1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Wie aus der offiziellen iPhone-Hinweisseite hervorgeht, wird Apple die Symbiose iPhone-iTunes offenbar erzwingen. Nur wer über einen iTunes-Store-Account verfügt, wird demnach in der Lage sein, auf dem iPhone das „Setup“ durchzuführen.

    Zur News: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    191

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    naja, apple suckt einfach derbest und ist und ist keinen deut besser als z.bsp. microsoft, auch wenn es die ganzen fanboys gerne so hätten!
    Main: Intel Core i5-3470 @ 3,8Ghz - Scythe Ashura - Corsair 16GB DDR3-1600 - Gigabyte GeForce 960 4GB - Chieftec Mesh - Cooler Master V550
    Notebook: Dell XPS M1330 - T8300@2,1 Ghz - 13.3" White-LED-Display - 4GB RAM - Crucial M225 256 GB SSD - X3100 - 85 WH Akku

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    105

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Immer diese Bindung an Spezielle Produkte. Bin echt mal gespannt wann irgendein Hersteller mal merkt, das sowas niemand will! Apple ist kein deut besser als andere in dem Bereich!

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    960

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Sehr schön! Aufgepasst, gleich kommen wieder alle und heulen rum, weil es ja nicht angehen kann, was Apple da macht. Blablabla.
    Ich finds nicht schlimm. Und ich vertraue darauf, dass Apple mit meinen privaten Daten sorgsam umgeht. Von dem Mobilfunkprovider ganz zu schweigen...
    Die rote Wahrheit

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    32

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Mal wieder typisch Apple: Man kauft sich ein Gerät und einem wird sofort auch wieder deren Software aufgezwungen. Wie auch schon beim iPod, darum hab ich auch keinen.
    Dell Inc. 0XD720 Bios Rev A15
    Intel Centrino T2500

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    190

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Zitat Zitat von Tobi86 Beitrag anzeigen
    Ich finds nicht schlimm. Und ich vertraue darauf, dass Apple mit meinen privaten Daten sorgsam umgeht.
    würdeste das auch bei microsoft/google so sehn ?

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    172

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    tja, jetzt ist das iphone wohl endgültig gestorben für mich. da werden sicher bald ebenso gute alternativen auf dem markt sein... wird ja immer schlimmer mit dem iphone
    so long!

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    696

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    iTunes war der Grund, wieso ich meinen iPod (der ich geschenkt bekommen habe) wieder verkauft habe.

    Microsoft wird gezwungen den WMP aus Windows rauszunehmen und spezielle Versionen anzubieten. Und Apple meint, wenn Du nen Handy willst, musst Du hier und da. Da sollte die Eu (wenn es hier auch so in dieser Form rauskommt) dann auch mal Geld abstauben gehen :P

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2003
    Beiträge
    195

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Naaaja, erst mal schauen....

    der Account ist ja gratis und Kreditkarten-Nr. usw braucht man auch nur, wenn man Lieder kaufen will...so what!

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2001
    Beiträge
    996

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Keine Überraschung...damit mag ich das iPhone noch weniger. Da warte ich doch lieber auf entsprechende Konkurrenzprodukte. Ganz abgesehen davon, dass mir mein Handy momentan sowieso reicht

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    44

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    kann mir mal jemand sagen wo der anreiz ist sich nen ipod zu holen den schon quasi jeder hat und ein iphone was dann auch fast jeder hat? das ist ja wie die gleichschaltung damals, einheitts-mp3-player, einheits-handy -- am extremsten in den USA ausgeprägt - sind die alle doof?

  13. #12
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    32

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Außer dem schicken Stil von iPod, iPhone, iWhatever gibt es wohl keinen größeren Grund...
    Mehr Funktionen? Nein, hab ich alles auf anderen Sachen auc.
    Mehr unnötiger schnickschnak? Das kommt wohl schon eher hin...
    Dell Inc. 0XD720 Bios Rev A15
    Intel Centrino T2500

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2004
    Ort
    wo der Zucker wächst
    Beiträge
    12.363

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Imho wird generell viel zu wenig eingegriffen - hier im Privatkundenmarkt sind solche extrem proprietären Zwangsbindungen ja noch relagtiv selten, bei Industriegeräten ist das aber die absoulte Regel. Da werden dann mitunter auch mal eben die Reparaturkosten für bestimmte Geräte einfach verdoppelt, weil der Kunde eh nicht mehr wechseln kann und solche Scherze. Manchmal muss Markt/Wettbewerb von außen erzwungen werden.
    Why ride when you can walk? --- Religion? --- allmächtige warenfetisch --- gegen Wahlcomputer
    # rm -rf steuerausnahmen

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    1.194

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Zitat Zitat von Forcemaster Beitrag anzeigen
    sind die alle doof?
    JA! Sie fallen halt auf die Masche von apple rein
    JUST LISTEN


    > > > Mein System

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    4.206

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Genau DAS ist der Grund warum ich mich von Apple fernhalte.....

    @9
    darum geht es nicht...die Frage ist: WARUM MUSS ich mir nen iTunes Account machen ? für ALLE anderen Hndys / Smartphones brauch ich ja auch keinen !?
    Aplle will mir nen iTunes Account aufs Auge drücken und sich damit auch noch brüsten wie viele User man doch im iTunes hat.
    Finde ich persönlich ne ganz miese Firmenpolizik...sry...ohne mich

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.444

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    was regt ihr euch denn alle so auf? dann wird das unter den Bedingungen halt ned gekauft, dann regelt sich das von alleine ... da braucht es auch kein staatliches eingreifen.
    Wenn aber alle nur maulen und das doch kaufen, dann ist das genau das warum sich Firmen sowas leisten können.

  18. #17
    .:hauke
    Gast

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Zitat Zitat von Forcemaster Beitrag anzeigen
    das ist ja wie die gleichschaltung damals, einheitts-mp3-player, einheits-handy
    Gleichschaltung, man kanns aber echt übertreiben Den meisten Leuten fehlt eh das Geld für das iPhone, diejenigen, die es haben und das Teil unbedingt wollen, können es sich doch ruhig kaufen. Und iTunes find ich persönlich ne gute Software...

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    793

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Wirklich eine dumme Sache:

    - Leute *ohne* Computer fallen weg
    - Leute ohne *privaten* Computer fallen weg, da keine intelligente Firma extra iTunes mit tausenden Sicherheitslöchern installieren wird
    - Firmen, die kein iTunes erlauben fallen weg - damit auch fast alle Manager, die eigentliche Zielgruppe
    - Leute mit ausschließlich Linux-Computern fallen weg
    - Leute, die iTunes nicht kennen oder mögen oder wollen, fallen weg...
    - Leute, die nur mit einer einzigen Firma einen Vertrag abschließen wollen, fallen weg
    - Börsentypen, die nie in der Nähe ihres itunes-Computers sind, fallen weg
    - ... und die EU wird das sicherlich auch nicht dulden


    Das kann den Aktienkurs ziemlich nach unten schicken.
    Geändert von Spock37 (13.06.2007 um 12:20 Uhr)

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    60

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Ich hoffe es gibt für das Teil bald einen Hack, dann läuft evtl auch Linux darauf

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2002
    Beiträge
    4.935

    AW: iPhone per Zwang an iTunes-Store gebunden

    Regt euch mal nicht alle so auf! -.- Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird! Auch der iPod ist nicht an iTunes gebunden, nichmal an das Standard OS! Man kann ohne Garantieverlust nen anderes OS aufspielen (z.B. Rockbox)! Und iTunes Alternativen gibt es viele... und so wird es beim iPhone auch sein, der einzige der darauf angewiesen ist, ist der Standard 0815 User, der die Alternativen nicht kennt, aber wer im Netz suchen kann, kann auch alternativen finden!

    Mfg Kae

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite