1. #1
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.152

    Post Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Der Apple App Store hat über die zurückliegenden Feiertage einen neuen Umsatzrekord eingefahren. Im Zeitraum zwischen Heiligabend und einschließlich Neujahr haben Besitzer von iPhone und iPad 890 Millionen US-Dollar für Apps und Spiele im App Store von iOS gelassen.

    Zur News: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    520

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Nettes Weihnachtsgeld. Go Apple, go Apple!!

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    957

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Willkommen im 21 Jahrhundert. Krank... nur durch ein "paar" Apps und Spiele, welche man sich auf sein IPhone herunterladen kann mehr Umsatz ein ein Großunternehmen wie die Porsche AG!

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.501

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Unglaublich, dass soviel Geld für Apps ausgegeben wird. Ich habe in 4 Jahren iPhone nur 2 Apps gekauft: Road Trip und Plague Inc.
    Die im Artikel angebene App 1Password gabs mal gratis, und ich finde sie echt praktisch.
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    436

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Das, was andere Leute in Apps stecken, stecke ich (und bestimmt auch einige andere hier) in Steamspiele.
    i5 2500k@Großclockner - Powercolor RX 480 Red Devil - Lian Li PC-V33B
    BenQ XL2411Z - Zowie FK2 - Kingston HyperX Cloud I - M-Audio BX5a D1
    Honor 5C


  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    Backofen
    Beiträge
    1.428

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Digital is King, minimaler Aufwand und Kosten bei absolut gigantischen Gewinn.
    i7 6700k @ 4,5 GHz @ 1,28 V max. bei prime95 (adaptive 1,30 V ) - Kühlung: Noctua NH-D15 // Asus Maximus VIII Hero
    Gainward GTX 1080 GLH 2000 MHz @ 1,000V (Core Clock +55) VRAM 5700 MHz (+450)
    DDR4 16GB RAM @ 3000 MHz mit CL 14 14 14 34 @1,35V (2x8GB G.Skill TridentZ)
    Be quiet! Dark Power Pro 11 650W Platinum // be quiet! Dark Base 700 // Win 10 Pro
    Monitor Acer XB270HU und Eizo Foris FS2434 // Samsung SSD's

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.629

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    So wird’s sein.
    Keiner sagt, dass es auf jeden zutrifft.


  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    542

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Ich glaube, Neid und Missgunst zu lukrativen Geschäftsideen ist ein urdeutsches Phänomen😞
    Intel Xeon E3-1231v3 + ARCTIC Freezer 13 CO | Palit GTX1080 Gamerock Premium @2000/5400Mhz | Crucial DIMM 16 GB DDR3-1600 | Crucial MX100 256Gb + MX200 512Gb | Asrock H97 Performance | be quiet! STRAIGHT POWER10 500W | TP-Link TL-WDN4800 N450 | Nanoxia Deep Silence 3 | Eizo Foris FS2434

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.348

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Swiftkey, Threema, Blitzer, Tapatalk, PodcastAddict und Poweramp - that is it. Beängstigende Zahlen, was da monatlich mit InApp-Käufen durchgejagt wird mit Ingame-Käufen, zumindest verstehe ich die Formulierung in der News so
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.671

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Jede App, die ich regelmäßig nutze, kaufe ich. Die Entwickler bekommen Geld und ich muss keine Werbung ertragen.
    Soviel Geld steckt man da nun auch echt nicht rein, da habe ich höhere Posten im Alltag.

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    40

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Zitat Zitat von ==>AUDI<== Beitrag anzeigen
    Unglaublich, dass soviel Geld für Apps ausgegeben wird. Ich habe in 4 Jahren iPhone nur 2 Apps gekauft: Road Trip und Plague Inc.
    Die im Artikel angebene App 1Password gabs mal gratis, und ich finde sie echt praktisch.
    Jo echt praktisch diese schönen Online Cloud Teile mit denen man einfach irgendwem im Ausland alle seine Passwörter / Daten geben kann
    Immer schön bequem alles speichern.

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.671

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    @1898
    Du solltest dich mal über das System von Passwort-Programmen informieren.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    1.400

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    1Password geht von Paranoia abgesehen auch Offline...

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.501

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Zitat Zitat von 1898 Beitrag anzeigen
    Jo echt praktisch diese schönen Online Cloud Teile mit denen man einfach irgendwem im Ausland alle seine Passwörter / Daten geben kann
    Immer schön bequem alles speichern.
    Leider nicht so bequem wie ein Aluhut und auch nicht so modisch
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Georgia, United States
    Beiträge
    2.309

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Durfte passend zu diesem Weihnachtsgeschenk heute abstimmen, zum 2018 Annual Meeting of Shareholders
    ...
    A shareholder proposal entitled "Human Rights Committee"

    $ sudo dd if=/dev/random of=/dev/disk0! | Bekennender Linux, Mac sowie Audio-CD & -LP-Fan.
    Mac: Apple MacBook Pro Retina 13" (2014) | Server: Amazon AWS EC2 @ Debian 9 | PC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3.2Ghz, 32GB RAM, Zotac 1080 AMP! @ Fedora 27 / Windows 10 Pro | HiFi: KEF LS50, NAD C375BEE / PP375, Shiit Audio Modi 2 Uber, Rega Planar 1

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    488

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Ich finde es gut das die Menschen anscheinend langsam immer mehr bereit sind für gute Apps auch Geld zu bezahlen. Aktuelles Spiel: 50€ = kein Problem. Gute App: 2,99€ = Abzocke

    Die Entwickler müssen auch von irgendwas leben.

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    486

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Ich kaufe mir lieber Apps ohne Werbung, als das ich kostenlose mit Werbung nutze. Das schont die Nervern die Internetverbindung, zudem ist die Usabillity damit meist deutlich höher.
    be silent my friend
    E-2695 v2 12C/24T @ Noctua NH-D14 | Asus P9X79 Pro | 32GB Corsair XMS3 | Palit 1080Ti FE | Lian Li PC-A10A | Intel SSD 750 400GB PCIe 3.0 | Seasonic P-760 Platinum | Windows 10 Enterprise | LG 34UC97-S
    be silent my serving friend
    Synology DS716+II 2 x 8TB

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    2.219

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Zitat Zitat von ceddy Beitrag anzeigen
    Willkommen im 21 Jahrhundert. Krank... nur durch ein "paar" Apps und Spiele, welche man sich auf sein IPhone herunterladen kann mehr Umsatz ein ein Großunternehmen wie die Porsche AG!
    Das ist halt wie beim Auto. Porsche verkauft das Auto, aber Geld machen alle Mechaniker mit den Wartungsarbeiten.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2014
    Beiträge
    897

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Zitat Zitat von Overkee Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut das die Menschen anscheinend langsam immer mehr bereit sind für gute Apps auch Geld zu bezahlen. Aktuelles Spiel: 50€ = kein Problem. Gute App: 2,99€ = Abzocke

    Die Entwickler müssen auch von irgendwas leben.
    An einem aktuellen AAA-Titel arbeiten oft mehrere hundert Menschen über mehrere Jahre verteilt in Entwicklung, Marketing, "Dreharbeiten" etc. also kann man das nicht vergleichen mit solchen Apps - da ist die Abo-Schiene eigentlich sinnvoller, da Updates einfach erwartet werden und ein Entwickler davon auch nur leben kann, wenn immer neue Käufer dazu kommen, aber das ist ein anderes Thema.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    723

    AW: Apple App Store: 890 Mio. US-Dollar Umsatz über die Feiertage

    Ich zahle, egal auf welchen Betriebssystem, gerne für Apps. Ich hab in meiner Android-Appsammlung z.B. bereits Apps im Wert von rund 150€ und habe bei sehr tollen kostenlosen Apps auch gerne mal eine kleine Spende abgedrückt. Ich bin auch der Meinung dass die Relation sehr oft mehr als stimmt. Für eine tolle App 2-5€ zu bezahlen ist wirklich nicht viel, vorallem wenn man sie jahrelang benutzt und man zusehen kann wie sie sich weiterentwickelt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite