1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.548

    Post Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Huawei wird bereits im kommenden Jahr mit einem 5G-Smartphone den Markt betreten. Die Grundlage dafür wird ein neues System-on-a-Chip der Kirin-Familie bilden. Auch die 5G-Anbindung für Zuhause soll ab kommendem Jahr möglich sein.

    Zur News: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.810

    Cool AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Hallo @ all,

    5G welch ein Fortschritt. Dann kann man das Monatskontigent eines durchschnittlichen Vertrags nicht nur ín Minuten, sondern in Sekunden verbrauchen.
    Mit digitalen Grüßen
    Bla©k Widowmaker - Softwa®e Unlimited

    Mach niemals Kompromisse - Du tötest nur dein früheres Ich damit. - B.W.

    Bla©k is not a color - its a-way-of-life-trademark of Bla©k Widowmaker - Softwa®e Unlimited - Even my humor is Bla©k!

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.355

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Mal so ne Frage von jemandem der sich damit nicht ganz auskennt.
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass eines der Hauptprobleme des 5G Netzes der hohe Strahlenwert (kA ob das identisch mit dem SAR-Wert ist) ist.

    Darum sollen z.B in der Schweiz auch Gesetze angepasst werden, bzw. die Provider (Swisscom und co) hätten das gerne.

    Sind in Deutschland diesbezüglich die Regelungen lockerer?

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    737

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Das wäre mir jetzt alles neu. Die Strahlenwerte nehmen eher ab, da die Zelldichte deutlich erhöht wird mit kleineren Zellen. Es gibt sowieso ein Maximum an Sendeleistung von 46dBm in Deutschland bzw das gilt sogar Weltweit als Spezifikation für Makro Zellen. Da ändert sich mit 5G nichts.
    Intel Xeon E3-1230 v3 @ 1,05v | Gigabyte H87-HD3 | 16GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz |
    Gainward 1070 Phoenix @1900Mhz 0,9v fix | 500GB Samsung Evo & 2TB 2,5" HDD | Windows 7 x64

    Zitat Zitat von MajorXI Beitrag anzeigen
    Mal über DvD neu installieren wenn du es auf CD hast

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    /dev/sbz
    Beiträge
    5.836

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Nur Qualcomm würde ich kaufen, dann klappt es auch mit Custom-Rom.

    Zitat Zitat von BlackWidowmaker Beitrag anzeigen
    5G welch ein Fortschritt. Dann kann man das Monatskontigent eines durchschnittlichen Vertrags nicht nur ín Minuten, sondern in Sekunden verbrauchen.
    Ich hoffe ja das dann alle Billigitarife im D-Netz endlich von 3g auf LTE gehievt werden. Und O2 Free mit LTE statt 3G unlimited wäre für den zweiten Simschacht auch ne Nummer.
    Ryzen 5 1600@3.95GHz
    ASUS Prime B350-Plus | 16GB RAM
    ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080
    512GB ADATA SU 800 | Xubuntu 16.04 LTS x64@STEAM
    be quiet! DPP 550W

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    749

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Schon spannend wieviel passiert und wir nichts davon sehen (Funk). Wäre mal toll mit einer speziellen Brille durch die Gegend zu sehen, wie die Daten / Wellen rumfliegen

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.235

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Alles Locker, Solange das Passende Geld fließt.
    Ich mach mir da keine Allzugroßen Sorgen.
    Nutzen-Faktor ist einfach zu groß um da ein riesen tam-tam draus zu machen.
    Das ist ja ein Billionen-Business. Sterben halt lieber 5 Leute mehr, als das die Kasse nichtmehr Klingelt.

    Ich sehe es sogar Ähnlich wie der CEO von Nestlé der sagt "Es ist nicht das Recht des Menschen, Wasser haben zu dürfen." "Ich bin immernoch der meinung das die größte Soziale Verantwortung jedes und jeglichen Geschäftsführers darin besteht, dass er die Zukunft, Die Erfolgreiche und Profitable Zukunft seines Unternehmens festhält und diese Sicher stellt."

    Original Zitat. Seine Artikulationsfehler, nicht meine Rechtschreibfehler ^^
    Mein Steam Acc.
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    663

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Quatsch. 5G ist dann so neu, wenn es irgendwann mal läuft, das es exklusiv ist und man extra dafür zahlen muss.
    | i3-6100 | HD 7750 | HD 530 | GA-Z170 HD3 DDR3 | 16GB DDR3 1600 | SSDs: 256GB PM961 + 120GB S510 | HDDs: 320GB HD322J + 500GB WD5000AAKS + 1TB ST1000DM005 + 1TB WD1003FZEX | iHAS624 iExtreme Firmware | Pure Power L8 CM 430W | G213 Prodigy | G403 Prodigy | X-530 | Xonar D1| GL2450HM | WF-2260 | PC-60A Plus | Win x64 7 + 10 |

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.114

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Betrachtet man den Hamburger Hafen kann man ahnen wo das hingeht.
    Dennoch denke ich das wird hier in DE wieder so ein Ding wie der BER.

    Also vor 2025 nicht daran denken!
    Rechenknecht

    Xeon 1231 V3 | Mugen 4 PCHG | GA H97-D3H | 16GB Ballistix | GTX 1060

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2017
    Beiträge
    167

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Zitat Zitat von Steff456 Beitrag anzeigen
    Das wäre mir jetzt alles neu. Die Strahlenwerte nehmen eher ab, da die Zelldichte deutlich erhöht wird mit kleineren Zellen. Es gibt sowieso ein Maximum an Sendeleistung von 46dBm in Deutschland bzw das gilt sogar Weltweit als Spezifikation für Makro Zellen. Da ändert sich mit 5G nichts.
    Jetzt ist es doch in der Physik so, dass die Strahlungsenergie rein von der Frequenz abhängig ist. Wenn das hier als 28GHz umgesetzt wird sollte die also deutlich ansteigen.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    606

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Zitat Zitat von Steff456 Beitrag anzeigen
    Es gibt sowieso ein Maximum an Sendeleistung von 46dBm in Deutschland bzw das gilt sogar Weltweit als Spezifikation für Makro Zellen. Da ändert sich mit 5G nichts.
    Das gilt aber pro Zelle! Wenn man derzeit z.B. auf 100 km² 10 Zellen hat und künftig 10.000 Pico-Zellen, dann wird die Summe der Strahlungsleistung pro km² steigen.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    462

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    @joel Ja und?! Für den Privatnutzer bringt 5G im Vergleich zu 4G sowieso kaum Vorteile....Zumindest nichts was auf einem mobilen Gerät nennenswert wäre. 5G ermöglicht in erster Linie niedrigere Latenzen, dass mag für Mobilitätsanwendungen, wie Vernetzung des Straßenverkehrs oder selbstfahrende Autos wichtig und interessant sein, aber sonst eher weniger. Man würde das 4G Netz allenfalls entlasten, aber sonst naja.

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    32

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Meines Wissens nach ist 5G nicht dafür gedacht, um 4G als Mobilfunkstandard abzulösen, sondern ist primär als schnelle Kommunikationsschnittstelle für Geräte geplant. So verstehe ich es eher als Ablösung für WLAN. Es wird sich zeigen, was der Spaß am Ende kostet und wie kompatibel der Kram ist. Eventuell kommt 2019 die Fritzbox 7x90 raus, die dann zusätzlich 5G kann.

  15. #14
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.650

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    An einem Ort habe ich bei Vodafone ca. 60 ms und bei Telekom ca. 35 ms, bei stark schwankend, obwohl der Turm von Vodafone näher dran ist.
    Wenn ich mit 5G auf unter 30 ms komme und diese nicht so stark schwankt, ist das schon der einzige Grund, warum ich so schnell wie mögilch auf 5G umsteigen wollen würde.

    Ja, ich spiele oft PC über mein Smartphone als HotSpot.
    Computer: (i7-8700k, GTX 1080 Ti, 16 GB RAM, 1TB SSD)
    Notebook: ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    Monitore: LG OLED 65B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H

  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.802

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Zitat Zitat von motorazrv3 Beitrag anzeigen
    Quatsch. 5G ist dann so neu, wenn es irgendwann mal läuft, das es exklusiv ist und man extra dafür zahlen muss.
    Blick an besten auf den LTE Start zurück. Wir wissen alle wie das ablief: iPhone 5 kaufen und Telekom Netz. Wird jetzt nichts anderes sein.
    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    An einem Ort habe ich bei Vodafone ca. 60 ms und bei Telekom ca. 35 ms, bei stark schwankend, obwohl der Turm von Vodafone näher dran ist.
    Wenn ich mit 5G auf unter 30 ms komme und diese nicht so stark schwankt, ist das schon der einzige Grund, warum ich so schnell wie mögilch auf 5G umsteigen wollen würde.

    Ja, ich spiele oft PC über mein Smartphone als HotSpot.
    60 und 35ms? Wohin denn bitte, das LTE Netz ist schneller.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.040

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Zitat Zitat von BlackWidowmaker Beitrag anzeigen
    Hallo @ all,

    5G welch ein Fortschritt. Dann kann man das Monatskontigent eines durchschnittlichen Vertrags nicht nur ín Minuten, sondern in Sekunden verbrauchen.
    Schon mal daran gedacht, dass durch die deutlich höhere Bandbreite es zu weniger Überlastungen einzelner Zellen kommt? Es zwitschert auch von den Dächern, dass der Ping deutlich besser ist, aber Hauptsache sein Senf abgegeben
    Bitfenix Prodigy M / Asus Prime B350M-A / AMD Ryzen 1600@ 3,9Ghz / GTX 1080 @0,9V@1950Mhz / 4x 8GB Corsair Vengeance 3000Mhz / Corsair H90 / 550 Watt Corsair VS Series / 2x 256 GB Kingston SSD/ Acer Predator XB271 / Phillips 247eLh

  18. #17
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    11

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Zitat Zitat von TomPrankYou Beitrag anzeigen
    Schon mal daran gedacht, dass durch die deutlich höhere Bandbreite es zu weniger Überlastungen einzelner Zellen kommt? Es zwitschert auch von den Dächern, dass der Ping deutlich besser ist, aber Hauptsache sein Senf abgegeben
    Für mich bezog sich der Kommentar eher auf diese CPEs, die ja an sich eine coole Idee sind. Nur mit den tollen Volumenbegrenzungen in Deutschland sinnfrei, sowas zu kaufen.

  19. #18
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.802

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    @LepCot
    Lies nochmal in Ruhe die News.
    Bei deinem Teil gehts um Festnetz Anschluss und wird wohl Teil eines Vertrages sein.
    Ich gehe eher von Speedbegrenzung aufgrund des Sharings aus, Volumenbegrenzung ist unrealistisch. Sein Kommentar bezieht sich klar auf den ersten Teil.

  20. #19
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.727

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Okay, also warte ich mit dem nächsten Smartphone doch bis 2019.
    Wenn Huawei das macht werden es die anderen auch.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  21. #20
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Nov 2015
    Beiträge
    8

    AW: Huawei: 5G-Smartphone mit neuem Kirin-Chip kommt 2019

    Weshalb ersetzt man zu Hause die ganzen WLAN Standards nicht mit 5G Standard? Scheint um einiges schneller zu sein als AC und all die anderen Standards. So hätte man einen Standard für alles.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite