1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.556

    Post Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Innerhalb von weniger als drei Monaten stellt Disney bereits das zweite Update für das alte Star Wars Battlefront 2 zur Verfügung. Damit werden kleinere Fehler im erst im Oktober reaktivierten Online-Modus behoben.

    Zur Notiz: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    767

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Wundert mich nur, dass EA nicht direkt ein Lootbox-Shop in das alte Game eingebaut hat. So könnten die doch doppelt die kaufwilligen "Kunden" abzocken.
    Error! Trojaner wurde gefunden! System wird verschlüsselt..bitte die Kontodaten für die Entschlüsselung bereit halten.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.077

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Ach, das waren noch Zeiten. MP-Shooter mit Mod-Support.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    260

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von Reaper75 Beitrag anzeigen
    Wundert mich nur, dass EA nicht direkt ein Lootbox-Shop in das alte Game eingebaut hat. So könnten die doch doppelt die kaufwilligen "Kunden" abzocken.
    Liegt wohl daran, das es kein EA Spiel ist, sondern von Pandemic Studios.
    CPU: Intel i7-8700K Mainboard: ASRock Z370 Extreme 4 Graka: MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X 11G
    RAM: 2x 8GB Corsair Vengeance LPX SSD: Crucial MX500 1TB CPU Kühler: be quiet! Silent Loop 280mm
    Netzteil: Seasonic X-560 Monitor: 2x Dell U2515H Kopfhörer: beyerdynamic DT 770 PRO, 250 Ohm
    Soundkarte: ASUS Xonar Essence STX HTPC: Intel NUC DD34010WYK NAS: Synology DS213J
    Smartphone: OnePlus 5T Konsolen: Playstation 3, Playstation 4 Pro, Nintendo Switch

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    767

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Die wiederrum von EA gekauft wurden und 2009 dicht gemacht waren. Also hat EA die Rechte an Star Wars.
    Error! Trojaner wurde gefunden! System wird verschlüsselt..bitte die Kontodaten für die Entschlüsselung bereit halten.

  7. #6
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.556

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Die Rechte an Star Wars hat Disney, die Rechte am alten Battlefront 2 auch. Der Publisher damals war nämlich LucasArts, ergo auch der Inhaber der Rechte am Spiel. LucasArts aber ist von Disney 2013 gekauft worden. Dementsprechend werden die Patches jetzt auch von "Disney" herausgegeben.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.242

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Wer ist denn nun der Entwickler? LucasArts selbst gibt es zwar noch, aber die entwickeln nicht mehr. Disney selbst ist nur Publisher, oder?

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von DannyBoy Beitrag anzeigen
    Ach, das waren noch Zeiten. MP-Shooter mit Mod-Support.
    Garrys Mod?

    Aber was modernste Grafik angeht...ja, da gibt es tatsächlich nicht so viel. Für GTA V gibt es mittlerweile zumindest MP-Mods.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    232

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von Reaper75 Beitrag anzeigen
    Wundert mich nur, dass EA nicht direkt ein Lootbox-Shop in das alte Game eingebaut hat. So könnten die doch doppelt die kaufwilligen "Kunden" abzocken.
    Disney soll ja bei Battlefront 2 dafür gesorgt haben, dass EA das geplante Lootbox-System einstellen musste.

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2.825

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Disney ist halt auch nur ein börsennotiertes Unternehmen. Die müssen auch Gewinn für ihre Aktionäre heranschaffen

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Online
    Beiträge
    1.152

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von Goodplayer Beitrag anzeigen
    ... dass EA das geplante Lootbox-System einstellen musste.
    Die haben das nicht eingestellt, sonder nur vorübergehend Deaktiviert.
    ​Das wird wiederkommen.
    Friends are people who like you despite knowing you!
    Never argue with idiots, first they draw you on their level and then they beat you with experience!
    "If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." PZ

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    67

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Hehe, das Spiel war damals ein Wahnsinn! Vor allem die Weltraumschlachten mit Entern des Schiffes - da kam Laune auf!

    Beim neuen Battlefront mach ich die Lootboxen einfach nicht auf, dauert viel zu lange und ist super Mühsam. Man ärgert sich zwar hin und wieder wenn man offensichtlich Schadenstechnisch unterlegen war, aber das ist das Leben.. Irgendwer hat immer mehr.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2014
    Ort
    Mecklenburg-Vorpommern
    Beiträge
    1.732

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von Inaih Beitrag anzeigen
    Man ärgert sich zwar hin und wieder wenn man offensichtlich Schadenstechnisch unterlegen war, aber das ist das Leben.. Irgendwer hat immer mehr.
    Genau aus dem Grund kaufe ich das neue Game nicht.
    Spiele nur Spiele bei denen jeder gleich gestellt ist, das war früher IMMER so. Da kann ich nur CoD1/UO und BF1942 einwerfen..
    Naja ist jetzt eine andere Zeit und andere Zielgruppe.

    Was mich bei den alten Games halt stört ist die Grafik... wenn die Games nur auf aktueller Grafik wären, würde ich diese definitiv mehr spielen.
    Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 - Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150
    24GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM - EKL Alpenföhn Sella Tower Kühler
    1x 1000GB SATA & 1x 256GB SSD - Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix, 8GB GDDR5
    Bequiet Netzteil 580W E9

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.115

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Dann muss diese "Zielgruppe" echt vollends verblödet sein, sich so an der Nase herum führen zu lassen. Was nicht für deren Intelligenz spricht.

    Hach ja, das war eine Zeit als man noch Addon-Kartons in den Händen halten durfte.
    PC: OS: Windows 7 Ultimate x64// AntiVirus: Avast! Pro // CASE: Lian Li PC-B70 // CPU: Intel I7 920 @ 3300MHZ C0/C1 VCore: 1,288 // Motherboard: Asus P6T Deluxe V2 Bios 1108 // RAM: G.SKILL Ripjaws DDR3 1600 24GB 6x4 @ 1403 MHZ CL 8-7-7-20 1,5V // SOUND: Creative Xfi // GRAPHIC: Nvidia MSI GTX770 // HDDs/SSDs Samsung F1 1TB x2 + Intel Postville 80GB x2 FW: 2CV102M3 // NT: ARLT 650W // Monitor: 24" Samsung SyncMaster 245B + AOC // Soundsystem: Sennheiser Kopfhörer

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2017
    Beiträge
    152

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Darum boykottiere ich den EA-Dreck jetzt auch. Sie haben Mass Effect zerstört und machen freudig weiter. Das wird sich auch nicht ändern bis die Leute mal aufhören es zu kaufen.

    Ein interessanter Schritt, ich überlege mir echt mir das noch mal zu holen. Früher kam der Content ja kostenlos von den Spielern. Alleine COD Remastered zeigt schon einiges. Daran stört mich vor allem der Zwang IW zu kaufen und jetzt wo man es einzeln bekommt die Tatsache dass es keinen Modsupport hat. Wie ich Lust hätte noch mal zom_db zu spielen... Die letzten Jahre waren geprägt von gnadenloser Ausbeutung, kaum ein Titel ist noch das wert was er zu Beginn mal wert war.

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.174

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Sagt sehr viel aus, wenn Disney einen Klassiker aufleben lässt!
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  18. #17
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.556

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Zitat Zitat von gaym0r Beitrag anzeigen
    Wer ist denn nun der Entwickler? LucasArts selbst gibt es zwar noch, aber die entwickeln nicht mehr. Disney selbst ist nur Publisher, oder?
    Wer entwickelt, ist nicht bekannt. In der Patch-Ankündigung schreibt Disney selbst. Gut möglich, dass ein externes Studio mit der Pflege betraut wurde.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.495

    AW: Star Wars Battlefront 2 (2005): Klassiker wird weiter gepflegt

    Verstehe den Ärger über EA nicht. EA kommuniziert ja eigentlich relativ offen, was sie vor haben und wohin sie ihr Unternehmen führen. Es ist ja jetzt nicht so als würde EA damit hinterm Berg halten und die Spieler damit vor den Kopf stoßen. Eigentlich wusste jeder was einen da erwartet.
    Nicht, dass ich das jetzt gutheißen würde. Aber wer EA kauft bekommt eben EA.
    Win10 x64 // Asrock z68 Pro3 // Intel Core i5 2500k @ 4.3ghz // 16GB DDR3 G.Skill 1333 // AMD HD 7950 bzw. GTX 970 // be quiet! pure Power 530W

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite