäre schon sehr schade Gibt's da irgendwelche bedenken den Rechner so starten zu lassen, ohne die mechanische Belastung zu betrachten?

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.103

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Wenn du auf die Standardeinstellungen zurück gehst, hat das hoffentlich die gewünschten positiven Auswirkungen. Die Spezialprofile sind eben schon OC und nicht jede Konstellation verträgt das. Wenn wieder alles läuft. kannst du ja gezielt die eine oder andere Einstellung kleinweise einzeln erhöhen um nicht Performance unnötig zu verschenken.

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    82

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Kannst auch mal das Bios updaten falls nicht bereits geschehen.
    Ryzen 5 1600 @ 3800Mhz. Gigabyte X370 Gaming 5. 16 Gb DDR4 GSkill Flare X 3200 MHz.
    Powercolor Red Devil 480. Samsung 960 Evo 500 Gb. Win 10.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.794

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    für Speichertakte über 2800 MHz sollte die SOC Spannung auf 1.10V gestellt werden. Falls das nicht (automatisch) geschehen ist bitte prüfen. Zusätzlich bitte dringend das Bios aktualisieren.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.063

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Zitat Zitat von Y-Chromosome Beitrag anzeigen
    für Speichertakte über 2800 MHz sollte die SOC Spannung auf 1.10V gestellt werden. Falls das nicht (automatisch) geschehen ist bitte prüfen. Zusätzlich bitte dringend das Bios aktualisieren.
    Da sollte man selbst Hand anlegen im Fall - die Automatik meines MSI Boards z.B. setzt bei 2800er Ram Speed einfach mal nen SoC von 1.1875V - das ist sehr viel und vor allem unnötig viel da meiner bereits ab 1.0750V die 2800 stabil rennt. Also der Langlebigkeit des Prozessors zuliebe sollte man das auf jeden Fall per Hand drücken wenns mit Automatik zu hoch ist denn ich kenne einen Fall dem ist beim Ram OC bei 1.20V SoC kombiniert mit 1.390V Ram sein 1700X über den Jordan gegangen - und das ist nur eine Voltstufe über dem was z.B. mein MSI automatisch anlegen würde.

    Muss man nicht haben, deshalb automatisch gesetzte Spannungen immer überprüfen - nicht einfach drauf verlassen das das alles seine Richtigkeit hat.
    Einer für alles ...

    PC: AMD Ryzen 1700 @ 3775 MHZ OC, MSI X370 Gaming Plus, 32GB Gskill Aegis, PNY GTX 1060 3GB, 240GB SSD, 2TB HDD, Alpenföhn Sella, TT Level 10 GT

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    70

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Hallo Leute, gibts hier etwas Neues? Ich habe ein ähnliches Problem. Er lief völlig ohne Probleme. Ich habe mir eine neue Soundkarte bestellt (Soundblaster Z) und eingebaut. Dazu brauchte ich aber ein neues Gehäuse. Jetzt habe ich alles in ein neues Fractal Define C gesetzt, alles wieder angeschlossen und alles wird erkannt. Ich habe meinen PC an einer Stromleiste zum An und Ausschalten. Wenn ich die Stromleiste anschalte und den Pc starte dann fährt er an, geht dann aber wieder aus. Starte ich den PC dann wieder fährt er normal hoch und läuft auch normal. Aber jedes Mal sobald er einmal vom Netz getrennt war, stürzt er einmal beim hochfahren ab.

    Habe BIOS auch wieder auf Standart gesetzt. Trotzdem keine Hilfe. Weiß nicht mehr woran es noch liegen kann...

    (Asus B350 Prime Plus, Ryzen 5 1600, Gskill RAM)
    Ryzen 5 1600
    ASUS B350 Prime Plus
    MSI GTX1060 6GB
    Ripjaws V 3200
    BeQuiet! Dark Rock Pro 3

  13. #12
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    29

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    Ich hatte die letzten Tage leider noch keine Zeit das zu testen.
    Danke für eure Tipps. Werde das mal prüfen.

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    Janz weit wech...
    Beiträge
    57

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    @ZxZehner Das klingt nach ColdBootBug. Dein Board hat in Verbindung mit dem RAM wahrscheinlich ein Problem. Also aktuelles UEFI aufspielen und RAM Takt manuell runter (2133/16er Timings)bzw. das Forum nach Anleitungen speziell für dein Board&RAM durchsuchen. CPU Kühler evtl. zu fest montiert? RAM und Soundkarte nochmal raus und wieder rein. Sind die Power/Resetkabel richtig rum angeschlossen?
    Geändert von Volvo480 (29.12.2017 um 17:20 Uhr)

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    75

    AW: PC startet kurz, geht dann aus und startet dann normal

    hallo habe auch das Asus B350 Prime Plus und Ryzen 5 1600,jedesmal wenn ich den Strom trenne geht der pc kurz aus.
    Jetzt habe ich das gelesen von dir und habe mal meine Soundblaster Z ausgebaut und es geht kein an,aus mehr,aber wie kann das an einer Soundkarte liegen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite