1. #1
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    10

    Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Hallo,
    ich habe das Notebook Lenovo E31-80 und die Dockingstation Lenovo ThinkPad USB-C Dock Type:40A9.

    Ich habe mein Laptop mit der Dockingstation so verbunden, wie es in der Anleitung steht, jedoch bekomme ich kein Bild auf den Bildschirmen die ich an die Dockingstation angeschlossen habe.

    Das Kabel welches den Laptop mit der Dockingstation verbindet ist bei dem Laptop USB 3.0 und endet in der Dockingstation mit dem Anschluss USB-C.

    Soweit ist aber auch alles richtig angeschlossen, da ich meine Tastatur und die Maus an die Dockingstation per USB angeschlossen habe und mit diesen auch arbeiten kann.

    Driver habe ich ebenfalls alle heruntergeladen.

    Mein Problem besteht jetzt darin, dass der Bildschirm welcher an die Dockingstation angeschlossen ist kein Signal empfängt bzw. kein Bild zeigt.

    Viele Grüße

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    33.387

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    USB 3 liefert halt kein Bild. Du brauchst ein Notebook mit USB-C Port, was auch ein Displayport Signal liefert. Ist dann bei aktuellen Notebooks idR ein Thunderbolt 3 USB-C Port.

    https://www3.lenovo.com/sg/en/laptop...tab-tech_specs

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.675

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Das Notebook wird kein Thunderbolt haben bzw führt kein Bildsignale über den USB 3.0 Port raus.
    Bild gibts nur über den VGA und den HDMI Anschluss.
    Geändert von Lawnmower (03.01.2018 um 18:22 Uhr)
    Liste von Helfern in deiner Nähe

    i7-6700K @ Stock @ Noctua NH-D15 | Asus Z170-Deluxe | Corsair Vengeance LPX (2 x 8 GB) DDR4-3000
    Gigabyte G1 Gaming GTX 1070 8 GB | Samsung 850 Pro 256 GB | Samsung 950 Pro 512 GB | 2 x WD Red 2 TB @ Raid1
    Soundblaster Zx | be quiet! Straight Power E10 500W | Fractal Define R5 Black

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7.824

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    jo, dieser Port Replikator erwartet ein USB C mit Displayport Signal, das kann dein Laptop nicht.
    bei dir gehen nur USB 3.0 Portreplikatoren, wobei deren Nutzen zur Bildausgabe besch... ist.

  6. #5
    Cadet 1st Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    10

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Habt ihr vielleicht Vorschläge was ich sonst mit der Docking Station machen kann und wofür das dann nützlich ist?
    Welche Docking Station kann ich denn sonst verwenden? Wichtig wäre eine, welche zwei Display Ausgänge hat, da ich 2 Bildschirme anschließen möchte.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.008

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Es gibt keine wirklich guten Docking-Stations für dein Gerät - dafür ist es einfach zu billig gewesen. Die Docking-Station kannst du im Prinzip nur zurück geben, bzw. privat weiter verkaufen.
    Ryzen 5 1600, GTX 1070, 16GB, 512GB SSD; Dell Latitude 7275, m5, 8GB, 128GB.

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.675

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Die 2 Bildschirme gehen bestenfalls via HDMI und VGA gleichzeitig - sofern das vom Gerät unterstützt wird.
    Ansonsten gibts nur noch die von species erwähnten lahmen USB Grafiklösungen die man aber nicht empfehlen kann.

    Die Docking ist für Geräte mit Thunderbolt ausgelegt was dein Notebook nicht hat.
    Dein Notebook ist ein Consumergerät, da ist die (sinngemässe bzw sinnvolle) Docking-Möglichkeiten in der Anforderungsliste der Hersteller sehr weit hinten.
    Geändert von Lawnmower (03.01.2018 um 20:25 Uhr)
    Liste von Helfern in deiner Nähe

    i7-6700K @ Stock @ Noctua NH-D15 | Asus Z170-Deluxe | Corsair Vengeance LPX (2 x 8 GB) DDR4-3000
    Gigabyte G1 Gaming GTX 1070 8 GB | Samsung 850 Pro 256 GB | Samsung 950 Pro 512 GB | 2 x WD Red 2 TB @ Raid1
    Soundblaster Zx | be quiet! Straight Power E10 500W | Fractal Define R5 Black

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7.824

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    du kannst mit deinem Port Replikator:
    a) zurück schicken wenn noch möglich
    b) weiter verscherbeln
    c) als sündhaft teuren USB Hub benutzen (mehr kann es nicht an deinem Laptop)
    d) einen passenden Laptop zum Port Replikator kaufen


    Das Ding ist schon nützlich, aber nur mit passendem Laptop. das Thema Docking ist immer ein Zusammenspiel aus Laptop und Dock/Portreplikator und muss leider beim Laptopkauf beachtet werden. Dein Laptop bietet schlicht keine dockingfähigen Ausgänge.

    Du kannst wie Lawnmower beschrieb, VGA+HDMI probieren. Ich muss aber ehrlich gesagt auch passen, ob das zeitgleich funktioniert. Wäre aber die günstigste Lösung.

    Du kannst auch einen USB 3.0 Portreplikator probieren, siehe link oben, da gibts auch welche mit 2 Display Ausgängen. USB 2.0/3.0 Portreplikatoren funktionieren aber nur... naja... leidlich. Das sind im Prinzip USB-Hub + USB-Netzwerkkarte + USB-Soundkarte + USB Grafikkarte in einem Gehäuse. Bei den Dingern wird alles was darüber läuft im Portreplikator erzeugt und über einen USB Treiber zwischen Laptop und Portreplikator geschleust. Deine Laptop Grafikkarte hat z.b. mit den Bildern auf den Monitoren die darüber angeschlossen werden nichts mehr zu tun. Bei einfachen Anwendungen ohne Last, funktioniert das. Aber hochauflösende Videos ist ggf. schon schwierig. Direkt x (also jegliche Spiele, oder grafische Anwendungen die Direkt X nutzen) funktioniert auch nicht über die Dinger, z.b. Video + großer USB Datenverkehr ist schon kritisch... etc... Die Dinger haben eben nichts mit "richtigem" Docking zu tun.

    Wenn du "echtes" Docking, bzw. sorgenfreies Portreplikation haben willst, musst du einen Laptop kaufen der einen echten Dockingport, einen Thunderbolt3 Anschluss oder mindestens einen USB Typ C mit explizit ausgewiesenem Displayport Modus (USB Typ C ohne explizit aufgeführten Displayport Modus ist auch nutzlos)hat.
    und noch mehr Lesestoff:
    https://www.computerbase.de/2016-01/usb-typ-c/

  10. #9
    Cadet 1st Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    10

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation

    Erstmal vielen Dank für die schnellen und Hilfreichen Antworten. Ich werde nun mal sehen was ich mit der Docking Station machen werde. Vielleicht werde ich mir einfach den passenden Laptop dazu kaufen und meine jetzigen in der Familie weiter reichen.

    Vielen lieben Dank

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7.824

    AW: Lenovo Notebook und ThinkPad Dockingstation


    dann Augen auf bei der Laptopwahl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite