1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Question Power-Management erfordert Admin-Rechte

    Habe gerade mein Notebook neu installiert und mehrere Benutzerkonten angelegt, da es ja einiges an Sicherheit bringen soll, wenn man nicht permanent als Admin angemeldet ist.

    Als Admin habe ich das Power-Management meines Notebooks installiert (Toshiba Power Management Utility; erscheint in der Systemsteuerung).
    Wenn ich mich als Nicht-Admin, also mit meinem zukünftigen Standard-Account, anmelde, kommt als erstes die Fehlermeldung, dass auf dieses Tool nicht zugegriffen werden kann. In der Systemsteuerung habe ich auf diese Option keine Rechte.

    Hat jemand Ahnung, wie ich das hinbiegen kann?

    Betriebssystem: XP Prof SP2 Rechner: Toshiba Satellite.

    Vielen Dank schonmal für Eure Mühe*

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Alter Meckermann
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    55.874

    AW: Power-Management erfordert Admin-Rechte

    Bei Toshiba gibt es dafür einige Patches runterzuladen, um Programm auch als Hauptbenutzer zu installieren. Dazu musst Du aber nähere Angaben machen um welches NB es sich handlet.
    Wer keine Infos gibt, braucht auch keine zu erwarten.
    Never Change a running System!
    Wir gravieren (fast) alles

  4. #3
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    AW: Power-Management erfordert Admin-Rechte

    Hab ein Satellite 3000-214...und auf der HP von Toshiba hab zumindest ich nichts zu meinem Problem gefunden.
    Kann ich nicht irgendwo einstellen, dass das Tool permanent als Administrator ausgeführt wird???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite