1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    396

    Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Hallo Leute,

    ich benötige ein neues Kabelmodem das auch für das benutzen eines Telefons geeignet ist (mein Provider ist NetCologne), eine Funktion auf die ich eigentlich verzichten kann ist WLAN, da ich hinter das Modem ein Apple WAN-Netzwerk aufbauen möchte aus einer Apple Airport Extreme (o. Time Capsule) und einem Apple Airport Express.

    Könnt ihr mir da ein Modem empfehlen? Denn die Arris TG2492S bietet keine Telefonie und die AVM Fritz!Box 6490 Cable ist mit einem Mietpreis von 4,99€ im Monat naja..., daher bin ich auf der Suche nach einer Alternative.


    Gruß
    wesir

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    33.387

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Frei käuflich sind eben nur die FritzBoxen.

    Und das ist die kleinste und günstigste.

    https://geizhals.de/avm-fritz-box-64...-a1500710.html

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    396

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Zitat Zitat von BlubbsDE Beitrag anzeigen
    Frei käuflich sind eben nur die FritzBoxen.

    Und das ist die kleinste und günstigste.

    https://geizhals.de/avm-fritz-box-64...-a1500710.html
    Danne für deine schnelle Antwort und eine Alternative von TP-Link oder einem anderen herstelle gibt es nicht?

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    33.387

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Nein, es gibt sonst keine DOCSIS fähige Modemrouter frei kaufbar.

    https://geizhals.de/?cat=wlanroutmod&xf=4024_Kabel-TV

    Eins von Cisco noch. Für 2200€

    Und viele Angebote bei eBay & Co kannst Du ignorieren. Hardware, die man von einem Provider bekommen hat, die kann man idR nicht an anderen Anschlüssen frei schalten. Von diesen Angeboten sollte man Abstand nehmen.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    396

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Zitat Zitat von BlubbsDE Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt sonst keine DOCIS fähige Modemrouter frei kaufbar.

    https://geizhals.de/?cat=wlanroutmod&xf=4024_Kabel-TV

    Eins von Cisco noch. Für 2200€
    Danke dir. 😉

    Schade, da muss ich dann wohl mit der Fritz!Box vorlieb nehmen.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    780

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Das Arris 2492 hat doch einen Telefonanschluss.
    TELEFON ANSCHLIESSEN
    An das ARRIS TG 2492 S können Sie ein analoges, schnurgebundenes Telefon
    oder z.B. eine DECT-Basis anschließen. Verwenden Sie dazu den mitgelieferten
    TAE-Adapter und verbinden Sie diesen mit dem Steckplatz „Tel 1“auf der Gehäuserückseite
    Falls es um einen alternativen VOIP Anschluss geht, kannst du auch ein extra VOIP Telefon nehmen.
    z.B. Gigaset C470 IP
    Geändert von ohmsl (03.01.2018 um 18:46 Uhr)
    ohmsl

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    396

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Zitat Zitat von ohmsl Beitrag anzeigen
    Das Arris 2492 hat doch einen Telefonanschluss.


    Falls es um einen alternativen VOIP Anschluss geht, kannst du auch ein extra VOIP Telefon nehmen.
    z.B. Gigaset C470 IP
    Das die Arris einen Anschluss hat stimmt auch, aber auf der NetCologne Seite steht, dass sie trotzdem keine Telefonie unterstützt, so war auch die Aussage vom Techniker per Telefon.

    Alles sehr widersprüchlich.

    Ich hatte jetzt gelesen, dass man wohl auch ein reines Modem benutzen kann, wie es manche bei Unitymedia machen, z.B. mit der "Hitron CDA-32372" oder dem "Netgear CM400", hat dazu schonmal jemand was gelesen?

    Handbuch:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8321.PNG 
Hits:	11 
Größe:	571,4 KB 
ID:	659285

    Provider:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8322.PNG 
Hits:	12 
Größe:	339,0 KB 
ID:	659286
    Geändert von Wesir (03.01.2018 um 19:50 Uhr)

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    33.387

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Wenn sich das Modem automatisch konfigurieren kann, dann ja. Wenn Du aber Zugangsdaten für den Netzzugang und VoIP bekommst, dann kommst Du mit dem Modem nicht weiter. Manuell kannst Du das Modem damit nicht konfigurieren.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    396

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Zitat Zitat von BlubbsDE Beitrag anzeigen
    Wenn sich das Modem automatisch konfigurieren kann, dann ja. Wenn Du aber Zugangsdaten für den Netzzugang und VoIP bekommst, dann kommst Du mit dem Modem nicht weiter. Manuell kannst Du das Modem damit nicht konfigurieren.
    Auf welches Modem beziehst du dich dabei?

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    33.387

    AW: Kabelmodem und WAN-Netzwerk

    Auf alle. Einfach mal in die Anleitungen der Geräte schauen. Und ich frage mich, wo Du sie kaufen willst. Wenn Du meinen Hinweis in Beitrag #4 beachtest.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite