1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    601

    X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Guten Tag,

    hatte eben Verbindungsprobleme mit Cellular auf meinem X230.

    Also SIM-Karte rausgerobbt und nun sind die Pins verbogen, SIM-Karte geht nicht mehr rein.

    Ist ein Austausch einfach so möglich oder muss das ein Fachmann machen (RAM, SSD, etc. austauschen kann ich)

    Und falls jemand schon Erfahrung damit hat, wo bekomme ich so ein Modul.

    ebay? Thinkpadforum?

    Danke und liebe Grüße

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2014
    Beiträge
    1.579

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    1. Du hast wahrscheinlich kein LTE - außer jemand hat es nachgerüstet. Der X230 kam normalerweise mit einem Ericsson H5321gw Modul.
    2. Dir ist der Sim Karten Slot kaputt gegangen, nicht das LTE/HSPA+ Modul an sich. Und der sitzt auf dem Motherboard, wenn ich mich nicht irre

    Handbuch: https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...df/0b48666.pdf

    Und ja, TPF ist die bessere Anlaufstelle was Ersatzteile und Hilfe angeht.
    Geändert von john.veil (09.02.2018 um 14:20 Uhr)

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    9.072

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Bei Lenovo schimpft sich das ding "WWAN" Module. Laut dem FRU Katalog müsste das Teil die Nummer 60Y3257 haben.


    EDIT: john.veil hat recht. Der SIM Reader ist wohl extra verbaut und nicht auf dem WWAN Modul.
    Geändert von h00bi (09.02.2018 um 14:19 Uhr)

  5. #4
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    601

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Danke für die Antworten.
    Das TP habe ich im Forum gekauft, der Verkäufer hat angegeben dass es ein LTE-Modul ist.
    Wie sieht es mit dem Austausch aus, ist das leicht zu handhaben?

    Werde dort mal nach Teilen schauen

    LG

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.177

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Sofern die Sim Karte direkt in das Modul gesteckt wird (was selten der Fall ist), genügt ein Tauschen des Moduls. Ist der Simkartenhalter auf dem Eigentlichen Mainboard nach außen geführt, musst du das Notebook einschicken oder eine neue Halterung auflöten

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2014
    Beiträge
    1.579

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Zitat Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
    Bei Lenovo schimpft sich das ding "WWAN" Module. Laut dem FRU Katalog müsste das Teil die Nummer 60Y3257 haben.


    EDIT: john.veil hat recht. Der SIM Reader ist wohl extra verbaut und nicht auf dem WWAN Modul.
    Die SIM Karten Slots sind nie auf den WWAN Karten, das macht von der Platzierung und Zugänglichkeit keinen Sinn. Und alle Hersteller schimpfen diese Karten WWAN, weil das der Name dafür ist.

    Zitat Zitat von john.veil Beitrag anzeigen

    2. Dir ist der Sim Karten Slot kaputt gegangen, nicht das LTE/HSPA+ Modul an sich. Und der sitzt auf dem Motherboard, wenn ich mich nicht irre
    = Mainboard Tausch oder jemanden finden, der dir einen gleichen Slot auflöten kann ohne das Mainboard zu grillen.

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2004
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    13.597

    AW: X230 LTE-Modul verbogen, neues einbauen?

    Das ganze sieht denn so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.JPG 
Hits:	22 
Größe:	38,3 KB 
ID:	666020

    Die Jungs im TPF werden dir da mit Sicherheit behilflich sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite