1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Bericht: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Schon eine GeForce 8800 GTX knackt problemlos alle Geschwindigkeitsrekorde. Was leistet erst das SLI-Gespann auf einer aktuellen CPU? Hat die Konkurrenz eine Chance? Neben den beiden Grafikkarten testen wir zudem die CPU-Skalierung der GeForce 8800 GTX auf einem Core 2 Extreme X6800 und untersuchen, wie weit sich dieser von dem AMD Athlon 64 FX-60 absetzen kann. Ebenso werfen wir einen Blick auf die Performance der neuen Qualitätseinstellungen.

    Zum Artikel: Bericht: nVidia GeForce 8800 GTX SLI
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    119

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    und wieder keine GTS dabei ...
    Geändert von WEGA (10.12.2006 um 20:19 Uhr)
    sucker moderation

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    291

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    meiner meinung nach übeteuert und zu hoher stromverbrauch wer soll sich denn solche karten noch leisten können!

  5. #4
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    2.737

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Zitat: "High-End-Beschleuniger macht eins deutlich: Selbst der Intel Core 2 Extreme X6800 kann die Rechenkraft der Grafikkarten in 1280x1024 nicht komplett entfalten und limitiert selbst noch in 1600x1200."


    Frage : Wieso habt Ihr den X6800 nicht übertaktet, sollte doch für euch nicht wirklich ein Problem dastellen, dann hätte man die volle Leiistung des SLI gespann testen können.



    Mfg
    ssj3rd

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    48

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    @CB
    danke für den ausführlichen test!


    ich hätte lieber noch ein paar monate gewartet und mir eine 8800gtx gekauft.
    naja meine 7900gtx läuft auch ganz nett.

    mal schauen, vielleicht hole ich mir die 8900gtx o.a.

    mfg,
    •FLOPPY•
    FLOPPY
    CPU: Intel Core2Duo e6700 (2.66 GHz) • Mainboard: Gigabyte GA-965P-DQ6 • RAM: Corsair 2 x CM2X512-8500 (1066 MHz) • GPU: Gigabyte GV-NX79X512DB-RH (7900 GTX) • HDD: 1x Western Digital Raptor WD1500ADFD (150 GB, 10000rpm, 16 MB Cache)

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.817

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Mumie sagt es!

    Ich hab zwar kein Lohn und desweiten, aber wenn ich es wirklich will kann ich auch dafür sparen, und in spätestens 6 Monate sollte ich es haben (Natürlich 1x 8800GTX gemeint)


    Ich find die Strom verbrauch gar nicht so schlimm im vergleich zur X1950XTX. Wenn man die Leistung Pro Watt berechnen würde, dann sieht die X1950XTX alt aus, aber mir ist es auch bewusst dass die X1950XTX eine ältere generation ist.

    Auf jedenfall ein Super Aktikel @ CB


    Und PS: Wann testet Ihr denn der 8800GTS? Bin viel gespannter auf ein 8800GTS als ein GTX Variante!
    Mein System
    Philips BDM4065UC, 4K 40" | Corsair Carbide 540 (Mod) | CM Super Silent M700, 700 Watt, ATX2.3 | HighEnd WaKü System |

    Asus Z170-DELUXE | Intel Core i7-6700K @ 4.7GHz (WaKü) | Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH |
    Corsair Vengeance Blue LED DDR4-3200, 64GB | Samsung SSD 850 Evo 500GB & WD60EZRX, 6TB & ST8000AS0002, 8TB |

    Logitech G700s Mouse & Logitech K740 Illuminated | Creative Sound Blaster ZxR | Windows 10 Pro x64

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.593

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    @Mumie
    Na wenn Mami den Geldhahn zudreht, gehts auch nicht mehr!

    @topic

    Sehr schöner Test! Es ist wirklich beeindruckend, was moderne GPU´s so leisten.
    Endlich wurden auch die 1KW geknackt!

    Es wird auf jeden Fall sehr interessant wenn der R600 kommt.
    Freu mich schon.

    MFG
    "AUFKLÄRUNG ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude!"

    Kant

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    D:/Nordeutschland
    Beiträge
    6.086

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    ein super test!
    auch wenn euch leadtek wohl auf den füßen gestanden hat, für deren produkt so gut wie möglich zu werben
    das schmälert aber nicht den test/testergebnisse. danke für diesen vergleich!
    vor allem der unterschied zwischen dem fx60 und dem x6800 extreme ist an einigen stellen hammerhart, das hätte ich in dieser form nicht erwartet.

    so long and greetz
    playing with: Xeon E3-1230 | 16GB RAM | GTX 1070 | M4 256GB + 850 PRO 1TB | Win 10 Pro 64
    Atmosphäre macht den Unterschied - Schöne Spielemusik
    "Duuuu!! Kommst!!! Nicht!!! Vorbei!!!!!" "Das ist doch Gandalf aus Harry Potter!"
    Die 5 Berufsgruppen, denen ich am wenigsten vertraue: Ärzte, Banker, Journalisten, Juristen und Politiker.
    Vormals bekannt unter dem Nickname "xXstrikerXx".

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Ahrtal [Ja! DAS Ahrtal!]
    Beiträge
    773

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Daumen Hoch!

    Das ist das perfekte RoundUp!

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    5.056

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    "Unter 1600x1200 kann sich der Conroe ein gutes Stück von dem AMD absetzten und in 1280x1024 bricht die Performance mit dem FX-60 regelrecht ein."
    soll wohl 2560x1600 heißen, oder? steht auf der letzten seite, also im fazit.

    ansonsten netter test.


    gruß, mr.zweig.

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    63

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Sehr schöner Test!
    Ganz besonders Interessant fand ich den Vergleich zwischen dem FX60 und dem X6800. Hätte irgendwie einen noch größeren Unterschied irgendwie erwartet, nach dem was man so alles gelesen hat^^.

    Ohne Übertakten find ich einen solchen Vergleich besser, damit man die Wahre Leistung des Gespanns ohne Garantieverlust sieht^^.

    Was mich persönlich sehr interessieren würde, inwieweit ein X2 3800 eine einzelne 8800GTX ausbremst. Ist der Unterschied noch viel größer als wie der zwischen dem FX60 und dem X6800? Was meint ihr?

    Das SLI Gespann an sich, finde ich zumindest für den jetzigen Zeitpunkt, für nicht alzu Sinnvoll. Die einzelne Karte schafft eigentlich auch das meiste Ruckelfrei in guter bis sehr sehr guter Qualität. Zumindest wenn man nicht gerade einen 30" TFT hat.
    Geändert von B-Thriller (10.12.2006 um 13:33 Uhr)

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.998

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI



    Firefox Version 2.0, Auflösung 1024*768.
    Sieht scheiße aus.

  14. #13
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Birsfelden, CH
    Beiträge
    7.085

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Sehr schöner Test!

    Hätte nicht gedacht das SLI so gut skaliert.

    mFg tAk
    Core 7i 980X | EVGA X58 Classified E762 | 24GB Kingston HyperX PC12800 | 2x Palit SJS GTX 780 | IntelX25 80GB & 2x 500GB + 1TB Samsung F1 & 3TB Seagate | Win7 Prof. | Dell 3011 | Enermax MaxRevo 1500W

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.272

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Naja trotzdem brauchst du uns nicht allen sagen wie gut du bist und wie leicht du zu Geld kommst ...
    Ich denke das intressiert hier nicht wirklich wem.

    @ Topic:
    Ich finde die Leistung dieser beiden Karten echt erstaunlich. Wenn ich bedenke, dass ich mir vor 2 Monaten meine X1950 XTX geholt habe und die eigentlich schon extrem schnell war (ist), und jetzt sowas ...

    Ich finde das geht alles irgendwie zu schnell. Demnächst kommt auch schon der R600, welcher nochmal schneller sein wird ...

    Lg BlackBoXX
    Computer @ Nethands!
    Core²Duo E6400 @ 3,2 Ghz || ASUS P5W DH Deluxe|| 2GB Corsair XMS2 DDR2-667 @ 800Mhz || Sapphire X1950 XTX || Creative X-Fi Xtreme Gamer @ Logitech Z-5500
    powered by BeQuiet Power Pro P6 530W

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.400

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Zitat Zitat von Shor Beitrag anzeigen


    Firefox Version 2.0, Auflösung 1024*768.
    Sieht scheiße aus.
    Dann stell die Auflösung höher. Hält ja niemand aus in der Auflösung


    Ich vermisse irgendwie einen übertakten X6800. So könnte man nämlich vielleicht das SLI-Gespann noch weiter testen.
    Wenn man nämlich schon die Erkenntnis hat, dass mit den beiden GraKas die CPU limitiert, sollte sich das von alleine ergeben, aber okay.

    Der Test ist trotzdem mal ganz gut anzusehen - eine Karte von dem Kaliber würde mir auch schon reichen
    "für Surround-Sound sorgen zwei Stereo-Lautsprecher"
    Aha...
    Da warte ich lieber noch auf den ersten 3D-Monitor für einäugige...

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Tja geile Karten.. nur wer möchte sich die leisten? und für bis 1920x1200, AA, AF sollte doch eine GTX auch reichen, oder nicht?
    Geändert von xy7 (10.12.2006 um 13:50 Uhr)

  18. #17
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    Zitat Zitat von ssj3rd Beitrag anzeigen
    Frage : Wieso habt Ihr den X6800 nicht übertaktet, sollte doch für euch nicht wirklich ein Problem dastellen, dann hätte man die volle Leiistung des SLI gespann testen können.
    Das haben wir absichtlich sein gelassen, da man solch einen Prozessor nicht im Hnadel kaufen kann. Theoretisch wäre das natürlich eine Möglichkeit gewesen.


    Und PS: Wann testet Ihr denn der 8800GTS? Bin viel gespannter auf ein 8800GTS als ein GTX Variante!
    Der Artikel ist derzeit in der Mache, fertig ist er allerdings noch nicht. Lange wird es aber nicht mehr dauern.

    auch wenn euch leadtek wohl auf den füßen gestanden hat, für deren produkt so gut wie möglich zu werben
    Leadtek hat und wird wie jeder andere Hersteller auch nie einen Einfluss auf den Eindruck einer GRafikkarte haben!

    soll wohl 2560x1600 heißen, oder? steht auf der letzten seite, also im fazit.
    Nein, das ist schon richtig so. In 1280x1024 hat die CPU mehr zu tun und deswegen gerät der FX60 dann extrem ins Hintertreffen.
    Gruß,
    Wolfgang

  19. #18
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Castra Regina
    Beiträge
    6.424

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    @ Mumie

    Vielleicht liegt es ja auch bei den meisten nicht daran, dass sie sich so eine Karte nicht leisten können, sondern nicht leisten wollen. Denn es gibt im Leben noch andere viel tollere Dinge, für die man Geld ausgeben kann. Zumindest erzählt man das sich so in manchen Kreisen...
    Und wenn ich 3 Monate auf eine Grafikkarte sparen müsste, dann würd ich mir schon mal überlegen, ob ich dann nicht vielleicht mein Kaufverhalten überdenken muss!

    @ -=BlackBoXX=-
    Je schneller es voran geht, desto schneller werden die alten Sachen auch wieder billiger. Und wer das Bedürfnis hat immer das aktuellste haben zu müssen, der hat sowieso einen an der Waffel!


    Ein sehr schöner, ausführlicher Test! Jetzt fehlt nur noch die 8800gts und er wäre perfekt .
    Dieser Test deckt wirklich alles ab, was das Herz begehrt.
    Besonders interessant sind in meinen Augen die CPU-Skalierungsbenchmarks und die HDR-Benchmarks (das ja doch mehr Leistung kostet als ich dachte!).
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
    Orson Welles (06.05.1915 - 10.10.1985)
    US-Schauspieler, Filmregisseur & Drehbuchautor

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.998

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    @ #19: 1024*768 ist immer noch knapp hinter 1280*1024 die Auflösung, die am zweithäufigsten auf dem Desktop verwendet wird.
    Das muss man zur Kenntnis nehmen und berücksichtige. Mit 17" Monitoren fährt man üblicherweise nunmal eine solche Auflösung.
    Geändert von Shor (10.12.2006 um 13:59 Uhr)

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2002
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    152

    AW: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

    sehr schöner test, Oh man haben die Karten eine Power geil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite