1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.112

    Post Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    LG möchte die Verbreitung von webOS steigern und hat deshalb eine Open-Source-Version seiner Plattform, die webOS Open Source Edition, veröffentlicht. Entwickler können den Quellcode ab sofort kostenlos unter http://webosose.org herunterladen.

    Zur News: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version
    Gruß
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Amstetten
    Beiträge
    2.913

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    finde ich einen guten schritt, das LG bedienkonzept ist einfach nur intuitiv und den anderen am Markt deutlich überlegen.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    1.530

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Sofern sich LG-Fernseher in Zukunft mit der quelloffenen Variante von WebOS flashen lassen, ist das für mich ein unwiderstehliches Kaufargument. Ich hatte mich vor einigen Jahren für einen der letzten Nicht-Smart-TVs von LG entschieden, weil ich keine Lust auf geschlossene, notorisch unsichere Software habe, die förmlich nach einem Internet-Zugang bettelt. So können sich die Zeiten ändern. Sehr gut.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    715

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Kann für mich gut und gerne Android als offenes TV OS ersetzen. Ich bin mit WebOS sehr zufrieden, nachdem ich Android als sehr instabil empfunden habe.
    i7 5820k@4,3Ghz@H2O | Asus X99 Strix Gaming | GTX 1070 @H2O | 256GB Samsung 950
    Fractal Design Define S | 16GB Corsair Vengeance | BeQuiet E10 800W | Asus PG279Q
    Wakü: Laing DDC | EK Coolstream SE 360 x2 | 13/10 Tubing
    SysProfile

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2017
    Beiträge
    492

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Hab auch einen LG Smart TV und ganz ehrlich, WebOS ist schon echt super!
    mITX Cube AMD Ryzen 1700 @ 3.8GHz - 3333MHz CL14 DDR4 RAM - XFX RX470 Black - Asrock X370 mITX WiFi - Fractal Node304


  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    320

    Drum prüfe wer sich ewig bindet

    ob sich der Bock als Gärtner findet.

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    the Wired
    Beiträge
    6.500

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Guter Schritt von LG und begrüßenswert! Sobald das erst mal Fahrt aufgenommen hat, darf man sich auf längere Sicherheitsupdates, neue Features auch nach zwei Jahren Lebensdauer und abschaltbare oder sogar deinstallierbare Funktionen freuen. Mein LG-Fernseher darf wegen seines Datenhungers nicht ins WAN, sondern nur ins LAN. Da spielt er auch wunderbar z. B. DLNA-Streams vom Desktoprechner oder vom Raspi ab.

    Wer weiß, vielleicht sehen wir in einiger Zeit sogar ein in WebOS integriertes Kodi? Das wäre der Hammer!
    No matter where you are ... everyone is always connected.

    Keinen Bock auf Überwachung? Freie, sichere Alternativen für OS, Browser, VoIP, E-Mail, IM & Co. bei PRISM Break.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    946

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Wie sieht es grundsätzlich mit Updates des TV OS aus? Noch schlechter als bei Smartphones?
    Ich will nach 10 Jahren meinen alten LG ohne OS ersetzen. Inzwischen haben ja fast alle Geräte irgendein OS. Ansich schon praktisch, ich spare mir meine Mi Box und damit eine Fernbedienung. Einen TV habe ich aber wieder 8-12 Jahre. Da möchte ich schon mindestens 4 Jahre Updates.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    178

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    webOS empfinde ich als beste Betriebssystem für TVs. Funktioniert sehr intuitiv und vor allem schnell.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.394

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    das ist mal eine richtig gute idee. das os von denen gefällt mir eh recht gut. cooler finde ich da eigentlich nur wenn ein tv direkt android hat. aber wird bestimmt spannend was da für apps kommen werden :-D


  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    117

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Die TVs kriegen natürlich nicht so oft ein Systemupdate. Was oft upgedatet wird sind die jeweiligen Apps, die auf dem Gerät laufen.

    Mein LG Smart TV den ich seit 2015 habe hat in der Zeit bis heute gut 4 Systemupdates erhalten.

  13. #12
    Admiral
    Dabei seit
    Dez 2001
    Ort
    Yharnam
    Beiträge
    9.220

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    hab mir nen einfachen 55 zoll uhd lg tv mit web os 3.0 voriges jahr gekauft und bin sehr zufrieden damit. amazon video, youtube und netflix funktioniert super, stabil und schnell in 4k. mehr nutze ich auch nicht und bin mit dem tv und dessen bedienung sehr zufrieden.
    zockt grad durch
    god of war auf ps4 pro; nix auf xbox; farcry 5, kingdom come deliverance auf pc
    most wanted
    dark souls remastered für ps4

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.330

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Zitat Zitat von Benji18 Beitrag anzeigen
    finde ich einen guten schritt, das LG bedienkonzept ist einfach nur intuitiv und den anderen am Markt deutlich überlegen.
    Sehe ich ganz genau so!

    Ich wette als nächstes kann man seinen TV rooten und ne Custom ROM draufspielen :-D

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2.205

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Ich als B6D-Besitzer finde WebOS auch deutlich besser wie Android und Co. Einfach leicht zu bedienen, übersichtlich und schnell. Immer her damit.
    Hauptrechner
    Intel Core I7 4770K - Antec H2O 620 - AsRock Z87 Extreme 6 - Corsair Vengeance 1600 Mhz 16GB - Samsung 840 Pro 256GB - Seagate Barracuda 1TB + Samsung F3 500GB - Gainward GTX 1070 Phoenix GS - Be Quiet E9 480 CM - Fractal Define R4 PCGH-Edition
    HTPC
    Intel Core I5 7500 - Be Quiet Pure Rock - MSI B250M Mortar - Be Quiet PP10 400W - Crucial MX300 275GB - WD Blue 1TB - Crucial Ballistix 8GB DDR4 - MSI GTX 1080 Gaming X - Fractal Design Node 804

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    3.694

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Das finde ich einen sehr guten Schritt. Ich habe bereits den zweiten LG Fernseher und würde jederzeit wieder einen kaufen.
    -- Gamer aus Leidenschaft --

    "Darksiders II - Guardian Theme"
    tributes go to Jesper Kyd and Vigil Games

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    14.357

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Hab nen LG OLED und damit auch WebOS. Wüsste nicht, wozu ich einen externen Zuspieler bräuchte. Die Bedienung ist intuitiv und flüssig und die wichtigsten Apps gibt es auch. Das das ganze open source wird, macht es um so besser.
    CPU: i7 4790k | MB: AsRock Z97 extreme 4 | Graka: GTX 780 | PSU: BeQuiet E10-CM 500W SSD: Samsung EVO 1 TB
    Sound: Xonar Essence STX / M-Audio BX5 / DT 880 | RAM: 16 GB Corsair Vengeance LP
    I/O: Asus PB278Q / SideWinder X4 / G500 / T.16000m / XBOX 360 Pad / TrackIR5 | Gehäuse: Fractal R4 Titanium Gray
    Kühlung: Wasser / Aquaero 5 LT / Mo-Ra 3 | NAS: 3TB WD RED @ DS213+ | TV: LG OLED55B6D | Konsole: PS4 / Switch


    Alle Kommentare ohne Gewähr und auf eigene Gefahr

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.030

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Wenn man dann endlich mal neue Apps installieren kann und den E.T. (..telefonieren nach Hause...)-Modus ausstellen kann, wäre ich super zufrieden
    PC: Ryzen7 1800X, 2x16gb. g.skill TridentZ Cl16 3200 @3066, Gigabyte AX370 Gaming 5, Rx480
    WaKü: Cpu: Eisblock, Gpu: Kryographics fc, Radi: Mora 3, Pumpe: Laing DDC + Phobya Deckel (@1450rpm 39l/min)
    HTPC: AMD 5700, ASUS F2A85-M PRO, Intel 320 120GB, Kingston 2x4GB 2400,
    NAS: Qnap TS-451
    DSLR: EOS 6d MII, Sigma 35mm ART F1.4, Canon EF 50 F1,8; Canon EF 24-105 L F4, Canon EF 70-300 L F4-5,6

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    946

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    Klingt gut. Dann wird es bei mir jetzt auch ein LG.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    319

    AW: Drum prüfe wer sich ewig bindet

    Zitat Zitat von Hayda Ministral Beitrag anzeigen
    ob sich der Bock als Gärtner findet.
    Na, hast Du vielleicht auch einen Bericht, der jünger als 5 Jahre ist, um Deinen Vorwurf weiter zu untermauern?
    Jeder Dödel hat was zu sagen // Und jeder will, dass die Welt es erfährt //
    Alle brüllen durcheinander // Am Ende bleibt niemand, der zuhört.
    (Aus "Du bist so still" von Knorkator)

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2017
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    173

    AW: Mehr als Smart-TVs: LG webOS bekommt eine Open-Source-Version

    nachdem mir mein b6d schon beim abspielen des ersten .mkv 4k filmchens nach der pinkelpause angezeigt hatte, wo ich den film auch legal herbekommen könnte der grad abgespielt wird, hat er lebenslanges internetverbot bekommen.
    ich werde mich mit sicherheit nie damit abfinden, das der tv übermittelt was für eine datei in welchem format ich mir grad anschaue und wann ich da auf pause gedrückt habe uswusv.
    I7-4790K : Palit GTX 1080 OC Super JetStream : MSI Z97 Gaming 5 : Kingston HyperX 32GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB : Erstmonitor: Acer XB270HU: Zweitmonitor LG OLED55B6D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite