1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.544

    Post Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Googles selbst entwickelter Zusatzchip Pixel Visual Core lässt sich in den Google-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL (Test) erstmals nicht mehr nur in Verbindung mit der von Google installierten Kamera-App verwenden. Mit den in WhatsApp, Instagram und Snapchat integrierten Kameras lassen sich jetzt auch schönere Fotos schießen.

    Zur News: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.650

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Ich glaube den selben Effekt schafft auch jede kostenlose Verwaltungs- und/oder Bearbeitungssoftware für Bilder. Teilweise auch Filter in Kamera Apps.
    Sieht nach einer simplen Anpassung von Gamma, Kontrast und Sättigung aus.
    Computer: (i7-8700k, GTX 1080 Ti, 16 GB RAM, 1TB SSD)
    Notebook: ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    Monitore: LG OLED 65B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    809

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Wahrscheinlich, aber das Pixel 2 macht es OutOfTheBox bzw. der Pixel Visual Core.

    Die Kamera ist echt der Wahnsinn im Pixel 2 und ich glaube nicht, das beispielsweise ein S9 bessere Bilder schießen wird.
    System:
    Intel Core i7 8700k @5Ghz | Noctua NH D14 | Asus ROG MAXIMUS X HERO | 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 | Gainward Phoenix GTX 1070 GS @(GPU 2177Mhz; RAM 4666Mhz) | Focusrite Scarlett 6i6 2nd | UAD2 | Be Quit Straight Power E10 500 Watt | 240GB SSD Samsung Evo | 120GB SSD OCZ | 1TB HDD Western Digital | Coolermaster CM Stacker

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Welthauptstadt
    Beiträge
    466

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    +1

    Hab ein Pixel 2 und Xl hier und die Bilder sind das Beste was ich bisher auf einem Smartphone gesehen bzw gemacht habe.

    Grade bei wenig Licht, mekrt man schnell wie Leistungsstark die Cam ist.
    "Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen, ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen!"

    BE PART OF THE CB FOLDING@HOME TEAM
    Wir brauchen weitere Mitglieder. Es zählt jeder einzelne Punkt - auch wenn die Hardware nicht High-End ist.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    673

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Sieht nach einer simplen Anpassung von Gamma, Kontrast und Sättigung aus.
    Hmm ich weiß nicht, ist es nicht so dass wenn das Bild eigentlich zu dunkel aufgenommen wird Details verloren gehen bzw. Bildrauschen auftritt wenn man einfach nur n paar Werte hochdreht? Ich denke da muss während der Aufnahme schon was passieren, kann ich aber irren. Davon abgesehen ist natürlich gut wenn die Kamera OOTB schon so gute Fotos schießt.
    Intel Core i5 4690K @4,2 Ghz // 2x8GB DDR3-1600 RAM // iiyama RedEagle WQHD, 144hz // Geforce 4 Ti-> Geforce 7900GS -> Geforce 9800GTX -> Radeon HD 7970 -> Radeon RX480-> RX Vega 56 -> GTX 1080Ti

  7. #6
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    12

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Ich glaube den selben Effekt schafft auch jede kostenlose Verwaltungs- und/oder Bearbeitungssoftware für Bilder. Teilweise auch Filter in Kamera Apps.
    Sieht nach einer simplen Anpassung von Gamma, Kontrast und Sättigung aus.
    Weil du dich nicht informierst und keine Ahnung hast. HDR+ macht etwas gänzlig anderes. Nicht umsonst ist das Pixel überall Testsieger. Ich werde wohl mit dem Pixel 3 mit einsteigen. Da das Smartphone mittlerweile meine Kameras abgelöst hat.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    585

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Schöne Bilder gibts über WhatsApp und Instagram eh nicht, weil alles auf winz-Auflösungen heruntergerechnet wird.
    Die HD 4890 unterm Tisch hält wenigstens die Füße gut warm

  9. #8
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.650

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    @oliveru:
    Es ist egal was HDR+ macht, wenn man das Ergebnis mit meiner Ahnungslosigkeit auch mit Photoshop hinbekommt. Selbst bei 20 Jahre alten Bildern die noch nie etwas von HDR+ gehört haben.
    Natürlich ist es sehr praktisch, wenn man ohne daran zu denken, so etwas das Smartphone selbst machen lassen kann.

    Testsieger hin oder her. Das war nicht das Thema. Ich wollte drei Pixel 2 XL vor zwei Monaten bestellen, aber die Displaytests sagten dann doch "Lass stecken" und somit warte ich erstmal Tests vom Pixel 3 ab, da mir die Kameraqualität des Pixel 2 gefallen hat.
    Computer: (i7-8700k, GTX 1080 Ti, 16 GB RAM, 1TB SSD)
    Notebook: ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    Monitore: LG OLED 65B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.539

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Ich glaube den selben Effekt schafft auch jede kostenlose Verwaltungs- und/oder Bearbeitungssoftware für Bilder. Teilweise auch Filter in Kamera Apps.
    Muss man denn wirklich in solchen News immer irgendwelche subjektiven Vermutungen verbreiten? Entweder man kann die Technik halbwegs beurteilen oder man spart sich solche Aussagen. Wenn du dir so sicher bist, dass Googles hardwareunterstützte HDR+ Implementierung nur Augenwischerei ist, dann hast du sicher schon mal versucht die erreichten Ergebnisse mit Freeware Bildbearbeitungssoftware und ausgeschalteter HDR Funktion nachzustellen? Unabhängig vom Wahrheitsgehalt der Aussage, ist das natürlich auch eine typische Beschäftigung jedes Standardnutzers, nachträglich alle Bilder mit Freeware wie "Photoshop" zu bearbeiten...
    Geändert von G00fY (06.02.2018 um 16:22 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Sapphire Nitro+ RX 580 | OCZ RD400 | Phanteks P300 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel | Android 8.1 | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    410

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Schatten bzw. dunkle Bereiche werden entsprechend aufgehellt möglichst unter Beibehaltung der eigentlichen Farbinformation, damit es nicht einfach nur "weißer" wird, also praktisch schon Gammakorrektur in den dunklen Bildbereichen.
    Gibts natürlich in der Fotobearbeitung schon lange, je höher die Farbtiefe der Bilder, umso mehr Informationen sind auch in den dunklen oder hellen Bereichen vorhanden und können entsprechend hervorgehoben werden, HDR eben. 12 oder 14bit RAW Dateien eignen sich da z.B. sehr gut für. Wenn man es übertreibt sieht es natürlich irgendwann auch unrealistisch aus, denn unsere Augen haben ja auch keinen unbegrenzten Dynamikumfang, nur die Fotografie i.d.R. einen geringeren als unsere Augen, weswegen HDR ja auch Sinn macht, solange man es eben nicht übertreibt (was aber auch teilweise als Stilmittel eingesetzt wird).

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    241

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    @oliveru:
    Es ist egal was HDR+ macht, wenn man das Ergebnis mit meiner Ahnungslosigkeit auch mit Photoshop hinbekommt. Selbst bei 20 Jahre alten Bildern die noch nie etwas von HDR+ gehört haben.
    Natürlich ist es sehr praktisch, wenn man ohne daran zu denken, so etwas das Smartphone selbst machen lassen kann.

    Testsieger hin oder her. Das war nicht das Thema. Ich wollte drei Pixel 2 XL vor zwei Monaten bestellen, aber die Displaytests sagten dann doch "Lass stecken" und somit warte ich erstmal Tests vom Pixel 3 ab, da mir die Kameraqualität des Pixel 2 gefallen hat.
    HDR bei Fotos bedeutet vereinfacht gesagt, das die Kamera mehre Bilder unterschiedlicher Belichtungsstärke zu einem Bild zusammen führt. Damit hat man mehr Informationen in den hellen und dunklen Bereichen des Bildes, welche bei einfacher Belichtung unter Umständen ausgebrannt sind.
    Intel Core i7 4790K | MSI Z97 GAMING 3 | MSI Geforce GTX 1080 | Creative Soundblaster Z | 32GB G.Skill Ares DDR3-2400 CL11 Quad Kit | Samsung SSD 840 Pro 128GB | bequiet! Dark Power Pro 10 750W | Philips BDM4065UC | Lian Li PC-A17A


  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    410

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von ..::Borni::.. Beitrag anzeigen
    Zitat entfernt.
    Aber nicht zwangsläufig nur dadurch. HDR Bilder, auch in der Fotografie, können auf verschiedene Weise entstehen. Unterschiedlich belichtete Bilder sind dabei nur eine (wenn auch recht häufig genutzte) Variante.
    Geändert von jodd (06.02.2018 um 20:22 Uhr)

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.539

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von CityDuke Beitrag anzeigen
    Unterschiedlich belichtete Bilder sind dabei nur eine (wenn auch recht häufig genutzte) Variante.
    Würde behaupten es ist die mit Abstand verbreitetste Methode und die anderen Methoden (spezieller Bildsensor zB) sind eher Randerscheinungen. Wir können aber denke ich festhalten, dass HDR nicht heißt einfach nachträglich an Gamma und Kontrast zu schrauben.
    Geändert von G00fY (06.02.2018 um 16:52 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Sapphire Nitro+ RX 580 | OCZ RD400 | Phanteks P300 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel | Android 8.1 | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    241

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Genau darauf wollte ich hinaus. Wollte es halt so einfach wie möglich erklären.
    Intel Core i7 4790K | MSI Z97 GAMING 3 | MSI Geforce GTX 1080 | Creative Soundblaster Z | 32GB G.Skill Ares DDR3-2400 CL11 Quad Kit | Samsung SSD 840 Pro 128GB | bequiet! Dark Power Pro 10 750W | Philips BDM4065UC | Lian Li PC-A17A


  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2.228

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Bei 0,3% Marktanteil von Android 8.1 und den Verkaufszahlen der Pixel Geräte dürfte der darein fließende Aufwand der Entwickler und der wirkliche Nutzen für User eher gering sein.
    Xeon x5650 6 Core @ 4,2Ghz | Asus P6T | 24GB DDR3 Tripple Channel | Enermax Liqmax II 120 AiO | Asus Matrix GTX 780Ti @ 1300mhz | Kingston HyperX 120GB SSD | Crucial MX100 256GB SSD | WD Red 3TB | WD Blue 1TB

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.774

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Ich weiß warum hier der HDR-Hahn kräht, was hier gemacht wird kann man mit jedem Bild mit ausreichender Dynamik und Bittiefe machen. Zu helle Bereiche dunkler zu dunkle heller, dabei noch den Kontrast partiell anpassen. Das sind in einem Rawentwickler ein paar Klicks und keine Zauberei, vor allem nicht wenn das Pixel das aus dem Geräteinternen RAW heraus macht
    Heißt nicht, dass ich die Ergebnisse für eine Automatik nicht gut finde... wenn es denn immer auch so zuverlässig funktioniert... Bild zwei: naja
    xeon1231v3 | h97pro4 | 16gb | 390nitro | xonar dg | straightpower500 | dell up2516d | eizo cg2730 | cintiq13hd | x230t

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Zu hause oder nicht
    Beiträge
    1.671

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Die Camera HAL Option die man optional zuschalten musste ist tatsächlich aus den Entwickleroptionen verschwunden was dafür spricht dass der Visual Core nun immer mit aktiviert ist.

    Zitat Zitat von Shoryuken94 Beitrag anzeigen
    Bei 0,3% Marktanteil von Android 8.1 und den Verkaufszahlen der Pixel Geräte dürfte der darein fließende Aufwand der Entwickler und der wirkliche Nutzen für User eher gering sein.
    Der Aufwand ist nahezu null wenn die Android Camera API 1 oder 2 genutzt wird.

  19. #18
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.650

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von G00fY Beitrag anzeigen
    Muss man denn wirklich in solchen News immer irgendwelche subjektiven Vermutungen verbreiten?
    ...
    Unabhängig vom Wahrheitsgehalt der Aussage, ist das natürlich auch eine typische Beschäftigung jedes Standardnutzers, nachträglich alle Bilder mit Freeware wie "Photoshop" zu bearbeiten...
    Wie du in nur einem Beitrag beweist, musst man/du irgendwelche subjektiven Vermutungen verbreiten.

    Aber ja, vor allem bei Frauen ist das nachträgliche Bearbeiten von Bildern mit Freeware eine typische Beschäftigung.
    Das Bearbeiten ist meistens einfach nur das Spielen mit Filtern.
    Auch ich habe eine kostenpflichtige und eine kostenlose Version von Photoshop.

    Falls dein Smiley auf "Freeware im Zusammenhang mit Photoshop" anspielen sollte:
    Wissen auffrischen ist angesagt.

    Ganz nebenbei habe ich mit "Verwaltungs- und/oder Bearbeitungssoftware" nicht Photoshop angesprochen. Auch hier gibt es Programme die hunderte Bilder mit ein paar Klicks "gleichzeitig" bearbeiten. Beispielsweise alle markierten Nachtbilder automatisch heller machen und Kontrast anpassen, quasi genau so wie es bei den drei Beispielbildern der Fall ist.
    Geändert von Highspeed Opi (06.02.2018 um 17:40 Uhr)
    Computer: (i7-8700k, GTX 1080 Ti, 16 GB RAM, 1TB SSD)
    Notebook: ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    Monitore: LG OLED 65B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.539

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Aber ja, vor allem bei Frauen ist das nachträgliche Bearbeiten von Bildern mit Freeware eine typische Beschäftigung.
    Das Bearbeiten ist meistens einfach nur das Spielen mit Filtern.[...]
    Wow, jetzt wird deine Vermutung auch noch genderspezifisch. Das heißt HDR+ ist nur für Männer ein Mehrwert?

    Zumal irgendwelche Filter, wie bereits mehrfach klargestellt, nichts mit der hier beschriebenen HDR+ Implementierung gemein haben.

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Auch ich habe eine kostenpflichtige und eine kostenlose Version von Photoshop.

    Falls dein Smiley auf "Freeware im Zusammenhang mit Photoshop" anspielen sollte:
    Wissen auffrischen ist angesagt.
    Komisch dass es nie eine offiziell angebotene Freeware-Version für Nicht-Käufer gab.



    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Auch hier gibt es Programme die hunderte Bilder mit ein paar Klicks "gleichzeitig" bearbeiten. Beispielsweise alle markierten Nachtbilder automatisch heller machen und Kontrast anpassen, quasi genau so wie es bei den drei Beispielbildern der Fall ist.
    Du solltest vielleicht bei Google anfangen und denen deine Wundersoftware zeigen. Die scheinen ja schön blöd zu sein spezielle Bildbearbeitungschips und Softwareschnittstellen für HDR+ zu entwicklen.

    PS: Fass meinen Kommentar bitte nicht persönlich auf und sieh das ganze mit etwas Ironie. Sicher haben die von Google beworbenen Features auch Grenzen. Aber immer alles stumpf runterspielen und von vornherein den Sinn entziehen nervt in einem Technikforum auch.
    Geändert von G00fY (06.02.2018 um 18:49 Uhr)

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    1.619

    AW: Pixel Visual Core: Schönere Fotos in WhatsApp, Instagram und Snapchat

    Anstelle dass Google die Kameratechnik allen Android-Herstellern zur Verfügung stellt / sublizenziert, bauens das nur in den nicht wirklich weitverbreiteten Eigengewächsen dar, die entweder schlecht bis gar nicht erhältlich sind (letzte Generation) oder aber miese Displays haben (jetzige Generation).

    Verpasste Chance. Apple freuts.
    Rosie: Intel Core i7 4790K • Xigmatech Thor's Hammer feat. 2x Xigmatech XLF-F1253 @ 750 RPM • 16 GByte G.Skill Sniper DDR3-2400 11-13-13-31 1T • Asus Maximus Hero VII • Gainward GTX 1070 Phoenix GS • Asus ROG Xonar Phoebus Solo • Crucial MX200 256 GByte • Samsung 850 Pro 512 GByte • WD Black 2 TByte & Red Pro 4 TByte • Pioneer BDR-203BK • Samsung SH-D163B • Enermax Platimax 500W • Xigmatek Midgard feat. 2x Xigmatek XLF-F1253 & Noiseblocker NB-BlackSilentFan XK1+XK2 140mm @ 750 RPM

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite