Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.897

    Post Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Man mag es fast nicht glauben. Nachdem die Preise für Grafikkarten letzten Monat weitgehend stagnierten oder sogar leicht gestiegen sind, gibt es über die letzten Wochen fast nur positives zu berichten. Von elf aktuellen Grafikkarten sind nur zwei Modelle teurer geworden, die anderen sind teils deutlich im Preis gesunken.

    Zur News: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Oldenburg City
    Beiträge
    323

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Noch immer viel zu teuer. 1070Ti für ~450, dann schlage ich ggf. zu.

    Hab mir Übergangsweise eine defekte 770 gekauft für ein paar €uro, kurz in den Backofen bei 150° und schon habe ich eine günstige Karte, bis die Preise (hoffentlich) weiter fallen.
    Intel Core i5 2500K @ 4,5Ghz @ Thermalright IFX-14 | EVGA GTX 1070 FTW Gigabyte GTX770OC 2GB
    TeamGroup Elite 16GB DDR3-1333 RAM | Creative X-Fi Titanium | Super Flower Golden Green 600W 80+ Gold
    2x Samsung 830 EVO 120GB in Raid 0

    Mein Steam Profil

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    810

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Und ich warte lieber auf die neue Generation

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.727

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Meine 1070 nur noch ~150€ teurer als ich sie vor über einem Jahr gekauft habe - Frechheit.... ich fordere einen sofortigen Stop des Preisverfall
    Geändert von Meetthecutthe (04.04.2018 um 15:58 Uhr)

  6. #5
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    4452:4553:4445:4e00
    Beiträge
    6.281

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Mal sehen ob es gebrauchte RX Vega werden oder doch gleich Navi

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.338

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    GTX 1080 kostet immer noch knapp 700€, also noch viel zu teuer. Ich hab dafür 549€ bezahlt.

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    89

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    und noch immer sind alle viel zu teuer.
    Zusammen zocken? --> Teamspeak 3 IP: 46.20.46.238:10149

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    2.986

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Die Dinger waren bei Release schon zu teuer und sind jetzt immer noch 30% über UVP. ~5% sehe ich auch eher als normale Schwankung. Kann schnell wieder in die Gegenrichtung gehen. ~~
    catch me if you can!
    Intel Core i5-6600, MSI H170 Gaming M3
    MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G @ ASUS ROG Swift PG248Q
    Kingston HyperX Fury DDR4 16G Dual-Channel @ 2133 CL14
    Samsung 850 Evo 250G
    BitFenix Shinobi, Super Flower Golden Green HX 550W
    Logitech G231 Headset, Razer DeathAdder Elite, Razer Ornata

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    886

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Ich schätze mich auch enorm glücklich, meine RX Vega64 Limited Edition im November'17 für 499€ gekauft zu haben. Habe meine RX480, die durch die Vega64 ersetzt wurde, im Februar sogar mit Gewinn im Vergleich zum Neupreis verkauft!

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.374

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Zitat Zitat von Gaspedal Beitrag anzeigen
    GTX 1080 kostet immer noch knapp 700€, also noch viel zu teuer. Ich hab dafür 549€ bezahlt.
    Same here. Die einzige Nvidia-Grafikkarte mit einem noch halbwegs erträglichen Preis-Leistungs-Verhältnis ist zurzeit die GTX 1050 Ti (150-200€). Für eine 1070 Ti über 550€ auszugeben (vor 1-2 Jahren absoluter Highend-Preis), ist doch völlig wahnsinnig. Selbst eine 1060 (mit 6GB) ist nicht unter 330€ zu haben. Zum Glück hat der Crypto-Currency-Hype nachgelassen. Ich hoffe, dass das so weitergeht.
    PC1: Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 | Intel Core i7-7700K | G.Skill Ripjaws V 32 GB DDR4-3200 | Nvidia GeForce GTX 1080 |
    PC1: Samsung 960 Pro 1 TB (NVMe) | Phanteks Eclipse P400S | be quiet! E10 500 W

    PC2: MSI Z370 A-Pro | Intel Core i5-8400 | Kingston HyperX Fury DDR4-2666 16 GB | Nvidia GeForce GTX 1050 Ti |
    PC2: Samsung 960 EVO 250 GB (NVMe) | 10 × WD Red 4 TB (RAID 6 / 3ware 9650SE-16ML) | NZXT H440 v2 | be quiet! E10 500 W

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.358

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Weckt mich wenn der Preis der Vega 56 unter 405€ Fällt (Preis zu dem ich Sie direkt gekauft hatte)

    Schweine Teuer das ganze.
    Niere Verkaufen um in 4K zu Zocken ^^
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    1.790

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Die Preise sind noch immer jenseits von Gut und Böse. Bei einem normalen Preisverfall hätte die 1070 mittlerweile bei um die 300 Euro oder sogar darunter liegen müssen.
    AMD Ryzen 7 1700X - 16 GB DDR4-2400 - ASRock AB350M Pro4 - EVGA GTX 970 SSC - Seasonic Focus Plus Gold 550W - Lian Li PC-V350B

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    568

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Die Nvidia 1000er Generation ist aber auch schon irgendwie alt und wurde seit einem Jahr nur recycled.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    896

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Währenddessen führt Nvidia still und heimlich 1030er mit ddr4 Speicher und damit 1/3 Bandbreite ein
    Gaming: http://www.sysprofile.de/id182989

    Notebook: Acer Aspire E5-575, i5-6267U, Iris 550, 2x4Gb 2133Mhz DDR4, 250Gb SSD

  16. #15
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.929

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Leider immer noch weit weg von normal. RX 580 für 379€? GTX 1070 für 550? Is klar...
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  17. #16
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    82

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Brauche dringend ne Vega 56 für meinen neuen Freesync-Monitor. Sobald die unter 600 Euro zu haben sind, schlag ich zu. Das wird wohl nicht mehr lange dauern. Kann gut sein, das es die in 3 Wochen für unter 500 gibt.

  18. #17
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Nutzvieh Hochburg...
    Beiträge
    14.521

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Bei einem normalen Preisverfall hätte die 1070 mittlerweile bei um die 300 Euro oder sogar darunter liegen müssen.
    ....so siehts aus - umso mehr als das ja die neue Generation vor der Tür steht und die Preise für diese "alte" Generation eh fallen sollte.
    FD R4 Black Pearl, Enermax Tri. FC 550 Watt, Intel 4930K, Noctua NH-U14S, Asus P9X79 Pro, 16 GB DDR3-1866, Palit GTX780 SJS, SSDs: 512 GB Crucial M550 & MX200, 256 GB Samsung 830 & 840 etc., LG BluRay GGC H20-L, Win 7 Pro x64, Dell U2515H
    Notebook: GB U2442V2 - i5 3210m, 8 GB RAM, GT640m, 128 GB Crucial M4, 14"

    Gegen das Vergessen: --> http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-237040.html <--

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.905

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    wenigstens mal in die richtige Richtung
    WS: Xeon E5-2687w, NH U14S, ATI 7850/Gtx670, ASrock X79 Ex.4, 16GB RAM, SSD+HDD
    PC: 3770k, HR-02 Macho, MSI Gtx1060, Asus Gene V, 16GB Ram, SSD+HDD
    NB: MSI GE62VR, 6700HQ, Gtx1060m, 8GB Ram, mSata/SSD;
    HTPC: Pentium G3220, Gtx660, ASRock h81m, 4GB Ram, SSD
    FS: Celeron G1820, Asus H81i, WD Red Platten..

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2015
    Ort
    Nähe Neustadt Weinstraße
    Beiträge
    641

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Versteh nicht so ganz warum die Rx570 gleich 100€ Billiger sein soll als die Rx580 ... Ist ja nicht der riesen Leistungsunterschied
    [________]Mein PC [________]
    --> Bester Mitarbeiter/Helfer <--
    Notebook: Dell Latitude E6320
    "Gehackt worden" klingt halt viel spannender als "ich hab auf Porn Seiten bei irgendwas auf JA geclickt"

  21. #20
    Captain
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    3.358

    AW: Grafikkarten-Preise: Fast alle Grafikkarten sind spürbar günstiger

    Zitat Zitat von Tommy64 Beitrag anzeigen
    Brauche dringend ne Vega 56 für meinen neuen Freesync-Monitor. Sobald die unter 600 Euro zu haben sind, schlag ich zu. Das wird wohl nicht mehr lange dauern. Kann gut sein, das es die in 3 Wochen für unter 500 gibt.
    https://www.ebay.de/itm/XFX-Radeon-R....c100338.m3726

    438€ Vega 56
    Allerdings noch 10 Minuten.
    Preise sind also am "Fallen" und Mitte Mai sollte dann Kampf Herrschen ^^
    Träumen darf man ja wohl noch

    @ über mir
    Der Unterschied zwischen 570 und 580 ist einfach sinnlos.
    Die Karten nehmen sich nichts und von anfang an war die 570 mit 8GB im Besseren P/L
    Konsumententypen
    Innovatoren 2-5% Kaufen neue Produkte sofort - Einführungsphase
    Frühe Adoptoren 13% Kaufen Produkte bereits kurz nach der Einführung - Wachstumsphase
    Frühe Mehrheit 34%| Brauchen etwas Zeit - Reifephase
    Späte Mehrheit 34%| nach der Einführung bevor sie kaufen - Sättigungsphase
    Nachzügler 16% Kaufen erst, wenn fast alle es schon haben - Rückgangsphase

Seite 1 von 8 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite