Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.112

    Post Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Mit dem XPS 700 stellt Computer-Hersteller Dell das neueste Modell seiner Gamer-Serie vor, welches auf bis zu zwei Grafikkarten und einen Dual-Core-Prozessor setzt. Zudem kommt ein neues, mattgebürsteten Aluminium-Gehäuse zum Einsatz.

    Zur News: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design
    Gruß
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.128

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    schönes gehäuse aber nicht gerade die besten komponenten und natürlich wieder mal komplett überteuert.

    ich stell dir die gleiche leistung für min 500€ weniger zusammen

    naja wenns sche macht

    Geforce
    Prozessor:Grafikkarte: Mainboard:
    Arbeitsspeicher: Festplatte: WD Green 4GB
    Gehäuse: Netzteil:Monitor:32" ASUS PB328Q
    Betriebssystem:Win 10 64Bit 3DMark 11 - Cinebench 15 -

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    98

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Für 3999€ hätte ich schon gerne Quad-SLI..

  5. #4
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.117

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Geiles Gehäuse! Auch wenn der Rest für 1499€ nicht so das gelbe vom Ei ist und die besten Komponenten verbauen ist viel zu teuer, wie einige Komplettsysteme von Dell!

    PS: So neu ist der garnicht das Stand schon in einem Dellprospekt von anfang der Woche!
    Geändert von _DJ2P-GER_ (02.06.2006 um 17:16 Uhr)

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    185

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Naja, du bezahlst ja den Service von DELL mit, und der ist wirklich genial. Wenn dir was kaputt geht, rufst du einfach an und nächsten Tag hast einen Ersatz.

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    267

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Na , jetzt fehlt nur noch der Conroe-Prozessor. Ich schätze mal noch 4 Wochen .....

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    659

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Noch schnell die alten energie verschwenderischen Intel-Pentium-D-Prozessor an den Mann oder Frau bringen bevor der Conroe kommt und die Preise sind ja auch wieder astronomisch, aber solange Dell Käufer findet die bereit sind überteuerte Preise zu zahlen ist ja alles in Ordnung.

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    2.260

    Cool AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Viel zu teuer, wie soll ein normaler Mensch das bei einer Lebensdauer (eines PCs) von bei mir durchschnittlich 3-4Jahre bezahlen?

    So wird mein SLI-fähiges System mit Aufrüstfähigkeit aussehen (ebay-Preise):
    1. Nvidia 590 SLI MCP Board
    2. Core 2 Duo E6600 (Conroe)
    3. 2xDVDx16 Laufwerk (IDE)
    4. 1x20GB+x Festplatte (bestes Preis/Leistungsverhältnis kommt rein)
    5. TV-Karte (Analog)
    6. 512MB - 2GB DDR2 667-800 RAM (bestes Preis/Leistungsverhältnis kommt rein)
    7. GeForce 6200-6800 (je nachdem, was man sich dann feines leisten kann als Übergang zu DX 10 und Shader Model 4)


    Macht bei mir Marke Eigenbau:
    1. 175€
    2. 325€
    3. hab ich schon, würden aber wohl um die 20 - 30€ kosten
    4. 30€
    5. hab ich schon (liegt wahrscheinlich bei 20€)
    6. 40€
    7. 30€


    Worst-Case 600 (bzw.650)€ (ich versuchs auf 500 zu drücken)

    • +bereits TV-Karte an Board
    • +alle Handbücher und Daten für späteren Wiederverkauf
    • +kein OEM-Windows und Dell-Voreinstellungen
    • viel viel bessren Prozzi
    • ?besseres Mainboard (muss jeder selbst entscheiden) - kein Linkboost mehr
    • -viel viel schlechtere Grafik


    Naja, um zum Text zurückzukommen machn schlechteren Prozzi rein, kauf dir ne bessere Grafik und du sparst bzw. verlierst 0. Gegenüber Dell sparst du aber die Hälfte.

    mfg hardwärevreag

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    199

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Für 3999€ hätte ich schon gerne Quad-SLI..
    wo liegt da bitte der Leistungsvorteil? Den gibts fast noch nich! da müssen die Games schon extrem viele Texutren haben und so!!

    Ich find Quad-SLI im Moment völlig Überflüssig wenn SLI ausreicht!!

    Am Preis kannman schonnoch meckern! 4000€ für die Maschine sind leicht überteuert find ich, man zahlt ja bei DELL auchn haufen fürn Namen!!(find ich) ^^

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    4.343

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Für die gezeigten Preise kriegt man wirklich woanders bessere Hardware. Die wollen wahrscheinlich nur wieder viel Geld für das BTX Gehäuse.

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2001
    Beiträge
    19.403

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Sage mal hardwärevreag, der Vergleich ist nicht dein Ernst? Klar wenn ich immer das schlechteste rein stecke dann komm ich um die Hälfte billiger weg. Alleine der Grafikkarten-Vergleich ist ein Witz. Und ob 512MB oder 1GB ist nunmal auch ein Unterschied. Wer nem teuren Conroe nur 512 MB gibt, der gehört eh geschlagen . Wenn du ein Büro-Rechner willst, dann kaufst du auch bei Dell nicht die Spielemaschine. Und da bekommst du auch bei Dell was für deine 600€ und mußt das nicht auf gut Glück bei ebay ersteigern und hoffen das alles geht. Und Neuware bei ebay zu kaufen ist erst recht dämlich, da bekommste die gleichen Preise wie im normalen Handel...
    Geändert von HappyMutant (02.06.2006 um 17:35 Uhr)
    Wer nichts weiß, muss alles glauben. |

  13. #12
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.526

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Die XPS-Serie von DELL war schon immer ziemlich überteuert. Aber man muss sich entscheiden: entweder ein qualitativ hochwertiges XPS-System mit genialem Support oder selberbauen, was natürlich viel günstiger kommt.
    Jedoch sollte man nicht vergessen, dass viele potentielle XPS-Kunden entweder über das nötige Kleingeld verfügen und/oder einen PC nicht selbst zusammenbauen können/wollen.

    Die Spezifikationen der in der Basiskonfiguration für 1499€ enthaltene 7900GS würden mich mal interessieren.

    Mfg mmic
    i9-7900X@ASRX299EI RGB Monoblock_GeForce GTX 1080Ti@EK-FC-Nickel_ASRock X299E‑ITX/ac
    64GB Corsair Vengeance DDR4-3000_Samsung 960 Evo M.2 SSD 250GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    1.333

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Für 4000 Euro will ich einen leisen Rechner. Und das ist das Ding bestimmt nicht...

    Ansonsten wer braucht den hochgezüchtete Rechner? Wenn ich ne RenderingFarm aufmachen wollte, würde ich andere billigere Rechner nehmen...

    Und Spieler werden sicherlich nicht wegen der besseren Grafik gewinnen. Man verliert wegen fehlendem Skill nicht weil man nicht die dickste Kiste hat...

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2005
    Ort
    Thüringen/Saalfeld
    Beiträge
    204

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Der Preis ist total übertrieben. Für 4000€ musst wirklich alles stimmen. Naja mal abgesehen von dem Gehäuse was einen Staubsauger oder einen alten Heizkörper gleicht habe ich keine Lust für so eine Schrottmarke wie DELL extra zu bezahlen! Naja also ganz und gar nicht mein Ding.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    im Ausland
    Beiträge
    1.004

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Für Jeden Buchstaben in "DELL" bezahlt man 1000€ das is mir einwenig zu viel für das was der an techn. Daten hat
    http://eprize-xlr.s3.amazonaws.com/b...e_Copier17.png

    ich hab das bekommen und fühl mich einfach nur verarscht ...

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2003
    Ort
    SN
    Beiträge
    12.330

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Des Gehäuse ist schon mal schön. Finde ich zumindest.
    Die Inereien sind nicht schlecht.
    Klar könnte man sich was "besseres" zusammenstellen.
    Hat man dann aber auch den Support zur Hand, wenn man ihn denn mal braucht ?
    Ich denke nein.

    Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, Jungs.

    Wer sich so einen Rechner kauft hat, wie bereits erwähnt, das nötige Kleingeld oder kann/will nicht alleine schrauben.
    -oSi-
    "Wenn man Atlasse um Kaktusse wickelt, erhält man Globusse" - ich
    FB-User #6906

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Nackt im Garten
    Beiträge
    433

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Selber schuld, wer sowas kauft, hats nicht anders verdient.
    Service hin oder her, das wär mir zu teuer für ne Lichtorgel

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.049

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Hab die Konfig mal bei Alternate zusammengestellt und komme auf über 3.700€, is also doch nix mit überteuert?

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    51

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Nunja ... nur das Alternate auch nicht gerade der günstigste Laden is
    First: Intel Core2Quad Q9450, Powercolor HD4870, Gigabyte P35-DS4, 4 x 1024 MB DDR2 CorsairCL4, Samsung DVD-Writer.
    Second: Athlon 64 3500+, DFI LanParty Ultra-D (modded to SLI), 2 x 256MB Samsung, Sapphire X1800XL

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    158

    AW: Dell XPS 700: Neuer SLI-PC im BTX-Design

    Das Gehäuse ist super, Preis aber zu teuer!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite