1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    122

    BenQ XL2411Z weiße Streifen

    Hallo,

    wie ihr am Bild sehen könnt, hat mein BenQ solche leicht horizontal verlaufende Streifen am oberen Bildrand.
    Ich frage mich, was das sein könnte. Vielleicht hat jemand denselben Monitor und Abhilfe für dieses Problem
    schon gefunden.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BenQ Streifen.jpeg 
Hits:	101 
Größe:	73,3 KB 
ID:	675633
    Was noch anzumerken ist: Wenn der Monitor ein paar Stunden ausgeschaltet war, dann ist es am Anfang nicht so stark sichtbar wie nach ein paar Stunden Betrieb.

    Es ist auch im Desktopbetrieb und bei alle anderen Anwendungen der Fall.

    Um Hilfe oder Ratschläge bin ich sehr dankbar!

    Schönen Rest Montag euch
    CPU: i5-2500K@4,4Ghz@Noctua NH-D14 /// Mobo: Asus P8Z68-V /// RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    GPU: Sapphire R9 290 Tri-X OC /// Monitor: BenQ XL2411Z /// Case: Phanteks Enthoo Pro
    PSU: bequiet! Dark PowerProP9650W /// SSD: Crucial MX100 256GB /// HDD: Hitachi 2TB (Datengrab)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    292

    AW: BenQ XL2411Z weiße Streifen

    Scheint ein bekanntes Problem bei dem Modell zu sein. Google liefert dazu einiges an Ergebnissen, bist also nicht der einzige. Dieser Thread bei Blurbusters entspricht ziemlich genau deinem Problem, daher würde ich die Vorschläge dort mal ausprobieren.
    Außerdem drauf achten, dass der Monitor nach ein paar Minuten der Nichtbenutzung in den Standby Modus versetzt wird, damit sich keine Browserfenster o.ä. einbrennen können.

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    122

    AW: BenQ XL2411Z weiße Streifen

    Zitat Zitat von Guenselmann Beitrag anzeigen
    Scheint ein bekanntes Problem bei dem Modell zu sein. Google liefert dazu einiges an Ergebnissen, bist also nicht der einzige. Dieser Thread bei Blurbusters entspricht ziemlich genau deinem Problem, daher würde ich die Vorschläge dort mal ausprobieren.
    Außerdem drauf achten, dass der Monitor nach ein paar Minuten der Nichtbenutzung in den Standby Modus versetzt wird, damit sich keine Browserfenster o.ä. einbrennen können.
    Danke! Ich hätte auch einfach mal auf Englisch googeln können. Ich les mir den Thread durch.
    CPU: i5-2500K@4,4Ghz@Noctua NH-D14 /// Mobo: Asus P8Z68-V /// RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    GPU: Sapphire R9 290 Tri-X OC /// Monitor: BenQ XL2411Z /// Case: Phanteks Enthoo Pro
    PSU: bequiet! Dark PowerProP9650W /// SSD: Crucial MX100 256GB /// HDD: Hitachi 2TB (Datengrab)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite