1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    670

    Post GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Der GeForce 390.77 mit WHQL-Zertifizierung ist für das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance, das am 13. Februar erscheinen wird, optimiert. Des Weiteren wurde ein Fehler behoben, der in 3DMark das Resultat negativ beeinflusste.

    Zur Notiz: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance
    Mich im Neuland kontaktieren: E-Mail | Twitter
    Es fehlen wichtige Inhalte auf ComputerBase? Der Redaktion einen Tipp senden.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.164

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Jetzt schon einen Treiber für Kingdom Come, welches erst in einem halben Monat kommt? Sehr merkwürdig.
    Da ist bestimmt irgendwas viel schwerwiegenderes gefixt worden, was jetzt wieder verheimlicht wird.
    Treiber Updates für neue Spiele kommen doch sonst immer erst ein oder zwei Tage vor Release raus.
    AMD FX 8350, ASUS Sabertooth 990FX R2.0, Crucial M4 256 GB, Crucial M550 512 GB, EVGA GTX 1070 SC, EVGA GTX 970 ACX 2.0, 16 GB Crucial Ballistix Tactical 1866, Silverstone Raven 2, Seasonic X-650, Logitech G27, Win 10 Pro

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.729

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Behebt diese Version evtl. das Problem mit Amazon Prime und Windows 10 Edge am VGA Ausgang?

    Bei mir macht er selten kurz weisses Schnee und oft bekomme ich nur ein Diashow während Ton weiterläuft.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    546

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Ich meine ich hätte mal gelesen neuere Nvidia Treiber erscheinen nur noch in 64-Bit. Jetzt aber doch wieder 32 mit bei. Vertue ich mich irgendwo oder weiß Jemand was da sonst los ist?
    "Er erreicht die Steckdose mit Müh und Not.
    In seinen Händen das Smartphone war tot."


    - Erlkönig, 2018

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    3.795

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    @Wattwanderer sag du es uns.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    Backofen
    Beiträge
    1.517

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Zitat Zitat von GGG107 Beitrag anzeigen
    nur noch in 64-Bit. Jetzt aber doch wieder 32 mit bei. Vertue ich mich irgendwo oder
    Ich mein die Meldung war ab Version 400.00 bzw. Start mit Volta/Ampere hat es nvidia vor, nicht mehr 100%ig sicher.
    i7 6700k @ 4,5 GHz @ 1,28 V max. bei prime95 (adaptive 1,30 V ) - Kühlung: Noctua NH-D15 // Asus Maximus VIII Hero
    Gainward GTX 1080 GLH 2000 MHz @ 1,000V (Core Clock +55) VRAM 5700 MHz (+450)
    DDR4 16GB RAM @ 3000 MHz mit CL 14 14 14 34 @1,35V (2x8GB G.Skill TridentZ)
    Be quiet! Dark Power Pro 11 650W Platinum // be quiet! Dark Base 700 // Win 10 Pro
    Monitor Acer XB270HU und Eizo Foris FS2434 // Samsung SSD's

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    546

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Ahh okay, danke.
    Geändert von GGG107 (19.02.2018 um 11:09 Uhr)
    "Er erreicht die Steckdose mit Müh und Not.
    In seinen Händen das Smartphone war tot."


    - Erlkönig, 2018

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    725

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    GoW 4 issues immer noch nicht gefixt.
    Dann bleib ich halt weiter beim alten Treiber.
    NCASE M1
    CPU: AMD Ryzen 7 1700X // Mainboard: Biostar Racing X370GTN // RAM: 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 RAM // SSD: Plexstor M8Pe(G) 256GB M.2, Samsung 840 Evo 120 GB, Samsung 850 Evo 500 GB // GraKa: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GS // OS: Windows 10 Pro 64bit // Monitor: 3 x 23,8" Dell S2417DG
    @SysProfile

  10. #9
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    3.230

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Fermi? Was? Die Architektur ist 8 Jahre alt. Mal gucken wie Kingdom Come: Deliverance so wird...
    CB-FAQ - HWiNFO<- Programm zum Auslesen und Loggen der Hardware
    Medion Akoya P6640

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    546

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    eben
    Geändert von GGG107 (19.02.2018 um 11:09 Uhr)
    "Er erreicht die Steckdose mit Müh und Not.
    In seinen Händen das Smartphone war tot."


    - Erlkönig, 2018

  12. #11
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2017
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    6

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Im Gegensatz zur vorherigen 390er Version kann ich diesen Treiber wenigstens auch mal zur Abwechslung installieren, ohne dass das System abstürzt! Es geschehen doch noch Wunder~

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    623

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Zitat Zitat von grossernagus Beitrag anzeigen
    Jetzt schon einen Treiber für Kingdom Come, welches erst in einem halben Monat kommt?.
    Preview Versionen gehen demnächst raus - Gronkh bsp sagte heute im Stream, dass er das Spiel vermutlich auch schon frühzeitig spielen können wird.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.438

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Zitat Zitat von DerZock Beitrag anzeigen
    GoW 4 issues immer noch nicht gefixt.
    Dann bleib ich halt weiter beim alten Treiber.
    Wie äußert sich dieser? Hab das Spiel installiert und noch auf meiner toplay Liste und würde dann mal drauf achten.
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    W:\EU\GER\BB\OSL\
    Beiträge
    740

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Kann man mit diesen Treiber wieder Youtube Video anschauen ohne das sich der Player bzw. Treiber aufhängt und nicht durch Windows zurückgesetzt wird?
    Spruch des Jahres: kotzende katzen kotzen katzenkotze

    The Ultimate Zockstation NEU: mit frischen Devil's Canyon (teuflisch schnell )

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    506

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    läuft einwandfrei bisher...
    OS: Win 10 Pro | Cpu: i7 3770k @ 4700 MHz - Noctua NH-D14 | Gpu: EVGA GTX 1080 FTW | Ram: 16 GB Corsair DDR3 1600 | Monitor: 3x 24" Samsung | Board: Asrock Z77 Extreme4 | Maus: Roccat Nyth | Tastatur: G.Skill RipJaws KM780 RGB | Platten: 120 GB + 250 GB Samsung 840 EVO SSD's + 9TB HDD's | Sound: Logitech G633 Artemis Spectrum + Røde NT-USB | Tower: Zalman Z11 Neo | NT: Corsair CS750m | my Twitch.tv | my Sysprofile

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.746

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Zitat Zitat von grossernagus Beitrag anzeigen
    Jetzt schon einen Treiber für Kingdom Come, welches erst in einem halben Monat kommt? Sehr merkwürdig.
    Da ist bestimmt irgendwas viel schwerwiegenderes gefixt worden, was jetzt wieder verheimlicht wird.
    Treiber Updates für neue Spiele kommen doch sonst immer erst ein oder zwei Tage vor Release raus.
    ...

    Mit Sicherheit. Und am Ende ist AMD Schuld. Und Intel. Und Samsung. Alle.
    "Bin gehackt worden" klingt ja auch gleich viel epischer als "Ich klicke irgendwelche Links im Internet an, wie so eine Oma."

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    5.364

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Ich werd heute mal testen ob es auch in der Beta von Kingdome Come was bringt. Bin Backer erster Stunde, hab es aber kaum gespielt, ich fand das Projekt ansich einfach unterstützenswert. Werde es aber natürlich spielen wenn es raus kommt
    Mein Sysprofil
    Origin-ID: dominiczeth Steam-ID: dominiczeth UPlay: easyfly1989
    I´m in the 5%-Club!
    Project CARS | Member on WMD

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    479

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Moin,
    also bis jetzt läuft der Treiber stabil.
    - Rise of the Tomb Raider
    - AC Origins
    - Escape from Tarkov
    - Netflix
    - YouTube
    - Twitch

    Zitat Zitat von Exlua Beitrag anzeigen
    Kann man mit diesen Treiber wieder Youtube Video anschauen ohne das sich der Player bzw. Treiber aufhängt und nicht durch Windows zurückgesetzt wird?
    Vielleicht mal Treiber sauber runterschmeißen mit "Display Driver Uninstaller" und dann den aktuellen sauber drauf.

    Gruß,
    Captain
    Meine Systeme

    Microsoft Surface Pro 4 | Core i5 6300U | 8GB Ram | 256GB SSD | Win 10 Pro 64Bit

    HAF XB Evo Cube | ASUS ROG: Maximus VII Hero | ASUS STRIX GTX1080TI OC |
    Intel Core i7 4790K | TeamGroup Vulcan Series 16GB DDR3-2400 | BeQuiet! Dark Rock Pro 3 | BeQuiet! Dark Power Pro 10 650W | Crucial M550 256/512GB SSD | MS Win 10 Pro 64Bit

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.729

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Ok, kurze Antwort auf meine eigene Frage...

    Der Schnee ist immer noch da. Mir schwant das das mit DRM zu tun hat, um Videos zu schützen.

    Amazon Prime Video stotterte gestern nach dem Update nicht mehr. Mal sehen ob das so bleibt.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    725

    AW: GeForce 390.77 WHQL: Optimierung für Kingdom Come: Deliverance

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Wie äußert sich dieser? Hab das Spiel installiert und noch auf meiner toplay Liste und würde dann mal drauf achten.
    Das Spiel friert ein. Das kann nach fünf Minuten oder auch erst nach Stunden sein.
    NCASE M1
    CPU: AMD Ryzen 7 1700X // Mainboard: Biostar Racing X370GTN // RAM: 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 RAM // SSD: Plexstor M8Pe(G) 256GB M.2, Samsung 840 Evo 120 GB, Samsung 850 Evo 500 GB // GraKa: Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix GS // OS: Windows 10 Pro 64bit // Monitor: 3 x 23,8" Dell S2417DG
    @SysProfile

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite