1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.106

    Post „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Während die Verfügbarkeit erster Notebooks mit Windows 10 on ARM in Deutschland noch auf sich warten lässt, ist es nun gelungen, die ARM-Version von Microsofts aktuellem Betriebssystem auch auf einem Raspberry Pi 3 zum Laufen zu bewegen.

    Zur News: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3
    Gruß
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    586

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Ich sehe der Sinn und Zweck nicht mit solchen Basteleien seine Zeit zu verschwenden.
    Wenn man den PI als Multimedia Rechner einsetzen will installiert man lieber ein Raspbian oder Ubuntu mit einer Ressourcensparender Grafischer Oberfläche.
    Windows wird auch in 5 Jahren noch grottig laufen auf dem PI.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    1.870

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Ganz einfach warum baut man ein Elektromotor in einen Polo weil man es kann fertig. Also ich finde es cool un warum nicht jeder hat seine Hobbys oder nicht.
    Asus Z170i PRO Gaming OC BIOS / i5-6600 @ 4.3 GHz / 2x4 GB Kinston HyperX @ 3000 15-15-15-30-1T / Crucial MX300 275GB / 120GB SSD OCZ Extreme / WD HDD 650 GB Blue / AMD R7 260x 2GB OC Bios @ 1150 MHz 1650 MHz / Crossair 550 Watt NT

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    90

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Damit du deine Zeit sinnvoll verwenden kannst, um auf Computerbase darüber zu meckern.

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    81

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Vielleicht ist auch einfach sein Hobby.
    Und wie wir alle wissen, braucht man für ein Hobby keinen Sinn und Zweck

    Manche Leute haben einfach Spaß daran, so etwas auszuprobieren.
    Und wenn es am Ende sogar noch halbwegs funktioniert, is doch super

    Wenn ich so weit wäre wie er, würde ich jetzt noch versuchen, alle Kerne zum laufen zu kriegen.
    Aber ob das möglich ist, das weiß keiner

    Edit: völlig vergessen...das wichtigste: der Raspberry wurde für Bastelprojekte erfunden und nicht als einfach Medienplayer
    Geändert von Der_steffen89 (08.02.2018 um 20:53 Uhr)

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.304

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Zitat Zitat von GIGU Beitrag anzeigen
    Ich sehe der Sinn und Zweck nicht mit solchen Basteleien seine Zeit zu verschwenden.
    Weil es nun mal ein Bastelrechner ist.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    135

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Jetzt würde mich allerdings interessieren warum nur ein Kern?
    Ich mag Senf

  9. #8
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    36

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Ich frag mich was Windows 10 da eigentlich die ganze Zeit im Idle macht.
    Ich hab auch schon deutlich stärkere Maschinen über lange Zeit im Idle auf 100% CPU-Last gesehen - Meistens der Update Prozess..

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.304

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Da läuft noch das One Drive Setup was als Emuliertes x86 Setup läuft.

  11. #10
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Okt 2014
    Beiträge
    14

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Zitat Zitat von GIGU Beitrag anzeigen
    Ich sehe der Sinn und Zweck nicht mit solchen Basteleien seine Zeit zu verschwenden.
    Wenn man den PI als Multimedia Rechner einsetzen will installiert man lieber ein Raspbian oder Ubuntu mit einer Ressourcensparender Grafischer Oberfläche.
    [...]
    Es gibt Bildschirmschoner die nicht auf Linux laufen (Berliner Standardzeit), und auf Android nicht synchronisieren.

    Naja, erstmal negativ sein...
    Mit was verschwendest du deine zeit? Keine Hobbys?

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.781

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Ich finde sehr interessant, dass nur 500MB RAM verwendet werden.

    ​Darüber hinaus frage ich mich auch, warum nur 1 Kern verwendet wird.


  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.304

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Zitat Zitat von The Ripper Beitrag anzeigen
    Ich finde sehr interessant, dass nur 500MB RAM verwendet werden.
    Wenn du wenig hast, benutzt Windows auch nur wenig. Aber die 500 schon schon unteren Verhandlungsbasis für ein Desktopwindows.

    Zitat Zitat von The Ripper Beitrag anzeigen
    ​Darüber hinaus frage ich mich auch, warum nur 1 Kern verwendet wird.
    Das liegt am RPI. Das erste was startet ist der Video Core der seinen Blob lädt und einen CPU Kern initialisiert. Der startet dann das OS was die weiteren Kerne selbst initialisieren muss.

    Es muss also ein Plattformtreiber hinzugefügt werden der das übernimmt. Bei der IoT version wird das ja auch so gehandhabt. Vermutlich ist der von der IoT Version nicht kompatible mit der neuen Windows Version. Aber vermutlich hat er den Bootcode aus der IoT Version für das PI

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    5.145

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Um so weniger RAM man installiert hat desto niedriger ist die Speicher Auslastung, weil Windows versucht den Verbrauch unten zu halten auf kosten der Performance.

    Das nur 1 Kern von 4 angezeigt wird, ist entweder ein bug/Inkompatibilität oder ein anzeige Bug
    CPU: i9-7920X || Mainboard: ASUS X299 Prime || Speicher: 4x 4GB G.Skill DDR4 2666+
    GPU: 2x EVGA GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition - SLI
    HDD: 2x Samsung 960 EVO NVMe 250GB - RAID 0 || Netzteil: Cooler Master V750

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.781

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Um so weniger RAM man installiert hat desto niedriger ist die Speicher Auslastung, weil Windows versucht den Verbrauch unten zu halten auf kosten der Performance.
    ​Schon klar, aber ich hätte nicht gedacht, dass das soweit gehen kann.


  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    5.145

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Das geht schon, gibt ja viele 1gb Tabletts auf dem Markt.
    Wenn man Firefox und usw. offen hat wird viel auf den internen speicher ausgelagert und es wird mies langsam.

    Bei Tabletts die mit win 10 laufen empfehle ich Minimum 2GB RAM.

    x86 nativ auf einer ARM CPU wäre schon Geil.
    Aber da ARM Verträge mit Android und co. hat wird das aber eh nie passieren.
    Geändert von nVVater (08.02.2018 um 21:39 Uhr)
    CPU: i9-7920X || Mainboard: ASUS X299 Prime || Speicher: 4x 4GB G.Skill DDR4 2666+
    GPU: 2x EVGA GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition - SLI
    HDD: 2x Samsung 960 EVO NVMe 250GB - RAID 0 || Netzteil: Cooler Master V750

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.456

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    tatsächlich wäre ich interessiert an soetwas. In verbindung mit dem Display und dem HiFi-Berry ließe sich mit sowas eine nette Streaming-Station hinstellen für Spotify (nein ich will nicht vom Handy streamen) denn irgendwie scheint es derartige, stationäre Player mit Touch nicht zu geben. Zumindest konnte ich noch nichts finden bei dem auch offline funktioniert.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    516

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Hammer...

    Ich dachte das wäre doch genau auf Dinge wie den Pi ausgelegt.
    Und jetzt heißt es, es läuft gerade so eben - und das sogar beim Pi 3?!

    Microsoft findet echt immer neue Wege sich total zu blamieren...
    "Er erreicht die Steckdose mit Müh und Not.
    In seinen Händen das Smartphone war tot."


    - Erlkönig, 2018

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    403

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Zitat Zitat von 7hyrael Beitrag anzeigen
    tatsächlich wäre ich interessiert an soetwas. In verbindung mit dem Display und dem HiFi-Berry ließe sich mit sowas eine nette Streaming-Station hinstellen für Spotify (nein ich will nicht vom Handy streamen) denn irgendwie scheint es derartige, stationäre Player mit Touch nicht zu geben. Zumindest konnte ich noch nichts finden bei dem auch offline funktioniert.
    https://volumio.org/

    Suche mal nach "Volumio Touchscreen", da gibt es diverse Ergebnisse. Sollte sowohl mit den Odroid C1+, C2 und Raspberry Pi Modellen funktionieren.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.781

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Microsoft findet echt immer neue Wege sich total zu blamieren...
    Nächster Windows Thread zum Bashen?


  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.222

    AW: „Slow as hell“: Windows 10 on ARM läuft auf Raspberry Pi 3

    Zitat Zitat von GIGU Beitrag anzeigen
    Ich sehe der Sinn und Zweck nicht mit solchen Basteleien seine Zeit zu verschwenden.
    Wenn man den PI als Multimedia Rechner einsetzen will installiert man lieber ein Raspbian oder Ubuntu mit einer Ressourcensparender Grafischer Oberfläche.
    Windows wird auch in 5 Jahren noch grottig laufen auf dem PI.
    Wenn jeder nur fertige Lösungen einsetzt, wirds niemals was werden mit der Vielfalt. Ich setze auf meinem RasPI3 Windows IoT als Basis ein und nutze ihn seit Jahren als Wlan Radio und Medienrechner. Völlig abseits der Mainstreamlösungen auf Linuxbasis.
    Gruss Alex
    Spielen - wozu? Ich hab Windows, das beste Adventure Game der Welt. Windows 8/8.1 jetzt mit Tetris Level.
    MS-Dos 5.0 und 6.22, Windows 1.01, 2.03, 3.0, 3.1, 3.11, 95, 98, NT 3.51, 4.0, ME, 2000, XP, und 7 in VirtualBox virtuellen Maschinen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite