1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.548

    Post iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Wie sieht Apples iPhone-Lineup für 2018 aus? Geht es nach KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo, der sich seit Jahren auf die Zuliefererkette von Apple spezialisiert hat, soll das iPhone X im Herbst auch als Plus-Modell kommen, während ein 6,1-Zoll-Modell mit LC-Display aber ohne 3D Touch das Sortiment ergänzt.

    Zur News: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    918

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Für mich ist 3D Touch eine der wenigen echten Innovationen der letzten Jahre... Da es intuitiv ist fester zu drücken... allerdings hat es Android ganz gut kopiert, einfach länger auf einem Symbol draufbleiben...

    Würde Apple nicht empfehlen bei den iPhones auf ein billig iPhone wie beim letzten iPad zu setzen... aber die Leute werden dann wohl nur noch das X kaufen... der Prohibitivpreis ist also noch nicht erreich ;-)
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    447

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    3D touch ist generell gut, aber viele Apps unterstützen es immer noch nicht.
    Außerdem braucht es aktuell immer eine alternative Möglichkeit, damit Menschen mit Geräten ohne 3D touch die Funktion auch nutzen können. Damit ist es leider immer noch größtenteils nur Spielerei.
    Fest: MacMini Late2012, 16 GB RAM, 1 TB FusionDrive, an Dell U2414H + 2 TB Backup (macOS 10.13)
    Mobil: Dell XPS 15, i7-6700 2,6 Ghz, 16 GB RAM, 500 GB SSD (W10 Home )
    Mobil iOS: iPhone 8 + iPad Pro 9.7" (iOS 11.2)
    Daten: Synology DS416play, 8 GB RAM, 3x2 TB SHR + 8 TB Backup (DSM 6.1)

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    785

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von DFFVB Beitrag anzeigen
    Für mich ist 3D Touch eine der wenigen echten Innovationen der letzten Jahre... Da es intuitiv ist fester zu drücken... allerdings hat es Android ganz gut kopiert, einfach länger auf einem Symbol draufbleiben...
    das ging schon lange vor 3dT auf android

  6. #5
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.548

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Ich benutze 3D Touch ausschließlich für die Cursor-Positionierung.

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    5.241

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Wenn das 6.1"-Modell keine Face ID-Kamera besitzen soll - wie entsperrt man es?
    Die Notch wird das Gerät eh besitzen, die wird nämlich das neue Identifikationselement des iPhones, jetzt wo der Homebutton verschwindet.
    Und dass 3D Touch ein paar Probleme besitzt, wie beispielsweise dass es nicht im iPad verfügbar ist und dass die Discoverability des Features für den Durchschnittsnutzer nicht ideal ist ist klar - aber verdammt viel Arbeit wurde in das Feature gesteckt und Dinge wie das Control Center setzen sehr stark darauf - da ist es einfacher mehr Arbeit da rein zu investieren dem Durchschnittsnutzer das Feature zu bekannt zu machen als 3D Touch aus dem Interface herauszuoperieren.
    ...

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.352

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von DFFVB Beitrag anzeigen
    allerdings hat es Android ganz gut kopiert, einfach länger auf einem Symbol draufbleiben
    Also ob die Apple Geräte das nicht auch noch zusätzlich könnten

    Hier die Klick Funktionen des Homescreens:
    - normaler Klick = App öffnen
    - fester Klick = Schnellstart Menü für diese App ( https://boygeniusreport.files.wordpr...trip=all&w=782 )
    - lange gedrückt halten = Modus zum Apps verschieben und entfernen
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2001
    Beiträge
    5.070

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Ich habe 3D-Touch noch nie verwendet und weiß auch gar nicht wozu es eigentlich gut sein soll.

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    2.407

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Würde zwar nicht behaupten, dass 3D Touch die Interaktion mit meinem iPhone komplett revolutioniert hat, aber missen möchte ich es auch nicht mehr. Bei bestimmten Aktionen und Apps ist es für mich völliger Standard 3D touch zu verwenden.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.352

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    @Acryl: Ich verwende es eigentlich nur für eine Funktion: Cursor bewegen. Schau dir das mal an:

    Das ist echt genial integriert und hilfreich!

    Abgesehen davon, benutze ich es ganz ganz selten mal, um im Browser eine Vorschauseite zu laden. Aber darauf könnte ich auch verzichten
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    918

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von darkcrawler Beitrag anzeigen
    das ging schon lange vor 3dT auf android
    Ich nutze beides parallel lange vorher ist nicht richtig, oder was meinst Du konkret?

    Auf dem iPhone nutze ich hier und da mal, aber nicht so viel wie ich es eigtl gerne nutzen würde, weil eigtl schon praktisch
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.788

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    3D Touch wird kaum sterben, dafür ist es zu sinnvoll, ich kann mir aber ein Verzicht in die günstigen Geräte vorstellen.

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    288

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Die sollen mir einfach ein einfaches iPhone 9 Plus mit 512Gb und Home Button bauen und ich bin zufrieden. Keine Lust auf das Xer und wenn ich die anderen damit rumhampeln sehe ohne ihren Knopf habe ich Mitleid. Aber bester Moment ist wenn die Xer User mein 8 plus in die Hand nehmen „dein Display ist irgendwie viel größer“, ja das breitere Design ist einfach klasse.

    Also, iPhone 9 Plus mit 512GB und IP68 bitte für mich, danke.
    PC: OS: Mac OSX 10.11/Win 10 x64Modell: iMac 27" late 2009 CPU: i7 860 Quad Core Grafikkarte: AMD HD 4850M 512MB 500/850@640/1150Mhz RAM: 16GB Kingston HyperX PnP 1600Mhz HDD: SSD 1TB Samsung 840 EVO Monitor: Apple Display 27" 2560x1440

    Konsole: Playstation 4 Pro HDD: Upgrade WD 1TB 7200RPM 32MB Cache
    TV: 58" Plasma

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    Backofen
    Beiträge
    1.507

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Oh nur 700 bis 800 Dollar für ein neues iPhone, wie günstig und dann nur 6,1 Zoll. Dürfte ja für die Meisten viel zu klein sein

    3D Touch zu entfernen kann ich mir auch nicht vorstellen, ist doch ein gutes Feature.
    i7 6700k @ 4,5 GHz @ 1,28 V max. bei prime95 (adaptive 1,30 V ) - Kühlung: Noctua NH-D15 // Asus Maximus VIII Hero
    Gainward GTX 1080 GLH 2000 MHz @ 1,000V (Core Clock +55) VRAM 5700 MHz (+450)
    DDR4 16GB RAM @ 3000 MHz mit CL 14 14 14 34 @1,35V (2x8GB G.Skill TridentZ)
    Be quiet! Dark Power Pro 11 650W Platinum // be quiet! Dark Base 700 // Win 10 Pro
    Monitor Acer XB270HU und Eizo Foris FS2434 // Samsung SSD's

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2017
    Beiträge
    166

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    3D Touch wird kaum sterben, dafür ist es zu sinnvoll, ich kann mir aber ein Verzicht in die günstigen Geräte vorstellen.
    Wofür verwendest du es?

    Abseits dem genannten Cursor positionieren habe ich noch nichts gefunden bei dem man nicht auf die alt bewährte Art genauso komfortabel unterwegs wäre. Das Menü im Homescreen nachdem man fest auf eine App gedrückt hat ist fast umständlicher als in die App zu gehen und dann die Option zu wählen.

  17. #16
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.788

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    @Ko3nich
    Stimme ich dir zu.
    Ich halte den großen Vorteil im Controlcenter. Hier bekommst du schnellen Zugriff aufs Untermenü von Bildschirmaufnahme, Helligkeit etc als ohne 3D Touch.

  18. #17
    Newbie
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    4

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Hallo,
    3D Touch ist eine geniale Technik, die sehr sinnvoll ist .
    Ich nutze es zum App Wechselsn und beim Schreiben zum Cursor verschieben und die Shotrcuts der App aufzurufen.
    Wenn Apple meint es sterben zu lassen ist das für mich ein Grund mehr kein Iphone mehr zu benutzen.
    Nach dem Disaster mit IOS 11 und den ca. 10 Updates bis jetzt, ich habe ziemlich genug von Apple's Bevormundung.

    Gruß Marc

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    2.778

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Somit ist ist für mich das SE 2 gestorben randlos hin oder her aber 6,1 Zoll sind für einfach zu groß. Hoffe immer noch auf ein kleines randloses Pixel 3.
    PC-1 Asus Prime B350-Plus - Ryzen 7 1700@3,8 GHz, 1.35 V - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB G.Skill Flare X@3200 -
    PC-2 ASRock Z87M Pro4 - i7 4770K@4,2 GHz, 1.2 V - Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X - 16 GB RAM -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB RAM - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    244

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von nlr Beitrag anzeigen
    Ich benutze 3D Touch ausschließlich für die Cursor-Positionierung.
    Habe ich auf meinem iPhone auch so gemacht. Das ist eine der wenigen Dinge, die ich auf meinem Android Gerät vermisse und damit viel länger dauert.

    Zitat Zitat von Vitali.Metzger Beitrag anzeigen
    Somit ist ist für mich das SE 2 gestorben randlos hin oder her aber 6,1 Zoll sind für einfach zu groß. Hoffe immer noch auf ein kleines randloses Pixel 3.
    Wo steht denn etwas von 6,1 Zoll für das SE? Hier im Artikel nicht, obwohl ich auch schon Berichte darüber im Internet gelesen habe. Ich nehme aber an, dass das SE 2 wieder gewohnt kompakt sein wird.
    Geändert von M4ttX (29.01.2018 um 11:23 Uhr)

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    5.241

    AW: iPhone-Gerüchte: Apple soll 3D Touch aufgeben

    Zitat Zitat von florian662 Beitrag anzeigen
    Aber bester Moment ist wenn die Xer User mein 8 plus in die Hand nehmen „dein Display ist irgendwie viel größer“, ja das breitere Design ist einfach klasse.
    Das iPhone X ist von der Displaygröße her betrachtet ein Abkömmlich des normalgroßen iPhones.
    Dieses Jahr kommt dann zusätzlich noch ein iPhone X Plus und das wird dann auch ein breiteres (und längeres) Display als dein iPhone 8 Plus besitzen.

    Zum Artikel: In der Quelle steht soweit ich das sehe gar nichts davon, dass das 6.1"-Modell keine Notch oder TrueDepth-Kamera besitzen soll.

    @Vitali.Metzger
    Das 6.1"-Modell ist nicht das iPhone SE2, es wird das neue "Standard-iPhone" werden und der Nachfolger des iPhone 8 und 8 Plus.
    Das SE2 liegt noch darunter und soll früher erscheinen.
    Geändert von iSight2TheBlind (29.01.2018 um 11:24 Uhr)
    ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite