1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.893

    Post GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Der GDDR6-Zug nimmt Anfang 2018 deutlich an Fahrt auf. Rambus hat jetzt einen Speichercontroller angekündigt, der GDDR6 mit den Geschwindigkeiten von 12 Gbps, 14 Gbps und 16 Gbps ansprechen können wird. Der erst letzte Woche von Samsung angekündigte GDDR6-Speicher mit 18 Gbps bleibt damit noch außen vor.

    Zur News: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    Dark Side Of The Moon
    Beiträge
    1.086

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Rambus, das waren doch die mit den Mondpreisen für die Lizenzen. Klar, das daraus nichts geworden ist.
    Jetzt scheint die Kasse leer zu sein. Jeden Tag steht ein Dummer auf und verschleudert sein Geld. Vielleicht kauft einer Rambus.

    Früher habe ich die Rambus-Sachen im Laden liegen lassen und so viel Geld gespart.

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2.279

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Ich glaube die hoffen einfach irgendwann mal wegen ihrer Lizenzen aufgekauft zu werden. Gibts ein paar Beispiele, wo deren Controller in großen Stückzahlen verbaut werden?
    Xeon x5650 6 Core @ 4,2Ghz | Asus P6T | 24GB DDR3 Tripple Channel | Enermax Liqmax II 120 AiO | Asus Matrix GTX 780Ti @ 1300mhz | Kingston HyperX 120GB SSD | Crucial MX100 256GB SSD | WD Red 3TB | WD Blue 1TB

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2017
    Ort
    EU-ropa
    Beiträge
    118

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Rambus, sind das nicht diese Patenttrolle...

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    8.055

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Bei dem Begriff "Rambus" kommt Freude auf.
    i7 2600 gtx970 bl3200pt

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    946

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von Shoryuken94 Beitrag anzeigen
    Gibts ein paar Beispiele, wo deren Controller in großen Stückzahlen verbaut werden?
    AFAIK nutzt AMD bei Ryzen einen MC von RAMBUS.
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Nanoxia DS2 | Xonar DGX | CM Sentinel III | Teufel Concept E 400 |
    VN279QL (AMVA+)

    "security by obscurity is no security at all"
    ----

    http://www.sysprofile.de/id183798

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    54

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von yummycandy Beitrag anzeigen
    AFAIK nutzt AMD bei Ryzen einen MC von RAMBUS.
    Nope, nur der PHY-Teil wird von RAMBUS beigesteuert: https://forums.anandtech.com/threads...#post-38761608

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    946

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von Kobura Beitrag anzeigen
    Nope, nur der PHY-Teil wird von RAMBUS beigesteuert: https://forums.anandtech.com/threads...#post-38761608
    Ah, danke!
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Nanoxia DS2 | Xonar DGX | CM Sentinel III | Teufel Concept E 400 |
    VN279QL (AMVA+)

    "security by obscurity is no security at all"
    ----

    http://www.sysprofile.de/id183798

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2018
    Beiträge
    159

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Naja, so doof können sie nicht sein, wenn sie immer noch am Leben sind
    Und nicht jede Firma tritt öffentlich mit eigenen Produkten an.

  11. #10
    Newbie
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    5

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von andi_sco Beitrag anzeigen
    Naja, so doof können sie nicht sein, wenn sie immer noch am Leben sind
    Und nicht jede Firma tritt öffentlich mit eigenen Produkten an.
    Wenn man sich den englischen Eintrag der Wikipedia durchliest, dann zeigt sich in der Tat ein beeindruckendes Stehvermögen bezüglich des Kerngeschäfts... Patent-Trolling.

    Allerdings scheinen mir die meisten Lizenz-Vereinbarungen mittlerweile abgelaufen, sprich: Langsam müssen die mal wirklich was neues entwickeln um den Laden am Laufen zu halten.

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    99

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    ich glaube die meisten hier sind zu jung um sich daran zu erinnern, oder hatten einfach nicht das privileg, die enorme bandbreite der rd-ram speicher in aktion zu sehen. rambus als patenttroll zu bezeichnen finde ich wirklich unfair. eine patenttroll firma "erfindet" sachen nur auf dem papier und lebt von irgendwelchen dubiosen lizenzen. rambus hingegen hatte wirklich hervorragende technologien. das problem war einfach nur, dass rambus speicher sehr teuer waren und intel-exclusiv. dass sich firmen gegenseitig verklagen ist nichts neues. samsung z.b. wird ja auch nicht als patenttroll bezeichnet, obwohl die deutlich mehr hin und her geklagt haben. performancetechnisch war rambus der konkurrenz jahre vorraus. als rambus den speicher-krieg verloren hat, gabs die speicher auf ebay zu dumpingpreisen. ich habe dann für einen kumpel ein system zusammengebaut und obwohl er eine deutlich schwächere cpu als ich hatte, lief bei ihm jedes spiel absolut flüssig. wir hatten die gleiche gpu und als ultimativen test haben wir die geleakte doom 3 alpha ausprobiert. bei ihm absolut flüssig, bei mir dia-show.
    Geändert von nco2k (25.01.2018 um 01:12 Uhr)

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2018
    Beiträge
    159

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Ja, sehr teuer ist da noch untertrieben.
    Ein P IV mit 128MB und ME war trotzdem für'n Arsch. Aufgrund von ME hab ich das dann nicht weiter ausprobiert, was mit 256MB und Geforce FX oder Radeon 9700 möglich war.

    Und was ist verkehrt daran, wenn eine Firma ihr Geld mit Lizenzen macht?

  14. #13
    Newbie
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    5

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von andi_sco Beitrag anzeigen
    Ja, sehr teuer ist da noch untertrieben.
    Ein P IV mit 128MB und ME war trotzdem für'n Arsch. Aufgrund von ME hab ich das dann nicht weiter ausprobiert, was mit 256MB und Geforce FX oder Radeon 9700 möglich war.

    Und was ist verkehrt daran, wenn eine Firma ihr Geld mit Lizenzen macht?
    Verkehrt daran ist, wenn man als erstes in großer Runde mit allen anderen Speicher-Firmen im Standardisierungsverfahren (JEDEC) hockt und sich dann mit dem gemeinsamen Know-How aus dem Staub macht und darauf Patente anmeldet. Und dann für diese Patente horrende Summen haben will.

    Deswegen sind das Patent-Trolle.

  15. #14
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    7.516

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Zitat Zitat von nco2k Beitrag anzeigen
    rambus als patenttroll zu bezeichnen finde ich wirklich unfair. .
    Naja, so ganz sauber ist da nicht gelaufen, was RAMBUS gemacht hat.
    Es geht ja um die Patente für die von der JEDEC standardisierten SDRAM.

    https://www.heise.de/newsticker/meld...gen-30253.html

    Siehe oben, ich war mal wieder zu spät

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    99

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    @kisser
    war ja die sache mit intel und amd auch nicht. in der branche geht man nun mal über leichen. keiner spielt fair. keiner ist der gute.
    Geändert von nco2k (25.01.2018 um 01:17 Uhr)

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    7.516

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Ich wüsste nicht, was in diesen Fällen zu vergleichen wäre.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    544

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Ach die Patentmafia.
    Göhn denen keinen Hardware Erfolg mehr nach dem Sie nix anderes getahn haben als Patent Mafia da sein seit Ewigkeiten

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2018
    Beiträge
    159

    AW: GDDR6: Rambus entwickelt Speicher-Interface für bis zu 16 Gbps

    Nobody is perfect

    Leider gibt es ohne (riesen)Gewinn keine Weiterentwicklung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite