1. #1
    Chef-Optimist
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Campbell
    Beiträge
    8.094

    Post Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Intel hat gestern Abend nach Börsenschluss die Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal 2005 veröffentlicht. Man erzielte im vierten Quartal 2005 einen Umsatz von 10,2 Milliarden Dollar, ein operatives Ergebnis von 3,31 Milliarden Dollar, ein Nettoeinkommen von 2,45 Milliarden Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 40 Cent.

    Zur News: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn
    Gruß
    Tommy
    »» Das Redaktionsteam freut sich, wenn Leser selbst formulierte News einschicken.
    »» Checkliste für richtiges Posten

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    24

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    da erhöht die Firma ein operatives Ergebnis um 19% auf 12,09 Mrd USD (die Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) und die Analysten sind enttäuscht ..... versteh einer die Börsianer

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    503

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn...
    hoffentlich endlassen sie nicht deswegen jemanden

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2001
    Beiträge
    2.768

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Bei 8,7 Mrd. Umsatz Gewinn (+15%) sind die Börsenanalytiker enttäuscht ?
    Gehts denen zu gut oder oder sind die bereits schon so weit von jeder Realität und Vernunft entfernt, dass sie das wirklich gute Jahr 2005 von Intel nicht zu würdigen wissen?
    Gruß Boron (dessen neuer Rekord beim Bowlen bei 154 Punkten liegt (Stand: 5. März 2011))
    Alternativ: der sich oft wegen mieser Rechtschreibung anderer die Augen reiben muss

    Firefoxbenutzer sollten das hier nutzen: https://addons.mozilla.org/de/firefox/browse/type:3


  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    814

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Naja, ich denke die Analysten sind einzig entäuscht, dass Intel seine eigenen Prognosen nicht ein gehalten haben. Klar wirkt es auf dem ersten Blick ziemlich verrückt, mit diesem doch recht guten Ergebnis nicht zufrieden zu sein. Aber die Börse ist halt eine Welt für sich .

    Trotzdem ist es schön zu hören das es Intel anscheinend gut geht (und das sage ich als AMD-fan )
    “Das ist eine Revolution verdammt! Wir müssen gegen irgendjemanden sein.”

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    D:/Nordeutschland
    Beiträge
    6.087

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    yo, die börse ist wirklich eine welt für sich... da kann man nur hoffen, das sie nicht 50000 mannen entlassen... bei der telekom hats man ja fast so gemacht (30000 mannen bis 2008)
    playing with: Xeon E3-1230 | 16GB RAM | GTX 1070 | M4 256GB + 850 PRO 1TB | Win 10 Pro 64
    Atmosphäre macht den Unterschied - Schöne Spielemusik
    "Duuuu!! Kommst!!! Nicht!!! Vorbei!!!!!" "Das ist doch Gandalf aus Harry Potter!"
    Die 5 Berufsgruppen, denen ich am wenigsten vertraue: Ärzte, Banker, Journalisten, Juristen und Politiker.
    Vormals bekannt unter dem Nickname "xXstrikerXx".

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    328

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Naja, den Preis der Aktie setzt ja nicht nur erbrachte Leistung sondern eben auch Prognosen fest. Und da diese nicht erreicht wurden fällt der Wert der Aktie - eigentlich doch nichts besonderes.
    Man had always assumed that he was more intelligent than dolphins because he had achieved so much...the wheel, New York, wars, and so on, whilst all the dolphins had ever done was muck about in the water having a good time. But conversely the dolphins believed themselves to be more intelligent than man for precisely the same reasons.

  9. #8
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    2.066

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Also intel hat in den letzten Jahren eher ca. 20.000 Mitarbeiter eingestellt und keinen betriebsbedingt gekündigt

  10. #9
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2001
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    4.927

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Um 10% gefallen heißt eindeutig das man jetzt Intel Aktien kaufen sollte!
    Die Aktie wird diese 10% in 2006 mehr als wett machen.
    Also auf, Sparbuch mit den mageren 2% Zinsen auflösen und rein in die Böres.
    Bonis nocet, quisquis malis pepercerit

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2004
    Ort
    544RL43ND3r
    Beiträge
    743

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    mh, obs wohl was bringt wenn ich mal nachfrag, ob ich 1% vom gewinn, sagen wir mal so, "geschenkt" bekommen könnte von intel?
    würd mir dann in zukunft auch nur noch intel produkte kaufen.
    Herz AMD X2 4850e AM2; zentrales Nervensystem Gigabyte MA78G-DS3H Bios F4; Optik XFX GF 8800GT 512MB; Gehirn 4 x 1024 MB ADATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800 (4-4-4-12-2T); Mitochondrium Coba Nitrox 600W; Exoskelett Sharkoon Rebel 9 Value (9 x 5,25") Profile old: http://www.sysprofile.de/id25538

    Das muß man gesehen haben!!! ROFL

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    ja
    Beiträge
    448

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Wenn man auf Werte von Papieren Wetten abschließt, kann man von 21% Umsatzsteigerung ziemlich enttäuscht werden (Ja, solche Bekloppten gibt es).

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    246

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    @11

    es waren 13,5% umsatzsteigerung.

    man solche probleme wie intel (8.660.000.000 $ Gewinn) will ich auch haben.
    "Es gibt Leute die verstehen nur die Hälfte von dem was sie sagen. Es gibt aber auch Leute die verstehen das nicht."

    www.nethands.de -> momentan kein Profil

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    66

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Die Börse und auch die Analysten interessiert nicht der tatsächliche Gewinn, sondern der erwartete Gewinn. Die Analysten hatten halt mit einem höheren Gewinn gerechnet, deswegen geht der Kurs nach unten.

  15. #14
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    17

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Da kann der Käufer mal sehen, um wieviel Dollar Intel die Halbleiter günstiger anbieten könnte und was noch an "Kriegskasse" zu mobilisieren wäre. Nicht zu vergessen, dass der komplette Fachhandel in den Zahlen nicht auftritt. Intel hat das sicher schon sehr gut "optimiert".

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    350

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Wenn mir jemand sagt, das er etwas erreichen wird, und er es dann nicht schafft und ich dabei entsprechend weniger Geld oder gar kein Geld gewinne, dann wäre ich auch enttäuscht.

    Lian Li V1100B | AMD Athlon 64 3200+ (Wini) | Gigabyte GA-K8NXP-9 | Thermalright XP-120 | MDT 1GB | XFX 7600GT + VF900
    Be Quiet P5 420 W | NEC 2500A | Samsung SP1614C + SP2504C | Teufel CEM | Creative Audigy 2 ZS | Samsung SyncMaster 225BW

  17. #16
    Machete
    Gast

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Vielleicht ist es dann an der Zeit seine Erwartungen etwas zurück zu schrauben, oder halt bessere Produkte auf dem markt zu bringen

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Landau i. d. Pfalz
    Beiträge
    1.953

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Wer die Quartalsergebnisse seit 2000 wissen möchte, kann dazu auf www.heise.de nachschauen.
    Core 2 Duo E8400 | GeForce GTX 1070 8GB | Abit IP35 Pro | GeIL Ultra 8GB DDR2-800 CL4 | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 512GB | Samsung 840 EVO 1TB | Noctua NH-U12P | Creative SB X-Fi 5.1 Surround Pro | Samsung SH-S203P | AOpen BDR0412SA | be quiet! Straight Power E9-CM 580W | Gigabyte Poseidon 310 black | Eizo Foris FS2333-BK | ASUS Eee PC 1002HA 2GB | OnePlus X | Google Nexus 7 | Kobo Glo | PS4 Pro 1TB | Xbox One S 1TB
    Besser 2x gegoogelt als 1x zu wenig
    Wie der Entwickler so sein Code

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    178

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    @15: Das glaube ich nicht. Intel (und jedes andere Unternehmen) muss ja aus dem Gewinn seine Zukunftsinvestitionen (Fabriken, Forschung, Entwicklung,...) tätigen. Würde Intel den Gewinn durch Preissenkungen gegen 0 gehen lassen, dann würde das die Konsumenten zwar freuen, aber nur sehr kurzfristig => Intel würde schnell sterben.
    Gerade im CPU-Bereich sind die Investitionskosten enorm. Allein deswegen ist es bedenklich, dass der Gewinn niedriger als erwartet ist. Schließlich muss Intel technologisch etwas Rückstand auf AMD aufholen.

    @all: Wenn ein Unternehmen seine Zukunftspläne nicht verwirklichen kann, dann heisst das nichts Anderes, als dass das Unternehmen den Markt nicht unter Kontrolle hat bzw. das irgend etwas Anderes schiefläuft. Die Börsianer reagieren selbstverständlich sehr sensibel auf solche Abweichungen, denn das lässt ja nichts Gutes für die Zukunft erhoffen. Fallen die Aktien erstmal ins Bodenlose (Achtung: Extrembeispiel), dann ist es schon zu spät (wobei ich nicht unterstelle, dass das passiert!).

  20. #19
    sunny-side_down
    Gast

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    Die Boerse ist doch eine totale Perversion des "gesunden Menschenverstandes". Die machen nur Gewinn, werden aber mit 10% Aktienkursverlust abgestraft. Ist ja klaro, dass die grossen Firmen nur noch Leute entlassen und niemanden mehr einstellen bei einer solchen Behandlung.
    Die Boerse ist fuer mich eine der inhumansten Erfindungen der Menschheit ueberhaupt. Nur fuer die Erhoehung einer einzigen kleinen Zahl gehen die Firmen sprichwoertlich ueber Leichen. Das kann es doch nicht sein!

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    326

    AW: Intel enttäuscht trotz 8,7 Mrd US-Dollar Gewinn

    jaja die Firmen, müssen nur auf Provit schauen um die Aktionäre zufrieden zu stelllen und zu halten ............................. armes Land

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite