1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    880

    Gimbal Cam für Reise

    Hi!

    ich mache im Sommer eine Asien+Australien Reise.
    Mavic pro kommt mit, dazu möchte ich gerne noch etwas "ground level footage" in 4K.

    Zuerst hatte ich den Osmo Mobile 1 getestet, aber mit meinem iPhone 8 ist der leider kaum zu gebrauchen (funktioniert nicht mit OIS)

    Option 1: DJI Osmo / Osmo+ (ca. 500,- / 570,-)
    Option 2: DJI Osmo Mobile 2 + zusätzliches iPhone SE (ca. 150,- + 280,- = 430,-)

    Die iPhone Videos (Farben, Kontrast) gefallen mir prinzipiell seht gut. Ausserdem braucht man beim Osmo mit kamera auch noch ein Smartphone zur Steuerung / preview. Dafür hat der Osmo aber einen SD slot (praktisch) und der plus sogar einen optischen Zoom.

    Schwierig

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    62

    AW: Gimbal Cam für Reise

    Ich hatte die Osmo Mobile 1 auch wieder zurückgeschickt, bei mir lag es aber an dem Stabi der iPhone 7 Plus Kamera. An sich hat es mit iOS gut funktioniert. Probier doch die 2. Version mal aus mit dem iPhone 8. Wäre immer noch am günstigsten.

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    880

    AW: Gimbal Cam für Reise

    Hi! Da habe ich leider wenig Hoffnung. Ist auch nicht der Fehler von DJI, sondern von Apple. Und für deren Zielgruppe ist built-in OIS wichtiger als Gimbal Kompatibilität.

    Bleiben nur die Optionen oben, oder sehr eingeschränkte Nutzung mit dem iPhone8.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite