1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    105

    2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Hier 2 Mainboards von MSI:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	msi.jpg 
Hits:	312 
Größe:	259,9 KB 
ID:	665959

    Das Untere hat 10 dieser elektronischen Bauteile (in rot markiert - ich glaube, die haben etwas mit der Spannungsversorgung zu tun).

    Warum hat das preiswertere Board 6 und das teurere 10 dieser Bauteile. Kann mir einer sagen, wofür die sind?

    Das Obere hat nur 6 Stück. Kostet aber auch 50,- Euro weniger als das obere.

    Das Obere hat im Grunde genommen alles, was ich brauche. Ich wollte ein Z370 mit 6x SataII und einem Display-Port.

    Der einzige Unterschied sind diese elektronischen Komponenten, die ich ausmachen kann (abgesehen von den 2x M.2 Solts, wovon ich nur einen brauche, wenn überhaupt. Und natürlich noch die etwas bessere Abschirmung.

    Wo liegt der genauer Unterschied bei diesen elektronischen Komponenten?

    Danke für eine Antwort.
    Geändert von Vissi (09.02.2018 um 21:21 Uhr)
    PC: i7-6700k 4 Cores @ 4,2 ghz Turbo, VCore undervolted auf minus 0,1 Volt = 1,2 Volt, wassergekühlt, 240er Radiator, Eheim 1046 Vollkeramikpumpe | 16 GB 2400 DDR4-RAM | Board: MSI Z170A Gaming M7 | Power 850 Watt Corsair AX850 | MSI 1080 GTX | SSD 256 GB Samsung 840pro, Seagate 8 TB, Seagate 3 TB, Seagate 1,5 TB
    Monitor: Iiyama 40" 4k-UHD
    Laptop: Dell i7-Inspirion 17", 8gb Ram, SSD 256 GB Samsung 840pro, 1 TB Harddisk
    Mobile: Samsung Galaxy S2 Tab, 128 gb

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Hinterm Mond gleich links
    Beiträge
    16.052

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Es wäre einfacher, einfach die technischen Daten zu vergleichen als aufgelötete Teile zu bewerten.

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    5.819

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Beide Modellnummern bei Geizhals eingeben und einen Vergleich starten.
    Das untere hat 2 M.2 Slots, 3 PCIe x16 (mechanisch) und vermutlich einen besseren Soundchip.
    Geändert von Theobald93 (09.02.2018 um 21:16 Uhr)
    PC i5-4690K@4.4Ghz/R9 380 4GB/12GB/¼TB+2¼TB/W10 - Laptop i5-2430M/GT540M/8GB/⅛TB+2TB/W7
    Firmenlap i7-6920HQ/Q M1000M/32GB/½TB+1TB/W8.1 - Schmart: Xiaomi Redmi 3 2GB/16GB/720p@5"/4100mAh/7.1.2
    Achtung: Keine Beratung über PN! + Ich editiere gerne meine Posts!
    Stolzer Besitzer von 1x MX500, 2x MX518 und 2x MX518R Mäusen

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    105

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Das ist ja gerade das Problem. Die technischen Daten sind beinahe identisch. Das Board für 124,- Euro alles, was ich brauche. Soweit ich das sehe hat das Gaming Pro, also das 50,- Euro teurere 2x M.2 Solts. Aber ich brauche nur einen.

    Ich wollte ein Z370 mit 6x SataII und einem Display-Port.

    Der einzige Unterschied sind diese elektronischen Komponenten, die ich ausmachen kann (abgesehen von den 2x M.2 Solts, wovon ich nur einen brauche, wenn überhaupt. Und natürlich noch die etwas bessere Abschirmung.

    Wo liegt der genauer Unterschied bei diesen elektronischen Komponenten? Was offenbar einer der Hauptunterschiede der beiden Boards sind.
    Geändert von Vissi (09.02.2018 um 21:21 Uhr)
    PC: i7-6700k 4 Cores @ 4,2 ghz Turbo, VCore undervolted auf minus 0,1 Volt = 1,2 Volt, wassergekühlt, 240er Radiator, Eheim 1046 Vollkeramikpumpe | 16 GB 2400 DDR4-RAM | Board: MSI Z170A Gaming M7 | Power 850 Watt Corsair AX850 | MSI 1080 GTX | SSD 256 GB Samsung 840pro, Seagate 8 TB, Seagate 3 TB, Seagate 1,5 TB
    Monitor: Iiyama 40" 4k-UHD
    Laptop: Dell i7-Inspirion 17", 8gb Ram, SSD 256 GB Samsung 840pro, 1 TB Harddisk
    Mobile: Samsung Galaxy S2 Tab, 128 gb

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    5.837

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Hier die Unterschiede im Überblick. Die Boards haben definitiv mehr Unterschiede als nur die VRMs.

    Markiert sind auf dem Mainboard die Spulen der VRMs. Generell wird meist die Meinung angetroffen, dass für hohes OC viele VRMs benötigt werden. Pauschal kann man das aber nicht direkt sagen, wie bei allen Bauteilen kommt es auch auf die Qualität der Komponenten an.
    Für normales OC wird es kaum, bis keinen, Unterschied machen ob das Board sechs oder zehn Phasen hat.


    MfG
    CPU: Ryzen 5 1600X @ Noctua NH-U12P Graphics card: R9 290X @ Raijintek Morpheus
    Fans: NB-eLoop Mainboard: MSI B350 Gaming Pro Carbon RAM: 2*8GB DDR4-3200 CL16 G.Skill Trident Z RGB
    SSD: Samsung 850 EVO PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Logitech G403 Prodigy Mousepad: SteelSeries QCK
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    5.145

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Obere hat ein 6 Phasen Design und Schlechtere Kondensatoren
    Untere hat ein 10 Phasen Design und Hochwertigere Kondensatoren

    Aber nicht falsch verstehen, das obere hat auch eine hohe Qualität und wird auch ewig halten.
    Mit OC erzielt möglicherweise das untere Board bessere Ergebnisse *Mit identischer CPU

    Untere hat übrigens auch ein besseren Soundchip.
    Geändert von nVVater (09.02.2018 um 21:26 Uhr)
    CPU: i9-7920X || Mainboard: ASUS X299 Prime || Speicher: 4x 4GB G.Skill DDR4 2666+
    GPU: 2x EVGA GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition - SLI
    HDD: 2x Samsung 960 EVO NVMe 250GB - RAID 0 || Netzteil: Cooler Master V750

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Hinterm Mond gleich links
    Beiträge
    16.052

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Link auf #5 ist super. Beleuchtung anders, CPU Phasen anders, 1 PCIe 16 Slot mehr usw.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    534

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Das sind Bauteile der Spannungsumwandlung.
    Je mehr davon, desto besser in der Regel, da mehr Strom der CPU zugeführt werden kann was man vor allem für ein stabiles übertaktetes System braucht.

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    105

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Ok, also wenn ich nicht übertakten will, reicht das preiswertere Board. Danke für eure Antworten.
    PC: i7-6700k 4 Cores @ 4,2 ghz Turbo, VCore undervolted auf minus 0,1 Volt = 1,2 Volt, wassergekühlt, 240er Radiator, Eheim 1046 Vollkeramikpumpe | 16 GB 2400 DDR4-RAM | Board: MSI Z170A Gaming M7 | Power 850 Watt Corsair AX850 | MSI 1080 GTX | SSD 256 GB Samsung 840pro, Seagate 8 TB, Seagate 3 TB, Seagate 1,5 TB
    Monitor: Iiyama 40" 4k-UHD
    Laptop: Dell i7-Inspirion 17", 8gb Ram, SSD 256 GB Samsung 840pro, 1 TB Harddisk
    Mobile: Samsung Galaxy S2 Tab, 128 gb

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    990

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Du wirst auch mit dem preiswerteren Board übertakten können (sofern eine entsprechende CPU verbaut wird). Aber das 10 Phasen Design bietet halt potentiell bessere Voraussetzungen für ein möglichst hohes Übertaktungsergebnis, weil der CPU mehr und stabiler Strom zugeführt werden kann.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    4.138

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Eine evtl. bessere Alternative zum Gaming Plus ist das MSI Z370 SLI Plus.
    https://geizhals.at/?cmp=1703952&cmp=1703953
    Hat den hörbar besseren Soundchip und ebenfalls 10 CPU-Phasen wie die teureren Board.

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    105

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Ich wollte ein Board mit Display-Port wegen meinem 4k-Monitor, falls mir mal meine Grafikkarte kaputt geht.
    Geändert von Vissi (10.02.2018 um 11:44 Uhr)
    PC: i7-6700k 4 Cores @ 4,2 ghz Turbo, VCore undervolted auf minus 0,1 Volt = 1,2 Volt, wassergekühlt, 240er Radiator, Eheim 1046 Vollkeramikpumpe | 16 GB 2400 DDR4-RAM | Board: MSI Z170A Gaming M7 | Power 850 Watt Corsair AX850 | MSI 1080 GTX | SSD 256 GB Samsung 840pro, Seagate 8 TB, Seagate 3 TB, Seagate 1,5 TB
    Monitor: Iiyama 40" 4k-UHD
    Laptop: Dell i7-Inspirion 17", 8gb Ram, SSD 256 GB Samsung 840pro, 1 TB Harddisk
    Mobile: Samsung Galaxy S2 Tab, 128 gb

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.161

    AW: 2 Mainboards von MSI: Kann mir einer erklären, wo der Unterschied ist?

    Nimm das, was du brauchst, oder in absehbarer Zeit zu brauchen glaubst. Bei elektronischen Geräten gibt es nun einmal solche mit schlechteren oder besseren Komponenten und ebenso mit simplen oder highsophisticatet Schaltungen --> beides hat dann letztendlich Einfluß auf den Verkaufspreis. Wofür du dich dann entscheidest ist einzig von dir zu beurteilen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite