1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D-Dorf
    Beiträge
    1.095

    Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Lange habe ich mich gewundert, warum mein Monitor die dunklen Bereiche so schlecht anzeigt.
    Dank des Erweiterns des dynamischen Ausgabebereiches schafft er es jetzt endlich.
    Schwarz ist endlich Schwarz, an die tiefen Farbtöne muss ich mich erst einmal gewöhnen.

    Siehe Quelle, siehe Bild.

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Nvidia...reich-1215300/

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DA-255.png 
Hits:	202 
Größe:	68,1 KB 
ID:	665846
    Rechner
    Stark ist der Euro; doch stärker die Preise

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.090

    AW: Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Wenn ein PC-Monitor per HDMI angeschlossen ist sollte man das tun, ist aber nichts neues.
    Nennt sich auch "Full RGB (PC-Standard)", bei AMD Karten das gleiche.
    Über HDMI wird bei den Grafikkarten und dem Treiber nähmlich ein TV erwartet, deshlab diese "Limited RGB"
    o. YCbCr Voreinstellung.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    815

    AW: Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Darum DisplayPort. Ja die Grafiktreiber verhalten sich hier mit Standardeinstellungen auch nicht gerade geschickt, aber HDMI ist eben Marketingkram aus der TV-Branche.
    afaik erwarten auch einige TVs wenn man sie entsprechend eingestellt hat mittlerweile Full Range RGB über HDMI.
    i5-2500K @ 4x4,0 | 16GB DDR3 @ 1866 CL10 | P8Z68-V PRO | GTX1080 Super JetStream @ 2012 | Xonar DX | SSD 840 Pro 256GB | Win 10 Pro x64

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    1.988

    AW: Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Das ist ein reines Nvidia Problem, auch bei Displayport. Dort ist der dynamische Ausgabebereich nie auf voll eingestellt nach der Treiberinstallation oder bei Wechsel des Monitors. Warum weiß wohl auch nur Nvidia. Fail by design.

    Das gleiche Problem hatte ich mit AMD-Grafikkarten noch nie.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    345

    AW: Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Ich häng mich mal hier rein

    Einer meiner Monitore hängt auch per HDMI an der 1080. Bei dem Monitor habe ich das Problem, dass beim Abspielen von Videos (auch Youtube etc.) manchmal der Bildschirm kurz schwarz wird.
    Abhilfe: Im Nvidia Controlpanel unter "Desktop Farbeinstellungen anpassen" den Inhaltstyp für den Monitor von Automatisch auf Vollbildvideos umstellen.

    Funzt aber nur bis zum Neustart - dann hab ich wieder Automatisch drin. Control Panel als Admin starten und Treiber komplett nue installieren habe ich schon durch. Betriebssystem ist Win10. Jemand ne Idee?
    Geändert von lechef (09.02.2018 um 15:58 Uhr)

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.090

    AW: Nvidia - 1080p über HDMI: Schwatz/Weiß richtig darstellen

    Zitat Zitat von Klikidiklik Beitrag anzeigen
    Das gleiche Problem hatte ich mit AMD-Grafikkarten noch nie.
    Es ist aber auch beim AMD-Treiber bei HDMI kein "Full RGB" voreingestellt
    sondern "YCbCr 4:4:4".
    Ich nutze selbst AMD-Karten.

    https://support.amd.com/en-us/kb-art...es/DH-007.aspx

    nVidia und AMD

    https://pcmonitors.info/articles/cor...-and-amd-gpus/
    Geändert von Nickel (09.02.2018 um 13:14 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite