1. #1
    TagtrÀumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    BeitrÀge
    4.890

    Post Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Um den Breitbandausbau voranzubringen, setzt die Bundesregierung auf Fördermittel. Rund 4 Milliarden Euro waren es in der letzten Legislaturperiode, in der nÀchsten sollen 10 bis 12 Milliarden Euro folgen. Der Haken ist nur: Aktuell wird bei den bereits bewilligten Ausbauprojekten zu wenig Geld abgerufen.

    Zur News: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    BeitrÀge
    1.264

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Ich wollte gerade sagen, es liegt doch daran das die Gelder erst fließen wenn es die Baugenehmigungen vorliegen und die Baufirma anfĂ€ngt, vorher wird kein Geld ĂŒberwiesen.

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    BeitrÀge
    5.795

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Beim Ausbau sind viele Interessenkonflikte zu bewĂ€ltigen in Deutschland, da jeder Mitspracherecht haben will. Wenn dann noch öffentliche Fördergelder mit der zusĂ€tzlichen BĂŒrokratie hinzukommen, ahnt man die Probleme.

    Kein Wunder, dass die Kabelfirmen schnell ausbauen können im Vergleich.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2013
    BeitrÀge
    159

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Das Geld ist da und niemand will es verdienen. Oh man

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    BeitrÀge
    1.264

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, dass die Kabelfirmen schnell ausbauen können im Vergleich.
    Die ziehen ja auch kaum neue Strippen in
    nicht erschlossene Gebiete (wenn doch wird es mindestens 4 stellig fĂŒr den Hausbesitzer), sondern upgraden nur ihr bestehendes Netz.

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2017
    BeitrÀge
    112

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    ich glaub ich werde eine baufirma ins leben rufen Genau fĂŒr solche Situationen^^

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    BeitrÀge
    5.795

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von Volkimann Beitrag anzeigen
    Die ziehen ja auch kaum neue Strippen in
    nicht erschlossene Gebiete (wenn doch wird es mindestens 4 stellig fĂŒr den Hausbesitzer), sondern upgraden nur ihr bestehendes Netz.
    Das hĂ€ttest du jetzt nicht erklĂ€ren mĂŒssen.
    Zitat Zitat von inspectah Beitrag anzeigen
    Das Geld ist da und niemand will es verdienen. Oh man
    Man verdient es nicht, es muss in einem aufwendigen und erstmal unwirtschaftlichen Prozess investiert werden, bevor man einen Teil ĂŒber die Regierung wiederbekommt. Und ob sich es dann rentiert, ist nochmals eine andere Frage.
    GeÀndert von estros (13.02.2018 um 15:02 Uhr)

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    BeitrÀge
    2.080

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Das mit den Baufirmen mag ein Problem sein, das viel grĂ¶ĂŸere ist wohl eher, das die Kommunen einfach pleite sind und den erforderlichen Eigenantanteil nicht aufbringen können um die Fördergelder in Anspruch nehmen zu können.
    mfg
    devastor

    "Smartphone-Junkies leben die Matrix, das Gadget ist der Stecker im Nacken, die Scheinwelt findet auf dem Display statt, der Konsum ist die NĂ€hrflĂŒssigkeit, die echte Welt ist höchstens lĂ€stig, da sie den Genuss der Scheinwelt stört." Quelle: Userkommentar bei SpiegelOnline

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    BeitrÀge
    5.889

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Der Netzbetreiber ala Telekom&co muss sich nur um die Telefonanlagen/Server kĂŒmmern. Finde ich eine gute Sache dass Geld vorhanden ist, da bleiben die Preise fĂŒr Endkunden/Verbraucher weiterhin kostengĂŒnstig.
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | All in One Laptop | Tablets | Smartphones


  11. #10
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Sep 2017
    Ort
    Bayern
    BeitrÀge
    19

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Als selber Betroffener hab ich die Hoffnung aufgegeben, wenn man sich mal bei Gemeinde und co erkundigt, wie es denn nun lÀuft hat eh wieder jeder GedÀchtnisverlust

    Momentan hab ich deswegen einmal nen gĂŒnstigen LTE Tarif fĂŒr`s Online-Gaming (Ping ist ca. 40-50, damit kann ich leben) und DSL ĂŒber Satellit 25mbit. Ist nicht perfekt, etwas teuer und umstĂ€ndlich aber außer Umziehen gibt es halt keine Möglichkeit und solange man nicht gerade 100 gb in 2 Stunden laden muss geht es ja meistens
    System:

    CPU AMD Ryzen R5 1600x @ 3,6 GHz GPU Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition 8 GB @ 1430 MHz MB MSI X370 Gaming Pro Carbon AC RAM 16 GB HyperX Predator @ 3200 MHz Netzteil Seasonic Focus Plus 650W SSD 250 GB Samsung EVO 850 HDD 2TB Seagate Barracuda 7200U GehÀuse Fractal Design Define R5 Blackout Monitor Iiyama G-Master G2530HSU-B1

  12. #11
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    BeitrÀge
    7.537

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Außerdem mangelt es an Firmen, die die Bauarbeiten umsetzen. So verzögert sich dann der Ausbau teils um Jahre.
    Tiefbaufirma mĂŒsste man jezt sein. Die verdienen sich dumm und dĂ€mlich.
    Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
    Nik

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2015
    BeitrÀge
    214

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von devastor Beitrag anzeigen
    Das mit den Baufirmen mag ein Problem sein, das viel grĂ¶ĂŸere ist wohl eher, das die Kommunen einfach pleite sind und den erforderlichen Eigenantanteil nicht aufbringen können um die Fördergelder in Anspruch nehmen zu können.
    Ganz richtig, die Kommunen nagen teilweise am Hungertuch und da haben andere Baustellen PrioritĂ€t als die Förderung vom #Neuland, denn den meisten BĂŒrgern im hohen Alter sowie Familien mit Kindern kann man schlecht verkaufen dass man das Internet ausbaut aber die SpielplĂ€tze o.Ă€. vermodern lĂ€sst.

    Ein Trauerspiel ist das, aber es wird sich auch kaum was Àndern in der Zukunft.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    BeitrÀge
    1.264

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Und dann werden die SpielplÀtze quasi nicht genutzt... Ich habe es hier gesehen.
    Wegen eines Pilzbefalls wurden die alte Kletterburg abgerissen, dann haben einige Eltern protestiert das sie Ersatz haben wollen.
    Wurde dann nach einem Jahr neu aufgebaut, Fazit: es wird quasi nicht genutzt

    Egal wann wir mit unserem LĂŒtten hingehen, man trifft fast nie jemanden.

  15. #14
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Sep 2017
    Ort
    Bayern
    BeitrÀge
    19

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von Volkimann Beitrag anzeigen
    Und dann werden die SpielplÀtze quasi nicht genutzt... Ich habe es hier gesehen.
    Wegen eines Pilzbefalls wurden die alte Kletterburg abgerissen, dann haben einige Eltern protestiert das sie Ersatz haben wollen.
    Wurde dann nach einem Jahr neu aufgebaut, Fazit: es wird quasi nicht genutzt

    Egal wann wir mit unserem LĂŒtten hingehen, man trifft fast nie jemanden.
    Erst beschweren und dann nicht nutzen?
    System:

    CPU AMD Ryzen R5 1600x @ 3,6 GHz GPU Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition 8 GB @ 1430 MHz MB MSI X370 Gaming Pro Carbon AC RAM 16 GB HyperX Predator @ 3200 MHz Netzteil Seasonic Focus Plus 650W SSD 250 GB Samsung EVO 850 HDD 2TB Seagate Barracuda 7200U GehÀuse Fractal Design Define R5 Blackout Monitor Iiyama G-Master G2530HSU-B1

  16. #15
    DasUnding
    Gast

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Wenn die Gelder nicht genutzt werden - RĂŒckzahlung an den Steuerzahler!

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2012
    BeitrÀge
    295

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von devastor Beitrag anzeigen
    Das mit den Baufirmen mag ein Problem sein, das viel grĂ¶ĂŸere ist wohl eher, das die Kommunen einfach pleite sind und den erforderlichen Eigenantanteil nicht aufbringen können um die Fördergelder in Anspruch nehmen zu können.
    Meine Gemeinde steht schon seit lÀngerem kurz vor der Zwangsverwaltung und seit 5 Tagen gibt es Vectoring. Also möglich ist es auf jeden Fall
    GeÀndert von Sennin (13.02.2018 um 15:31 Uhr)

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2018
    BeitrÀge
    82

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von Volkimann Beitrag anzeigen
    Und dann werden die SpielplÀtze quasi nicht genutzt... Ich habe es hier gesehen.
    Wegen eines Pilzbefalls wurden die alte Kletterburg abgerissen, dann haben einige Eltern protestiert das sie Ersatz haben wollen.
    Wurde dann nach einem Jahr neu aufgebaut, Fazit: es wird quasi nicht genutzt

    Egal wann wir mit unserem LĂŒtten hingehen, man trifft fast nie jemanden.
    Also ich hatte von jemandes Signatur hier eine Seite, die die Liste der "EinzelfĂ€lle" auffĂŒhrt und aktualisiert.
    Meine Frage ist, gibt es sowas auch fĂŒr Geldverschwenderei (auch auf Kommunenbasis)?

    Ich hatte mal einen Zeitungsartikel gelesen vor 1-2 Jahren, in der so etwas aufgelistet worden war (wenn auch unvollstĂ€ndig natĂŒrlich). Da sind mal eben mehrere Dausend Euro in "Designer"(? - Anders kann ich mir den Preis nicht erklĂ€ren)-MĂŒlleimer fĂŒr eine Innenstadt draufgegangen. Wunderbare LektĂŒre, die es mal wieder auf die Diagonale zwischen traurig und sehr unterhaltsam geschafft hat.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2012
    BeitrÀge
    129

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Bei uns hier in GrĂ€venwiesbach (etwas ĂŒber 5200 Einwohner) ist das ein reiner Flickenteppich.

    Ein paar Straßen werden von Unitymedia versorgt, von der Telekom gibt's nur grĂ¶ĂŸtenteils 25 Mbit/s, jetzt baut auch noch Nexiu aus bis 50 Mbit/s aber auch nicht alle Straßen und HĂ€user, weil die der Meinung sind, es ginge nicht wegen der Telekom. Dann gibt es noch die Firma TG.net, die ein paar Bereiche bis 100 Mbit/s ĂŒber Richtfunk abdeckt, aber auch bei weitem nicht flĂ€chendeckend. Unser BĂŒrgermeister wĂŒrde gerne Glasfaser verlegen lassen, geht aber nicht, weil Fördermittel verweigert werden mit der BegrĂŒndung: Wir hĂ€tten genug Anbieter und Auswahl.

    Was soll man dazu noch sagen..

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    BeitrÀge
    1.264

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Zitat Zitat von Gamenick Beitrag anzeigen
    Erst beschweren und dann nicht nutzen?
    Doch genutzt wird es schon manchmal. Scheinbar aber mehr von Jugendlichen, anhand der Spuren (Bier und Energydosen, Pizzakartons, ChipstĂŒten)

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2002
    BeitrÀge
    454

    AW: Breitbandausbau: Bund wird Fördergelder nicht los

    Dann zieht euch das rein!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite