1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hab ein problem mit dem oben genannten board.

    und zwar wenn der rechner kalt ist hab ich keine probleme. ich darf ihn nur nicht neustarten.

    jedesmal wenn ich ihn neustarte bekomm ich den piepton von der graka, und muss erst 15 ca warten bis ich ihn wieder an bekomme..

    einer nen plan was da helfen könnte?

    kein bock jedes mal so lange zu warten wenn ich mal rebooten muss
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    2.286

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Mache mal ein BIOS Update!

    und zwar wenn der rechner kalt ist hab ich keine probleme. ich darf ihn nur nicht neustarten.
    Was meinst du mit neustarten? Aus dem Windows heraus auf "Neustarten klicken" oder einfach, wenn du ihn hochfährst?

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    428

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    moin moin,

    biste sicher das deine Grafikkarte piept???
    Vielleicht ist es auch dein Netzteil was dein System nicht
    schafft genügend mit Strom zu beliefern.
    Wieviel Volt hast du auf der 12ér Leitung am Netzteil???

  5. #4
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    wenn ich windows neustarte kommt der scheiss piepton.. es würde schon reichen nur ins bios zu gehen dann hab ich schon das problem. also jeglicher versuch den computer dann zu starten.
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  6. #5
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Zitat Zitat von Hermann26
    moin moin,

    biste sicher das deine Grafikkarte piept???
    Vielleicht ist es auch dein Netzteil was dein System nicht
    schafft genügend mit Strom zu beliefern.
    Wieviel Volt hast du auf der 12ér Leitung am Netzteil???


    das dacht ich mir auch schon dann hab ich mir nen bequit netzteil noch gekauft. das hat 20A auf der 12V schiene..

    der piepton ist von der graka warum auch immer, die läuft aber einwandfrei in jedem anderen rechner. (piepton 1x lang 2x kurz)
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    428

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    pieptöne am PC können mehere folgen haben.

    schaue mal hier:

    http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    2.286

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Also wie gesagt, mache mal ein BIOS Update, sonst könnte vielleicht dein Mobo defekt sein.
    Tritt dieses Problem nur mit dieser Grakka auf, oder auch mit anderen Grakkas?

  9. #8
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    auch mit anderen.. hatte zb mal ne PCI graka ausprobiert mit 128MB..
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    428

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Netzteil mit 20 Ampere!!!!
    Ich bin der Meinung das es an deinem Netzteil liegt.....
    Du soltest für dein System mind. über 24 Ampere verfügen.....

    http://forum.giga.de/showpost.php?p=...1&postcount=13

    probiere doch mal eine Leistungswschächere Graka von einem Kumpel
    aus....

    OK,als weiteres würde ich deinen Grafikkartentreiber restlos mit
    Driver Cleaner deinstallieren und einen Neustart dürchfhren und
    ihn neu installierten!
    Geändert von Hermann26 (23.07.2006 um 11:11 Uhr)

  11. #10
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    das piepen hab ich mitm bios update wegbekommen.

    mal gucken ob das system stabil läuft..

    ich dacht eigentlich 20A reichen. sind schlielich 2x 12V mit jeweils 20A
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    2.286

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    2x 12 Volt mit 20 A reicht locker. Wenn das BIOS-Update geholfen hat, dann ist ja gut.

  13. #12
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.604

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    danke nochmal füür eure beiträge...

    ans bios update hatte ich auch schonmal gedacht nur der kerl von alternate hat mir schlechtes gewissen gemacht das da viel kaputt gehen könnte :-(
    System: MacMini (2014)
    HiFi: Yamaha RX-V771, Canton Chrono Sourround Sound, PS4, Harmony Ultimate

    dennolino.heimkino.info

  14. #13
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    10

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hab genau das gleiche Board...und auch genau das gleiche Problem...
    Aber ich komme gar nicht zum Bios, der piept sofort 1XLang 2XKurtz und die GraKa ist in ordnung...

  15. #14
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    10

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Ich brauche schnell Hilfe...
    Ich weiß jetzt ja nicht ob das Board defekt ist und ob ich es zur Garantie zurück schicken soll...

    P.S. 550W Netzteil...

    @viruZ^: Funzt dein Board wieder??

  16. #15
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hi, ich habe auch ein lang-kurz-kurz Piep. Kreuztausch der GraKa brachte nix, daraufhin habe ich bei der Asus Hotline angerufen, mit dem Ergebnis, das es entweder am Speicher liegt (2048MB DDR2RAM OCZ Rev.2 PC800 Platinum XTC Kit), der nicht auf der Asus Liste mit unterstütztem Speicher steht, oder das das Board defekt ist. Da ich es eigentlich kenne, das man selbst bei problematischem Speicher wenigstens noch in's Bios kommt, habe ich das Board zum Umtausch geschickt (eine Schraube am Proz. Kühler Halter fehlte auch). Bin mal gespannt, das Problem haben ja offensichtlich etliche Leute.

  17. #16
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hi, habe mir jetzt ein weiteres Board gekauft (E-Bug benötigt für Gewährleistung 2-4 Wochen, solange wollte ich nicht warten...). Damit läuft es auf Anhieb, auch mit OCZ Speicher. Werde dann mal Post-Win Installation mal Spiele und 3DMark laufen lassen, aber so auf den ersten Blick sieht es gut aus

  18. #17
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    2

    Smile AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hallo zusammen,

    also das Problem mit dem Piepsen stammt aus dem Bios, ursächlich dafür ist eine problematische Einstellung der Latency Zeiten der Ram-Module.

    Geht bei dem Piepsen folgendermaßen vor:
    Ich zitiere einen Supportmitarbeiter der Fa. Asus, lehne jegliche Gewährleistung ab:

    Schaltet den Computer aus und trennt ihn vom Netz, erdet euch beispielsweise an einem
    Heizkörper, bevor ihr am Mainboard arbeitet.

    In der Folge nehmt ihr ein sogenanntes cmos reset vor.

    Nachdem der PC vom Netz ist (absolute Voraussetzung), entfernt ihr die Cmos Batterie aus der Halterung, geht sehr einfach!
    Nun seht ihr neben der Cmos Batterie zwei blaue Jumper. Einer davon hat 3 Pins. Darüber steht CLRTC. Nehmt diesen Jumper und verbindet die beiden rechten Pins mit der Steckbrücke.
    Im Normalfall sind der linke und der mittlere Pin verbunden. Nach ca. 5-10 Sekunden setzt ihr die Brücke zurück in die Ursprungsstellung (linker und mittlerer Pin).
    Dann die Cmos Batterie wieder einsetzen, am besten von der Seite und sachte herunterdrücken, klappt auch sehr einfach.

    Jetzt wieder Saft auf das Netzteil und die Kiste dürfte nicht mehr piepsen.
    Geht dann sofort ins Bios und ladet die default settings, save & exit,so müsste es klappen.

    Ich hoffe geholfen zu haben. Diese Anleitung steht auch im Manual des Mainboards beschrieben, schaut mal unter Jumper oder Cmos,

    Gruß Freeman

  19. #18
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Hi, danke für den Tip, er ist prinzipiell auch sehr gut, funktioniert aber nur dann, wenn das Board nicht defekt ist . Bei mir lief es erst mit dem neuen Board.

  20. #19
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    2

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Zur allgemeinen Belustigung sagt mein Asus m2n-sli deluxe keinen Ton mehr.
    Alle Kühler laufen, sämtliche Peripherie, jedoch kein Pieps, kein Selbsttest, kein Bios, nur ein schwarzer Bildschirm. Tja, da hab ich mir doch so wie mein Vorredner gleich noch mal das gleiche Mainboard bestellt.

    Sollte es tatsächlich am MB liegen, schicke ich das defekte dann wohl zur Reperatur.

    An alle die was böses denken, es lag nicht an einem Cmos reset, es hat einfach den Geist aufgegeben.

    Servus Freeman

  21. #20
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    4

    AW: Probleme mit Asus M2N SLI Deluxe

    Mh, bei kein Pieps würde ich eher an den Prozi o. Grafikkarte denken, da ja offensichtlich gar nicht passiert. Auch Minimal Konifg, d.h. alles rausnehmen und abziehen (auch USB Device) hilft schon mal. Viel Erfolg....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite