1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    201

    PC startet ohne Vorwarnung neu

    Hallo Leute,

    seit neusten habe ich das Problem, das mein PC ohne Vorwarnung neu startet. Ereignisanzeige sagt Kernel-Power 41.

    Ich habe dazu schon viel in diesem Forum gelesen, aber jeder sagt, das etwas unterschiedliches Kaputt ist.

    Was ist verbaut:

    - i5 4760k (Nicht übertaktet)
    - GTX1080 Asus (Gerade neu)
    - 12 GB Ram
    - MSI Z87 G41 PC Mate
    - Corsair CX 750


    Sobald ich grafisch anspruchsvolle Spiele spiele, Macht das Netzteil Geräusche.

    Auch habe auch das Gefühl, will mich aber nicht drauf festlegen, dass es auch nur bei anspruchsvollen Spielen/ Programmen passiert.

    Meine Frage, ist es das Netzteil, was schlapp macht?

    Oder doch das Mainboard?


    Danke!
    Geändert von Marcel-Freak (02.01.2018 um 16:33 Uhr)
    MfG Marcel

    Intel I5 4670K @4.1 Liter, 8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3, MSI Z87-G41, Geforce GTX 1080, 120GB SSD Samsung OS, 1TB HDD, Thermalright Macho, In Win 303

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3.342

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    könnte gut das NT sein wo, da die Neustarts auslöst
    Win 10, Msi x370, Ryzen 7x 16Gb Ram Hyper, NT 750w Silverstone, Palit JetStream GTX1070 , Kühler be quiet

    wenn einer Schreibfehler findet kann sie gerne behalten

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    5.350

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    "Kernel-Power" ist lediglich der außerplanmäßige Reset/Stromverlust, die möglicherweise Interessanten Ereignisse findest du unmittelbar davor.

    Tendenziell würde ich aber auch NT sagen, vor allem, wenn du schon sagst es macht "Geräusche", wenn Last anliegt.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.750

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Sobald ich grafisch anspruchsvolle Spiele spiele, Macht das Netzteil Geräusche.
    Eigentlich beantwortest du doch deine Frage selber.
    Starten von Spielen von beansprucht das Netzteil wesentlich mehr (CPU, Grafikkarte, RAM) und wenn dann der Stromlieferant aussteigt...

  6. #5
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    201

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Okay das ist einstimmig.

    Was könnt ihr mir für ein Netzteil empfehlen und wie viel Watt genügen?
    MfG Marcel

    Intel I5 4670K @4.1 Liter, 8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3, MSI Z87-G41, Geforce GTX 1080, 120GB SSD Samsung OS, 1TB HDD, Thermalright Macho, In Win 303

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.750

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Naja, kannst bei den 750W bleiben um genug Reserven zu haben.
    Ansonsten halt nicht billig-0815 wobei auch gute Netzteile mal kaputt gehen können.
    Kannst dich ja an Tests orientieren.
    Ich habe das be Quiet PurePower 10 700W im Einsatz, nach CB Test, und bin zufrieden.

    https://www.computerbase.de/2017-02/...vga-bq-test/5/

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    16.814

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    @leipziger1979 - Absolut unnötig für das System das gerade um die 350 Watt unter Volllast braucht.

    Ein PurePower 10 mit 500 Watt reicht hier mehr als aus.
    GamePC: Custom Wakü•Asus Z87Pro•i7 4770K@4,7GHz(geköpft)
    16GB G.Skill TridentX 2400MHz@CL10•EVGA 1070 FTW@2050 MHz•ASUS Strix Raid DLX
    Intel 530 120GB•MX100 128/512GB•EVGA SuperNOVA P2 650W•Core X31 TG[Win10 Pro]
    Samsung C24FG70FQU 23.5"•DT 880 Edition 600Ω•Auna CM001B•G410 Atlas Spectrum•G502 Proteus Spectrum
    Server: Asus P8H67M•i3 2100T•Mugen2(passiv)•8GB G.Skill 1333MHz•Intel 510 120GB
    2xSeagate NAS HDD 4TB•Backup: WD Green 4TB/2TB•BQ E10 400W•DeepSilence 3 [WHS 2011]

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    107

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    das netzteil sollte doch eigentlich genug power haben. hast du im windows die energiesparplaneinstellungen geändert? schnellstart deaktiviert?
    sonst mit einem anderen netzteil testen.
    AMD TR 1950X >asus rog x399 >32gb gskill trident z 3200 >rx vega 64 >ss x750
    AMD Ryzen 7 1700 X >msi x370 >32gb gskill flare x 3200 >rx vega FE >ss x850 pt

  10. #9
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    201

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Anderes Netzteil zum Testen hab ich leider nicht. Es passiert auch nur ab und zu.

    Ich muss dazu sagen, dass ich in nächster Zeit die cpu mit ram und mainboard gegen ein i7 oder i5 der 8. Generation austauschen möchte. Muss ich dafür mehr einplanen?

    Wie sind die evga Netzteile? Die haben ja eine sehr lange Garantie
    MfG Marcel

    Intel I5 4670K @4.1 Liter, 8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3, MSI Z87-G41, Geforce GTX 1080, 120GB SSD Samsung OS, 1TB HDD, Thermalright Macho, In Win 303

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    5.350

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Schau mal hier.

    Kommt wie bei allen Herstellern auf das Modell an, das Supernova G2 war glaube ich baugleich mit dem Super Flower Leadex, dort hat EVGA fertigen lassen.
    Bin gerade aus dem Thema etwas raus, aber wenn das beim G3 weitergeführt wurde, dürfte das identisch mit dem Leadex II sein.
    Empfehlenswert sind beide in ihrer Preiskategorie.

    Ich selbst hab ein 650W Leadex Platinum und bin damit zufrieden.

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    16.814

    AW: PC startet ohne Vorwarnung neu

    Ich verbaue und empfehle EVGA Netzteil sehr gerne, hab ja auch selbst ein P2.

    In den letzten Wochen 2 mal das P2 und einmal das G3 verbaut.
    GamePC: Custom Wakü•Asus Z87Pro•i7 4770K@4,7GHz(geköpft)
    16GB G.Skill TridentX 2400MHz@CL10•EVGA 1070 FTW@2050 MHz•ASUS Strix Raid DLX
    Intel 530 120GB•MX100 128/512GB•EVGA SuperNOVA P2 650W•Core X31 TG[Win10 Pro]
    Samsung C24FG70FQU 23.5"•DT 880 Edition 600Ω•Auna CM001B•G410 Atlas Spectrum•G502 Proteus Spectrum
    Server: Asus P8H67M•i3 2100T•Mugen2(passiv)•8GB G.Skill 1333MHz•Intel 510 120GB
    2xSeagate NAS HDD 4TB•Backup: WD Green 4TB/2TB•BQ E10 400W•DeepSilence 3 [WHS 2011]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite