1. #1
    Sooos
    Gast

    Programmübergreifende Grafikfehler

    Hallo,
    Ich habe ein Grafikproblem und bin mir noch nicht sicher, in welches Thema es gehört, da ich das Problem noch immer nicht identifizieren konnte...
    Ich habe seit einigen Wochen stärkere Grafikfehler in Spielen, zb. ein verwischtes Bild, vor allem in der Entfernung, unsaubere und verwischte Texturen trotz hoher Auflösung und Anti-Alising. Auch ausserhalb von leistungsstarken Spielen wirkt alles sehr verpixelt, so als hätte ich eine zu niedrige Bildschirmauflösung (Diese ist aber auf 1920x1080)
    Den Monitor und die Monitorkabel (DVI,HDMI und VGA alles schonmal probiert) habe ich mehrfach getauscht und als Fehlerquelle ausgeschlossen. Auch die Grafikkarte ist wohl nicht das Problem. Ich habe zuerst meine R9 280x für das Problem gehalten und so vieles ausprobiert. Veränderung der Taktraten, Verschiedene Einstellungen, Reinigen der Karte und der Anschlüsse, Treiber mit DDU komplett zu deinstallieren und ältere auszuprobieren. Irgendwann habe ich aufgegeben und mir übergangsweise eine andere GPU besorgt, eine GTX 770. Durch das einbauen dieser (und das installieren der benötigten Treiber) hat sich nichts geändert an meinem Problem. Nun stehe ich vor dem Problem, keine Idee mehr habe was diesen Fehler verursachen könnte, abgesehen von einem defekten Mainboard bzw Netzteil. (Da ich keine Austauschgeräte besitze konnte ich das noch nicht prüfen). Ich hoffe jemand kann mir helfen das Problem zu identifizieren. Vielen Dank
    Setup:
    GPU: R9 280X bzw GTX 770, beides schon probiert
    Mainboard: ein AS Rock mit verblichener Bezeichnung, daher weiss ich nicht genau welches (Bios Date: 09/07/2014)
    Monitor: BenQ Rl2455 60Hz und andere
    OS: Win 10 64 bit, das Problem bestand aber auch schon vor dem "Update"
    CPU: Intel Xeon E3-1231 8 Kerne 3,4 Ghz
    PS: Alle Treiber sind aktuell und wurden auch schon testweise mit älteren Treibern ersetzt ohne Erfolg.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    501

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    Wie wäre es mit einem anderen Monitor testweise.
    Mein System: CPU: Intel i7 3770 @4,2 Ghz // RAM: 16 GB // Grafik: EVGA 1060 SC // MB: z77 Pro4

    Mein guter alter: CPU: AMD FX-6300 @ 4,15 Ghz @ 1,25V // RAM: 8 GB // Grafik: HD 6870 // MB: M5A78L

  4. #3
    Sooos
    Gast

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    Ich habe bereits mehrere Monitore und auch mehrere Anschlüsse ausprobiert.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2014
    Beiträge
    301

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    zeig doch mal bitte bilder davon

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    Ja, Bilder werden hier nötig sein. Schon ob die Fehler in Screenshots auftauchen wär wichtig.

  7. #6
    Sooos
    Gast

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screeen02.png .png 
Hits:	71 
Größe:	157,7 KB 
ID:	668260
    Ich hoffe man sieht ein wenig was ich mit dem "pixelig" meine.
    Bei diesem Spiel treten keine anderen Fehler auf, es ist im Moment das einzige, das ich installiert habe, weshalb ich im Moment keine anderen Screenshots hochladen kann. Ich vermute dass dieses Spiel nicht so schlimm aussieht, weil man die minimalistischen Charactere quasi aus nächster Nähe in der Top Down perspektive betrachtet...

    Ergänzung vom 23.02.2018 20:33 Uhr: Bei Anspruchsvolleren Spielen treten vorallem auf weitere Distancen auch Whitelines und " so ein Blurry-mäßiges Texturflimmern auf" Texturen sind allgemein verwaschen. Bilder folgen nach Spieldownload

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    55

    AW: Programmübergreifende Grafikfehler

    Kommen hier noch weitere Screenshots?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite