1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.607

    Post Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Der Xbox Elite Controller (Test) hat vor rund zwei Jahren bewiesen, dass es eine gehörige Nachfrage auch nach 150 Euro teuren Gamepads gibt. Erste Details zum unvermeidlichen Nachfolger des Luxus-Gamepads sind nun aufgetaucht.

    Zur News: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    1.490

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Jetzt fangen die auch noch mit diesem fest verbautem Zeug an.

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.624

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Bedeuten die Maustaster dann knackigere Druckpunkte und kürzere Hubwege?
    Ich kenne mich mit der Xbox jetzt nicht so aus, aber wenn die einen USB-C hätte, wäre es dann nicht sinnvoll den Controller auch über dieses laden zu können, während man diesen per Kabelverbindung spielt/benutzt?

    einen kleinen Buchstabendreher habt ihr im Artikel
    Nachfolger des Wildcat eingeführte, 180 Euro teure Wolverine (Test) lässt sich nur per Kabel betrieben,
    Geändert von Dr. MaRV (17.01.2018 um 07:03 Uhr)

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    338

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    dadurch können die mehr verkaufen. geht der akku nicht mehr, mußte ein neues teil kaufen. bei einem controller ist es schwachsinn einen akku fest zu verbauen, hier herrscht ja kein platzmangel wie bei tablets oder handys.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Lupfig (CH)
    Beiträge
    1.693

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Zitat Zitat von Dr. MaRV Beitrag anzeigen
    aber wenn die einen USB-C hätte, wäre es dann nicht sinnvoll den Controller auch über dieses laden zu können, während man diesen per Kabelverbindung spielt/benutzt?
    Ehm, ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ist nicht eine Vorgabe von USB-C, dass sich damit das Gerät laden lässt? Ich denke, das wird hier auch zusätzlich möglich sein, neben der Möglichkeit, das Gerät in dieser Tasche zu laden. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass, wenn der Akku leer ist, der Controller in die Tasche muss und es nicht möglich ist, weiter über das Kabel zu daddeln.
    Mein Sys:
    Intel i7 6700k
    Corsair Vengeance, 2x8GB, DDR4-1600, CL8@1.5V;ToshibaSSD 512GBnvme m2; Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5 Zoll, @SATA-3;EVGA GTX 980 TI OC 6GB GDDR5, Creativ X-Fi Titanium PCE-1x; Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2; Fractal Design Define R3 - Titanium Grey; be quiet! Straight Power BQT E7 CM-680W 80plus

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    5.624

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Wird sicher so sein, aber dann sehe ich persönlich auch keinen Grund für dieses Magsafe und die Ladetasche. Es gibt ja auch Mäuse, die per USB Kabel geladen werde müssen, aber sich nicht mittels dieses Kabels benutzen lassen, sondern weiter ausschließlich per Funkverbindung arbeiten. Ist nur der umgekehrte Weg.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    252

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Zitat Zitat von Gamer20 Beitrag anzeigen
    dadurch können die mehr verkaufen. geht der akku nicht mehr, mußte ein neues teil kaufen. bei einem controller ist es schwachsinn einen akku fest zu verbauen, hier herrscht ja kein platzmangel wie bei tablets oder handys.
    Quatsch, natürlich ist ein fest verbauter Akku erstmal nicht so geil, aber wenn er sich so leicht tauschen lässt wie bei PS3/PS4 dann kann das jeder selbst machen der nicht gerade zwei linke Hände hat.

  9. #8
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    8

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Nachdem dieser Controller auch wieder Bluetooth besitzt, bin ich mal gespannt ob MS das Problem mit dem Ruble behebt. Mein derzeitiger Xbox One S Controller hat nämlich das Problem, dass der Rumble hängen bleibt, wenn ich diesen in Steam als Controller aktiviere. Betrifft aber nur, wenn dieser über Bluetooth verbunden ist.

    Und der Support von MS bzgl. diesem Thema lässt auch zu wünsche übrig. Ich bekomme einfach keine Antwort mehr, wenn ich nachfrage, ob das Problem schon analysiert wurde nach meiner detaillierten Fehlerbeschreibung...

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    195

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    puuuuuh schön das isch schon seit mindest 1 jahr einen elite controller hab ohne festen akku
    das wäre ein Grund warum ich ihn nicht gekauft hätte

    schade um den falls meiner kapput gehen würde

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Ort
    Eskinivvach
    Beiträge
    1.099

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Ich kenne keine XBox controller, aber bei der PS4 ist das absolut kein Thema, wie MonoMan schon sagt. Wird sicher nicht so sein, dass man mit Pinzette und Lupe arbeiten muss und alles verklebt ist, wie bei Handys.
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite @DDR4-2800, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.278

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Zitat Zitat von MonoMan Beitrag anzeigen
    Quatsch, natürlich ist ein fest verbauter Akku erstmal nicht so geil, aber wenn er sich so leicht tauschen lässt wie bei PS3/PS4 dann kann das jeder selbst machen der nicht gerade zwei linke Hände hat.
    Hier, ich hab zwei linke Hände! Beim DualShock 3 hab ich den Akkutausch zwar hinbekommen, aber mir sind die Federn aus den L2 und R2 Tasten rausgesprungen und ich hab die mit meinen Wurstfingern ums Verrecken nicht mehr reinbekommen. *g*

    Bei der PS4 hab ich's allerdings noch nicht probiert. War bisher nicht nötig.
    Intel Pentium 120 MHz - 48 MB EDO RAM - ATI Rage IIc 4 MB - 500 MB HDD - 3,5" Floppy Drive
    Nokia 5110 - 45x45 mm LCD - SMS - 600 mAh Akku - wechselbare Klingeltöne

  13. #12
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.607

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Zitat Zitat von Dr. MaRV Beitrag anzeigen
    Bedeuten die Maustaster dann knackigere Druckpunkte und kürzere Hubwege?[...]
    Genau.

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Solothurn, Schweiz
    Beiträge
    2.978

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Ich bin froh mit der aktuellen Version des Elite Controllers meine Eneloops verwenden zu können. Fest verbauten Akku will ich garnicht, da kann der Controller noch so dolle sein

    Du mochtest Red Baron ?
    Win 10 PC | 8600K | MSI Pro Carbon | 32 GB DDR4 | Aorus 1080 Ti | beQuiet Dark Base 700 | Acer X34A Rev3
    Cockpit ;-) | TrackIR 5 | Warthog HOTAS @ Monstertech + 7.5 cm ext | MFG Crosswinds | Throttle Quadrant | Trim Wheel

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.573

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Gibts schon neue Infos, wann der neue, kleinere Wireless-Stick endlich verfügbar ist?
    Intel Core i7 6700K | Noctua NH-D15S l Asus Maximus VIII Ranger l 16GB DDR4 2666MHz | MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
    Fractal Design Define R4 | Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 140mm 3-Pin | Heck: Noiseblocker NB-eLoop B14-2
    Crucial MX100 512GB | WD Red 3000GB | WD Blue 1500GB | be quiet! Straight Power 10-CM 600W
    Roccat Kone XTD Optical | Corsair K70 RGB Rapidfire | iiyama G-Master GB2488HSU-B2 [FS]
    Asus Xonar DX | JBL LSR 305 | JBL LSR 310S | Superlux HD-681 Evo | Zalman ZM-MIC1

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Ort
    Eskinivvach
    Beiträge
    1.099

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    @OdinHades

    Bei der PS4 ist das ganz gut gemacht. Man nimmt quasi nur das untere Teil ab und kommt direkt an den Akku. Die Knöpfe sind alle oben an der Platine. Das hätte meine Mutter hinbekommen.
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite @DDR4-2800, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.325

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    naja so einfach ist das auch nicht es kostet doch wesentlich mehr zeit den akku zu tauschen ist ja keine wartungklappe dran , mich haben immer die kurze akku dauer bei den ps4 pads genervt bzw immer wenn sie länger lagen generell leer waren - alle beide kontroller , daher hab ich den von der xbox lieber ist der mal leer dann sind schnell neue batterien oder akku drinne

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    586

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Wenn die Anfrage stimmte macht es sicher Sinn einen Nachfolger zu entwickeln.

    Bin soweit zufrieden mit dem Controller. Ich habe mir im September 2016 einen gekauft. Vorallem für zwei Snowboard Spiele.
    Seit der Xbox 1 hatte ich nie mehr einen Controller in der Hand

    Entäuschend war, dass ich ihn nach einem Monat einschicken musste. Der Austausch erfolgte aber sehr schnell und die Ansprechsperson von Microsoft war sehr freundlich. Daher war es OK.
    Das Firmware Update über die W10 App hat meinen Controller so geschrottet, dass nur noch bestimmte Tasten benutzbar waren und die W10 App ihn nicht mehr erkannte.

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    12.787

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Steam Controller ist eh der beste der Welt, was will ich mit dem überteuerten Gelumpe von Microsoft oder Razer...
    Mäuse Mäuse Mäuse / Mäuse und deren Sensoren / Der Mouseguide
    -------------------------------------------
    Der Mecha-Blog

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2014
    Ort
    Beethovens 9.
    Beiträge
    1.381

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Hm, klingt ja soweit alles ganz sinnig. Aber der fest verbaute Akku mag mir nicht schmecken. Da ich meinen Elite V1 ausschließlich per Kabel betreibe, brauche ich keinen Akku. Und USB-C? Muss ich mir dann erst ein Adapterkabel besorgen, wenn ich ihn auf einem "normalen" USB betreiben will? Na klasse. ..dann hole ich mir lieber noch einen Elite V1 auf Vorrat.
    Die Würde des Menschen ist sanktionsfrei. | Mecha Blog | Irgendwann wird jeder zum Massdropper

    Xeon1231v3, EVGA 1070 FTW 2, Asrock H97 Anniversary, 16GB Kingston Hyper X Sport, Macho Rev. B, be quiet Straight power 500W, 250GB Crucial BX 100, 2 TB WD Green, 2 TB Seagate, Cooler Master HAF XB EVO, EIZO FS2434, Edifier R1280T, Hyper X Cloud 1, Ozone Strike Battle MX Brown, Sharkoon Fireglider Black

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    Zuhause wo denn sonst
    Beiträge
    1.600

    AW: Xbox Elite Controller: Fester Akku und Lade-Tasche für Version 2

    Hoffentlich führen sie den Festen akku nicht auch noch bei dem normalen Controllern hinzu, Es gibts für mich absolut nicht schlimmeres als einen fest verbauten akku. Und nein ich möchte nicht daran rumschrauben etc, zumal M$ da Siegel auf den schrauben hat. Langsam sollte echt mal ein gesetz kommen das sämtliche Geräte mit einem fest verbauten Akku aus dem Verkehr zieht.
    Ich frage mich auch wie manche leute sowas noch verteidigen können. Es ist und bleibt ein Verschleissteil was man als Endnutzer ohne große Umwege selber tauschen können sollte. Bisher gabs ja auch zu den bisherigen Controllern immer ein Akkupack. Was für mich die beste option ist.
    2 X Samsung Galaxy Note 4 SM-N910F 160 GB Echoe V47 6.0.1 (MM 23 6.0.1) (Maindevice)
    Samsung Galaxy Note 8 SM-N850F DSB 264 GB Ironman Rom V1.1.0 7.1.1 (IronKernel V1.2.5)
    Samsung Gear V700 Tizen OS
    Samsung Galaxy Note 3 SM-N9005 96GB 5.0.1 RIP​​

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite