1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    7

    Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Hallo zusammen,

    ich bin seit 2009 im Besitz einer Canon DIGITAL IXUS 80 IS, die immer noch voll funktionsfähig ist und mit der ich auch gut zurecht komme.

    Ich stelle mir nun die Frage, ob sich für meine Zwecke eine neue Digitalkamera lohnt. Es geht mir in erster Linie darum, ob es in meiner Preisklasse in den letzten 10 Jahren so große technische Fortschritte gegeben hat, dass man bei den Fotos auch einen Unterschied merkt.

    Zu meinem Fragebogen:

    1) Wo würdest Du Deine fotografischen Fähigkeiten einordnen? z.B: Knipser - Einsteiger - Fortgeschrittener - Amateur - Semi-Profi - Profi

    Einsteiger. Ganz konkret: Ich spiele ein bisschen mit dem Zoom und der Perspektive herum und probiere zuerst den automatischen Modus. Wenn ich dann beim Helligkeitshistogramm sehe, dass das Bild über- oder unterbelichtet ist, spiele ich noch mit der Belichtung herum.

    2) Finanzielles

    a) Wo liegt Dein Preislimit für die Kamera und ggf. Objektiv(e) ohne Zubehör?

    300 Euro

    b) Wo liegt Dein Preislimit für eventuelles Zubehör wie Akku, Tasche, Stativ? Was Du davon brauchst, wird sich meist aus der Beantwortung der Fragen ergeben

    50 Euro (= insgesamt 350 Euro, wie sich das auf Kamera und Zubehör aufteilt, ist mir egal).

    3) Würdest Du auch ein älteres Modell kaufen wollen oder muss es "das neueste vom neuen" sein?

    Ist mir egal

    4) Wie willst Du Deine Bilder am Ende nutzen und präsentieren?!

    a) Am Full HD-TV?

    Nein

    b) Am Monitor? - Wenn ja auf welcher Größe?

    Ja. 17,3 Zoll/43 cm

    c) Gedruckt? - Wenn ja, auf welcher Größe? z.B. 10x15, 13x18, DIN A5, A4, A3, A3+, A2 usw.

    Nein

    d) noch anders .....

    Nein

    5) Gedenkst Du viele Ausschnitte aus Deinen Fotos zu machen, oder beschneidest Du sie idR. eher weniger?

    Selten

    6) Welche physikalische Größe und Gewicht sollte die Kamera haben?

    Da ich oft auf Bergwanderungen mitnehme, sollte sie nicht zu schwer sein.

    7) Soll die Kamera einen Sucher haben? Wenn ja, bevorzugst Du einen optischen, oder würdest Du auch einen elektronischen Sucher nutzen?

    Nein

    8) Würdest Du Wechselobjektive in Betracht ziehen? Wenn ja, gibt es schon ein System, dessen Objektive Du nutzen kannst?

    Nein

    9) Was gedenkst Du hauptsächlich zu fotografieren, bzw. welchen Brennweitenbereich willst Du abdecken? Soll viel Landschaft oder Architektur auf das Foto passen, oder willst Du weit entfernte Motive z.B. im Zoo stark heran holen? Möchtest ganz besondere Nahaufnahmen machen?

    Zu 99% Landschaft- oder Architekturfotos. Nahaufnehmen sehr selten.

    10) In welchen Lichtsituationen wirst Du meistens fotografieren? z.B. überwiegend Innenaufnahmen auf Partys, in der Disco, oder zu Feierlichkeiten. Oder Abendstimmungen, Nachtaufnahmen, Astrofotografie.

    Zu 99% Außenaufnahmen und da zu 95% Tages- oder Dämmerungsaufnahmen. Nachtaufnahmen selten, Astrofotografie nie.

    11) Möchtest Du die volle Kontrolle über die Kamera mit manuellen Eingriffmöglichkeiten, reichen Dir Motivprogramme, oder möchtest Du lieber nur im Automatikmodus fotografieren?

    Ich spiele ein bisschen mit dem Zoom und der Perspektive herum und probiere zuerst den automatischen Modus. Wenn ich dann beim Helligkeitshistogramm sehe, dass das Bild über- oder unterbelichtet ist, spiele ich noch mit der Belichtung herum. Mehr mache ich nicht.

    12) Sind Stoßfestigkeit, Montagemöglichkeiten, oder Unterwassertauglichkeit wichtig? z.B. zum Schnorcheln, oder Bergsteigen

    Ich mache Bergwanderungen aber ohne Klettern oder schwierige Passagen, also keine besondere Stoßfestigkeit notwendig.

    13) Sind Dir besondere technische Spielereien wichtig? HDR, High-Resolution Modus, Stacking out of cam z.B.?

    Nein.

    13) Thema Videofunktion:

    a) Wieviel % gewichtest Du die Filmfunktion zur Fotofunktion (Willst Du mehr filmen, oder mehr fotografieren?

    Zu 95% Fotos, wobei ich für Videos auch mein Smartphone dabei hätte.

    b) FullHD (1080i/p) oder 4k?

    FullHD reicht.

    c) wie viele FPS soll die Kamera beherrschen? 24 / 25 / 30 / 50 / 60 / 120 und mehr

    Kenne ich mich zuwenig damit aus.

    d) Ist Dir ein sogenanntes Flat-Profile wichtig?

    Nein

    e) Ist ein Mikrofoneingang wichtig und soll dieser aussteuerbar sein?

    Nein

    f) Mono- Stereo- oder Mehrkanalton? Oder nimmst Du extern auf?

    Egal

    g) Soll die Kamera beim Filmen auch per Motor zoomen können?

    Nein

    h) Ist eine automatische Bildstabilisierung wichtig?

    Nein

    14) Soll die Kamera High-Speed- und/oder Timelaps-Aufnahmen unterstützen?

    Nein.

    15) Thema Stromversorgung

    a) Wie viele Bilder sollten mit einer Akkuladung (ohne Batteriegriff) möglich sein?

    Mit meiner derzeitigen Akkuleistung bin ich zufrieden. Ich werfe mal die Zahl 500 in den Raum.

    b) Sind Ersatzakkus für Dich ein Problem? Wenn ja, wäre ein Batteriegriff für Dich eine Option?

    Nein.

    c) Möchtest Du einen Batteriegriff haben? Wenn ja, mit oder ohne 90° Auslöser

    Nein.

    d) Dürfen es proprietäre Akkus sein, oder bestehst Du auf handelsübliche Batterien?

    Egal.

    e) Soll die Kamera dann per USB zu laden sein, oder ist ein externes Ladegerät okay?

    Egal.

    17) Welche Kamera und ggf. Objektive hattest Du bisher und was gefiel Dir daran besonders gut und was mochtest Du gar nicht daran?

    DIGITAL IXUS 80 IS. Ich bin ganz zufrieden mit ihr. Da mir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, kann ich die Frage nicht näher beantworten.

    18) Hast Du bereits Kameras in einem Geschäft begutachtet, in der Hand gehalten und mal ausprobiert? Was hat Dir besonders gefallen und was nicht?

    Nein.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    5.512

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Ich würde Mal vorschlagen du gehst in ein Elektronikmarkt deiner Wahl (nimm eine SD Karte mit) und schaust ob es eine Sony rx100 gibt

    Danach kannst du dir die Bilder am PC anschauen, wenn es dir zusagt Kauf sie, wenn es dir zu wenig Unterschied macht hast du 300€ gespart ;-)
    (\__/) This is Bunny. Copy and paste Bunny into your
    (=’.’=) signature to help him gain world domination!
    (“)_(“)

    http://www.naturfotografie-hoffmann.de

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    ...in Jabba`s Palast...
    Beiträge
    3.435

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Ja, es gab massiven Fortschritt in den letzten 10 Jahren. Für 300 Euro bekommst Du heute eine deutlich bessere Kamera mit entsprechend besseren Bildern.

    Allerdings ist die Frage, ob es sich für Dich "lohnt" nicht so einfach zu beantworten. Ich zB nutze eine alte Sony DSC P9 und stelle mir regelmäßig die selbe Frage mit der Antwort, dass es sich nicht lohnt. Vielleicht nächstes Jahr!

    ...das kann doch einen Seemann nicht erschüttern...
    Ubuntu 16.04.2 LTS & Windows 7
    Intel Skylake i5-6600K Crucial 16 GB DDR4
    Nvidia Palit Maxwell GTX 960 4 GB
    Seasonic Platinum Series 660 Watt SteelSeries G6v2 SteelSeries Sensei

  5. #4
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.105

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Würde auch zur RX 100 greifen oder etwas mehr ausgeben und mir die SONY Alpha 5100 kaufen.
    Intel Xeon E3 1230 v3 || ASRock H87 Pro4 || Crucial Ballistix Sport 16GB || EVGA GTX 980 SC || 450W be quiet!

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.998

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Wie es aussieht, hast du dir eine Menge Gedanken gemacht. Das ist gut.

    Natürlich hat sich die Technin in den letzten Jahren weiterentwickelt. Ob dir das nützt, ist die große Frage.
    8MP sind auch heute noch für gute Fotos ausreichend. Die höhere Auflösung heutiger Kameras spielen diese eigentlich nur bei gutem Licht aus. Bei schlechtem Licht neigen heutige Kameras eher zum Rauschen bzw. nimmt die Bildqualität aufgrund der Gegenmaßnahmen ab.

    Was sich seit der Ixus80 erheblich verbessert hat, sind die Videofähigkeiten heutiger Kameras. Auflösung, Dateiformat etc.

    Die von Senvo empfohlene Sony RX100 ist eine sehr gute Kamera. Manche bezeichnen sie als eine der besten überhaupt - jedenfalls was Kompaktkameras angeht. Das liegt an deren sehr großen Bildsensor, der vor allem das Rauschproblem bei schlechtem Licht massiv verringert. "Kompakt" ist da aber relativ zu sehen. Sie ist schon erheblich dicker und etwas größer als die Ixus.

    Ob dir das was bringt, kannst nur du selbst entscheiden.


    @KillerPhil

    Die Alpha ist eine Systemkamera mit Wechselobjektiven. Ich denke nicht, daß die für ihn sinnvoll ist, wo er doch bislang mit einer Kompaktknipse unterwegs ist...

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    277

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Du siehst dir die Bilder nur an einem 17'' Monitor an?
    In 1300x700 und einer Farbwiedergabe wie es nur ein altes TN-Panel kann?
    -> Dann lohnt eine neue Kamera nicht, wohl aber ein neuer Monitor

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    173

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Die von senvo vorgeschlagene Vorgehensweise ist auch meiner Meinung nach die einzig sinnvolle. Vermutlich wirst Du aber am Ende 350 Euro gespart haben!
    Wer um Rat gefragt wird, tut gut, zuerst des Fragenden eigene Meinung zu ermitteln, um sie sodann ihm zu bekräftigen. (Walter Benjamin)

  9. #8
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    7

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Ich bedanke mich für die zahlreichen Kommentare und Reaktionen!

    Dann werde ich wohl bei meiner derzeitigen Digitalkamera bleiben. Ich bin nämlich kein großer Fan davon, funktionierende Elektrogeräte wegzuwerfen.

    Nur bei einem eindeutigen Meinungsbild hätte ich mich zu einer neuen Digitalkamera hinreißen lassen und das gab es hier nicht. Zudem kratzt das vorgeschlagene Modell scharf an meiner Budgetgrenze.

    Zumindest habe ich schon mal einen Ansatz, welche Kamera es werden könnte, wenn die derzeitige ihren Geist aufgeben sollte.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.302

    AW: Lohnt sich eine neue Digitalkamera?

    Das ist in meinen Augen auch die richtige Entscheidung. Im Preisbereich bis 300€ gab es im Format deiner IXUS quasi keinen Fortschritt mehr, der eine Neuanschaffung rechtfertigen würde.
    Die "Minimalen" Geräte die dir eine Verbesserung der Bildqualität bringen würden wären die G9X und eine der kleineren RX100 - liegen aber schon spürbar über deinem Budget.
    "Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!"
    - Japanische Weisheit


    Flickr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite