Hi,

aktuellste Windows 10 Version. Ich habe heute die Kalender- und Kontakte-App eingerichtet. Ich habe testweise ein Ereignis im Kalender eingetragen, dies wurde korrekt mit meinem iPhone und iPad synchronisiert, klappt wunderbar, ebenso die Kontakte-App.

Auf meinem Notebook wird zum angegebenen Zeitpunkt auch eine Erinnerung unten rechts als Benachrichtigung angezeigt. Aber auf meinem Desktop-PC nicht. Im Bereich System > Benachrichtigungen und Aktionen habe ich "Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern abrufen" aktiv und unten im Bereich "Benachrichtigungen dieser Absender abrufen" sind einige Apps aufgelistet - leider jedoch (im Gegensatz zum gleichen Bereich beim Notebook) nicht die Mail und Kalender App. Sie ist gar nicht aufgelistet und somit auch nicht an- oder abwählbar.

Ich habe folgenden Link dazu gefunden: https://answers.microsoft.com/de-de/...2-332288b914a6

Aber die dortigen Tipps bringen nichts.

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Ergänzung vom 03.02.2018 20:50 Uhr: Hat sich erledigt. Es hat einfach damit zu tun, dass Windows keine Benachrichtigungen aktiviert, wenn Kalender WÄHREND dem ersten Ereignis nicht geöffnet ist. Wenn man also z.B den Kalender eingerichtet hat, sollte auch beim aller-ersten Ereignis (das eine Benachrichtigung auslösen sollte) die Kalender-App offen sein. Jetzt ist auch die Option unter "Benachrichtigungen dieser Absender abrufen" zu finden.