Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Lustsklave der Frauen
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    3.078

    Post Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    In den vergangenen Wochen und Monaten kamen immer wieder Gerüchte auf, die besagten, dass Apple in diesen Tagen die Entwicklung eines eigenen Mobiltelefons forcieren würde. Diese gipfelten in der vermeintlichen Ankündigung, dass man dieses schon bald vorstellen wolle. Daraus wurde allerdings nichts.

    Zur News: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?
    mit freundlichen Grüßen,
    Christoph

    Manche Redakteure haben eine Einstellung zum Leben wie die Nutten auf St. Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    590

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Der Name "iPhone" gehöhrt Cisco und bezeichnet ein VoIP Telefon von Linksys. Wie ist es Apple also möglich, ein Telefon mit gleichem Namen zu verkaufen?

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    983

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Zitat Zitat von pool Beitrag anzeigen
    Hier stand ein überflüssiges Zitat! Bitte mit dem Regelwerk beschäftigen.
    News zu Ende lesen könnte die Antwort bringen. ^^

    Auf nen IP-Phone werd ich wohl auch in den nächsten Wochen umrüsten. Festnetzkosten ade.
    Geändert von Noxman (27.12.2006 um 19:40 Uhr)

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    617

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    wieder was von apple, mir kann es egal sein, kaufe sowas nicht, mal sehen wie stabil das gehäuse wird^^
    IBM Thinkpad T42, Win XP Prof SP3

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2003
    Beiträge
    4.910

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    @pool
    Lies mal das, das sollte schon einiges erklären.

    Übrigens gibt es auch ein Bild mit Tasten: http://www.mac-essentials.de/index.p...article/18571/

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    884

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Sieht mal geil aus!

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    4.213

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    oh man is das ding hässlich ^^

    da bleib ich doch lieber bei meinem K800i


    soviel kann mir Apple gar nich zahlen um mir so ein "Ding" anzudrehen.....lasst mal gut sein ^^
    7700k@4,8Ghz / Palit JetStream GTX 1080@2050/5500Mhz / 64GB RAM@2666Mhz / Toshiba TR150 @960GB / SoundBlaster Z / BeQuiet PurePower 10 @700W / Enermax iVektor

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    1.659

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    sieht nicht toll aus, was ja auch ein wichtiger punkt ist bei Handy´s.

    ist auch zu stark an den iPod angelehnt und könnte daher auch sehr leicht gefaked werden denke ich

    MacBook Pro Retina 15" Mitte 2012 + Dell U2713HM
    Intel NUC NUC5i3RYH als Server

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    83

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    ""
    Geändert von Matt at RC (02.10.2014 um 10:32 Uhr)

  11. #10
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    91

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    @7

    zum Glück ist Apple auf DICH nicht angewiesen... wie kann man ein K800i mit einem iPhone vergleichen... Die Idee ist gut... BASTA. Und was letztendlich erscheint (andersfarbige Gehäuse etc) ist auch wieder eine andere Sache...



    so far

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    307

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Da mag ich mein W950i lieber :-)

  13. #12
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Ort
    D:/Nordeutschland
    Beiträge
    6.202

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    @10: ich denke aber im allgemeinen, das apple für ein mobiltelefon mit ipod ein bissl spät kommt, hier hat es tatsächlich sony ericsson vorgemacht, die damit ja scheints auch gut verdienen. insofern ist die aussage nicht ganz ungerechtfertigt.

    wüsste allerdings auch nicht, warum ich mir nen telefon mit ipod holen sollte. ich hab nochn ganz schlichtes handy mit dem man einfach nur telefonieren kann, und das reicht mir. ist zwar nett, wenn handys mp3´s als klingeltöne spielen können, aber das MUSS nun auch net sein, vor allem da apple wieder das ACC-format nehmen würde

    so long and greetz
    playing with: i7 7700k | 16GB RAM | GTX 1070 | M4 256GB + 850 PRO 1TB | Win 10 Pro 64
    Atmosphäre macht den Unterschied - Schöne Spielemusik
    "Duuuu!! Kommst!!! Nicht!!! Vorbei!!!!!" "Das ist doch Gandalf aus Harry Potter!"
    Die 5 Berufsgruppen, denen ich am wenigsten vertraue: Ärzte, Banker, Journalisten, Juristen und Politiker.
    Vormals bekannt unter dem Nickname "xXstrikerXx".

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    590

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    @3) Könnte. Hatt es aber nicht.

    @5) Danke für den Link. D.h. die Teilen sich den Namen irgendwie...

    MfG

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    661

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    ich halte allein das verwenden des namens "iPhone" schon für ein deutliches anzeichen dafür, dass dies ein Fake ist.
    außerdem ist dieses iPhone nicht wirklich schön. Da hat Apple mit sicherheit mehr zu bieten!
    I7 6700K, 32 GB, GTX970, Samsung 950 Pro 512, Dell UP3216Q

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    2.643

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das iPod Phone früher oder später eh kommen wird. Die Nachfrage ist sicher da. Bis vor kurzem habe ich von solchen Mp3-Handys ja eigentlich überhaupt nichts gehalten. Hatte dann an den Feiertagen mal nen W850i von SE in Hand und Ohr und bin fast schon entzückt. Das ist imo schon eher nen Walkman/Mp3-Player mit Handy-Funktion, nich umgekehrt, klasse Teil und dank MemoryStick kapazitätsmäßig auch gerüstet für die Zukunft. Um aber zurückzukommen auf Apple, ich glaube kaum, dass sie sich das entgehen lassen werden, die SE's verkaufen sich schließlich ganz gut.
    RetteDeineFreiheit

    Thinkpad R400

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2006
    Ort
    Confoederatio Helvetica
    Beiträge
    391

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Also wenn Apple auf Tasten verzichten will, verzichten sie gleich auf die grösste Zielgruppe: "Frauen"

    Was wollen Frauen mit einem trägen touchscreen? SMSen? hahaha, das muss Ruckzuck gehen...
    Oder ich seh schon die ersten Geräte nach 1 Monat brauchen die ein neues Display...eh Moment, das kennen wir doch schon woher *g*

    @14
    ne lass ma stecken, das Apple Design ist nicht jedermans Sache
    //Different!

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Im Herzen Oberbayerns
    Beiträge
    3.629

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Zitat Zitat von DeathAngel03 Beitrag anzeigen
    oh man is das ding hässlich ^^

    da bleib ich doch lieber bei meinem K800i


    soviel kann mir Apple gar nich zahlen um mir so ein "Ding" anzudrehen.....lasst mal gut sein ^^
    Oh ja, das K800i ist ja auch total schön. Da haben wir es ja mit einem wahren Kenner zu tun, meine Hochachtung.
    "Solange niemand betrügt, gibt es in diesem Spiel nichts Ungerechtes. Auch dann nicht, wenn man in diesem Spiel verliert." - Friedrich August von Hayek

    "Ich bin Atheistin, Gott sei Dank." - Oriana Fallaci

    "Wir sind keine Konservativen - wir sind Radikale für den Kapitalismus." - Ayn Rand

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.478

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    hehe... Ich hab ne Idee für den Namen des Telefons... PowerPhone! Aber mal davon abgesehen, ich vertrau doch lieber auf Knöpfe...
    ---
    "You won't need supercomputers to predict the future. It's building right in front of us, from how we treat children." -Kofi Annan

  20. #19
    Mark@X800XT
    Gast

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    apple war schlicht weg zu langsam mit dem schutz des namens iPhone...
    so könnte man sich das erklären....
    dass trotzdem jetzt noch werbung oder entwürfe davon mit dem namen iPhone erscheint könnte an der zeit liegen die gewisse eigentlich geheime informationen brauchen um über undichte stellen an die öffentlichkeit dringen und verbreitet werden...
    in der tat ist apple mit der vorstellung eines handys mit besonders guten und namhaften mp3 player nicht der erste... sony ericsson SE war da schneller... aufgrund deren erfolge mit der kombination aus sehr guten handys und einem bekannt für qualität stehenden namen "walkman" von sony denke ich, dass apple auf jeden fall ein derartiges gerät auf den markt bringen wird... jedoch wird der mp3 player im vordergrund stehen und die handyfunktionen eher schlicht ausfallen... typisch apple halt...
    ob genau das hier abgebildete gerät erscheinen wird ist sehr fraglich... ich denke es handelt sich um einen FAKE...
    es gibt keine anderen hersteller bei dem vor der veröffentlichung mehr fakebilder gemacht werden wie apple...
    das einzige was an der sache stimmen kann ist das bedienkonzept... grade weil apple derartige patente besitzt bzw eingereicht hat...
    es wurde schon mal darüber berichtet dass das gerät zwei akkus für handy und mp3 player haben soll... total schwachsinn... würde bedeuten dass der mp3 player nicht in die handyfunktionen wie bei sony ericsson integriert ist und umgekehrt... es wären dann wirklich nur
    2 geräte in einem gehäuse... ohne jegliche vernetzung... man stelle sich vor der mp3 player ist leer das handy aber nicht... trotzdem muss man es anstecken zum laden und könnte das handy nicht nutzen... ... ....

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    132

    AW: Neues Lebenszeichen von Apples „iPhone“?

    Frage: Wo ist da der Lautsprecher fürs Ohr?

    Die beiden Schlitze oben und unten kann ich mir zwar als Mikrofon vorstellen, aber nicht als Lautsprecher fürs Ohr. Komfort würde ich das nicht nennen, wenn ich mein Ohr an so einen kleinen Schlitz pressen muss darunter das Display.

    Schön für Apple nen "iPhone" zu bauen. Ich brauch es nicht, genau so wie ich kein iPod brauch. Nen normaler mp3-player und nen normales Handy reicht mir.

    mipkr

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite