1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Test: ATi Radeon HD 3650

    Die Radeon HD 3650 löst die älteren Radeon-HD-2600-XT-Karten ab und soll vieles besser machen. Doch lohnt sich der Kauf des neuen Mid-Range-Beschleunigers von ATi wirklich? Um dies herauszufinden, haben wir die PowerColor Radeon HD 3650 Xtreme PCS ins Testlabor gebeten und untersuchen, ob die Kanadier mit der HD 3650 einen ähnlichen Erfolg wie mit den Radeon-HD-3800-Karten haben werden.

    Zum Artikel: Test: ATi Radeon HD 3650
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.026

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Ich hätte mehr bzw weniger erwartet.
    Die Karte sollte entweder günstiger sein (und darf gerne dabei weniger Leistung bieten) oder leistungsmäßig dichter zur 38x0-Serien aufschließen. So kann man sich ja leider nur für die 34x0 (passiv, Multimedia) entscheiden oder direkt für die 38x0 (Spiele)...

    edit:
    Seit wann sind die Midrange-GPUs eigentlich so groß?
    Geändert von RubyRhod (12.02.2008 um 01:44 Uhr)
    Peace, I'm out!

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    5.186

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Ich finde die Karte schon ein wenig schwach, sie muss sich der alten X1950 Pro eigentlich immer deutlich geschlagen geben.
    Die X1950 Pro ist noch viel im Einsatz, und gebraucht gibt es sie inzwischen auch sehr günstig.
    Auf der anderen Seite steht die 2900 Pro mit 512 MB, die mit 130 Euro auch sehr interessant ist, wenn man mutig ist und sie entsprechend modifiziert.
    Bei Nvidia gibt es zwar keine vergleichbare Karte, aber die Konkurrenz aus dem eigenem Haus ist schon stark genug.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    Im schönen Sachsen
    Beiträge
    433

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Abend,

    Die Karte stellt ein gutes Preis Leistngs Verhältnis auf. Also für 80€ ist das schon nicht schlecht! Allerdings ist dieser Bereich schon stark umkäpft und wir werden sehen ob die HD 3650 sich behaupten kann!

    mfg Kille

    ps: Wer schreibt denn um diese Zeit einen Bericht? Und dann auch noch Wochentags!?!
    Das kann ja nur auf CB sein!

    Gute Nacht
    ##Athlon 64 X2 3800+@Scythe Mine Semi Passiv ## ASUS A8N-SLI Deluxe Passiv##
    ## ATI X1950XT@AC Accelero S1 @ 140mm @ 7V ##
    ## 2 GB Kingston 2,5-3-2-8-1T## 2xSamsung HD501## Samsung 206BW##
    3D Mark 05 ## 9977 Points

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2004
    Ort
    Jena
    Beiträge
    2.801

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Erstmal danke für den Test.

    Äh was erwartet ihr? Ein einziger Blick auf die Specs dürfte reichen, um zu sehen, dass sie sich nicht von der 2600 XT abheben wird. Das war auf von vorne herein klar.
    Schade ist, dass sowohl PowerPlay als auch der 55nm Prozess die Leistungsaufnahme nicht senken konnte. Super ist natürlich die Videobeschleunigung im Vergleich zur 2600.

    @RubyRhod
    Große GPU?
    Geändert von aspro (12.02.2008 um 02:16 Uhr)
    Desktop
    FX-6300 | 960GM/U3S3 FX | 8GiB | HD 7770 | 2x 24" | Xonar DX | SanDisk Ultra Plus 256GB | Centurion RC-540 | S12II-380 | W7 Pro
    HTPC
    Ryzen 5 1500X | GA-AB350M-HD3 | 16GiB | GTX 750 Ti | TT S2-4100 | WD 500 GB M.2 | PC-C37 | BQ 300W | Linux Mint 18.2
    Notebook
    Fujitsu UH572: Core i7-3517U | 4GiB | 13,3" | Micron C400 128GiB | W7 HP

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    11.263

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Hab ich irgendwas verpasst ? Die Karte ist schon ab 60€ lieferbar.
    http://www.hardwareschotte.de/hardwa...erie?srt=preis
    Willkommen in Neulands Grusel-Kabinett , verteidigt von den Leyen und mit Tempolimit 130kb/s
    "Deutschland ,das Land der Dichter und Denker: Die Medien dichten. Die Bevölkerung denkt."
    Die gesamtgesellschaftliche Bewusstlosigkeit - die Bananenrepublik
    Intel Core I3 4340 - HD4600 mit Lüfter , Asrock H87pro4 , 16GB Crucial Ballistix Tactical LP , Seagate SSHD 1TB , WD Green 4TB , Samsung DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB , be quiet! L8-350W

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    3.897

    AW: ATi Radeon HD 3650

    der hauptgrund für die karte wird wohl mittelfristig auch die preissenkung gewesen sein, eventuell noch die HD-Beschleunigung.

    und ganz ehrlich : zu dem Preis ist sie absolut konkurrenzlos.

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    5.181

    AW: ATi Radeon HD 3650

    und ganz ehrlich : zu dem Preis ist sie absolut konkurrenzlos.
    Find ich auch! Wer Gelegenheitsspieler ist, kommt hier günstig auf seine Kosten... Die gibts sicher passiv auch noch (dann kommt zu dem niedrigen Stromverbrauch auch noch die silent-Eigenschaft hinzu).
    Ryzen 7 1700 @ 3.8 GHz, Noctua NHU12P || Gigabyte GTX 1080 || 32GB G.Skill @ 3000 MHz || Asus Prime B350 || Antec 550W || 2x Crucial MX300 525GB || Fractal Design Define R5 || Oculus Rift CV1

  10. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.169

    AW: ATi Radeon HD 3650

    hmmmmm mal gucken wie die sich so tackten lässst xD bei der 38xx habt ihr ja auch jeweils ein sehr schlechtes model erwischt und bescheinigt der 38xx serie nicht übertaktungsfreundlich zu sein ......

    glaub wer mir die nächsten tage mal eine zulegen, wenn aber nur mit 256mb mehr bringen bei der karte eh nichts
    |Thinkpad T520 i7qm|

    |__XBOX ONE_|___
    |XBL: TGSN4K3|__

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    207

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Warum fehlt eigentlich Crysis?

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Schwizerländle
    Beiträge
    849

    AW: ATi Radeon HD 3650

    stimmt, kostet ja nur 60 frösche, weiss auch nicht, warum da von 70 ausgegangen wird (kann man ja noch ändern)

    der nachfolger 2600 XT ist aber immer noch die 3670er! die 3650 sehe ich eher als nachfolger der 2600 pro, von daher bin ich gespannt auf die leistung ersterer.
    Mit EDV-Problemen ist es wie mit einer guten Flasche Bordeaux:
    Wenn man sie liegen lässt, hat man viel mehr davon.

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Kerpen Sindorf
    Beiträge
    5.231

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Hi,

    weiss nicht was ihr CB Tester erwartet habt. Danke für den Test aber wurde ja schon lange im Netz bekannt das es nur nen Refresh mit neuem Namen ist und das nicht mal Taktraten oder ROPs erhöht wurden trotz schrink.

    Also Zaubern kann die Ati auch nicht. Wenn alles fast gleich ist dann wird auch die Performance Erwartung so sin wie es sich nun bestätigt hat oder sehe ich da was falsch.

    Zudem hat sich ein kleiner Fehler bei euch im Fazit eingeschlichen. "erwachtet" sollte wahrscheinlich erwartet heissen

    Also ich finde die Karte super gelungen. Hab die HD2600XT DDR3 und überlege allen ernstes die zu vertiggern und mir ne 512MB version dieser HD3650 zu holen. Ob es ne OC Karte sein muss mal sehen.

    Also ich hab CoD4 und UT3 bisher passabel auf alles high mit AA&AF (1280x1024) spielen können deswegen kann ich die FPS in den Tests nicht immer nachvollziehen. Aber ok. Ruckeln tut lediglich Quake wars bei mir. Aber das auch nur wenn viele Spieler auf der Karte sind.

    Würde auch gerne wissen ob eine HD3670 geplant ist, die wäre nochmal etwas interessanter.

    gruss Jens
    Geändert von BrOokLyN R!ot ³ (12.02.2008 um 08:47 Uhr)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    659

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Ich hab da einen kleinen Fehler gefunden

    Fazit

    Es fällt nicht gerade leicht, ein abschließendes Fazit zur Radeon HD 3650 zu ziehen. Bei der Performance hat die Grafikkarte oft Probleme, sich von der älteren Radeon HD 2600 XT GDDR3 absetzen zu können, obwohl viele potenzielle Käufer gerade dies sicherlich erwachtet hätten.

    Zur Karte, sehr berauschend ist die nicht gerade, im vergleich zu ihren älteren Geschwistern.
    CPU: Intel E6750 @3,4 GHz @(1,3250V BIOS) (1,28V Everest), LOAD 55 °C @ 1200 RPM
    PK: Xigmatek S1283
    MB: Gigabyte GA-P35-DS4 Rev. 2.0
    GK: Power Color HD 3870 PCS, 512MB DDR4
    RAM: Corsair XMS DHX Series 2 x 2GB, CL4-4-4-12
    SK: Creative X-FI ExtremeMusic

  15. #14
    Newbie
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    7

    Video-Beschleunigung

    Erst einmal: Danke für den schönen Test!

    Ein Hinweis zur Video-Beschleunigung: Wollt Ihr die Tests auf der 2600 XT vielleicht noch einmal mit einer neueren Catalyst-Version wiederholen? Über einige Versionen hinweg ist die Video-Beschleunigung gar nicht aktiv gewesen; die 2600 XT könnte 'eigentlich' sehr ähnlich wie die 3650 abschneiden.

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    61

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Erstmal Hallo an alle,
    ich schließe mich der Meinung von "directNix" an.
    Die 3650 ist wohl eher der Nachfolger der 2600Pro und die 3670 der 2600XT. Wenn man diese
    Aspekte in Betracht zieht, müsste das Fazit wohl ein wenig positver ausfallen. Da der Leistungsunterschied nicht nur 0,4 Prozent zum Vorgängermodell beträgt. Die 3650 kann sich deutlicher vom wirklichen Vorgängermodell absetzen als dies im CB Test dargestellt wird.

    Grüße

  17. #16
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Der Rechtschreibfehler ist gefixt, danke!
    Warum fehlt eigentlich Crysis?
    Unsere Crysis-Benchmarks sind derzeit etwas "durcheinander", was sich auch bis zum neuen Testsystem nicht ändern wird. Von einigen Karten haben wir also Benchmarks, von vielen abder nicht. Deswegen kann es sein, dass Crysis bei einem Test mal fehlen wird. Zudem kann man mit einer Radeon HD 3650 in Crysis High eh nicht viel anstellen, da müsste man die Details weiter runterschrauben.

    weiss nicht was ihr CB Tester erwartet habt. Danke für den Test aber wurde ja schon lange im Netz bekannt das es nur nen Refresh mit neuem Namen ist und das nicht mal Taktraten oder ROPs erhöht wurden trotz schrink.
    Natürlich wussten wir das, nichtsdestorotz hätten wir das von ATi erwartet PowerColor macht vor wies hätte sein sollen.

    Ein Hinweis zur Video-Beschleunigung: Wollt Ihr die Tests auf der 2600 XT vielleicht noch einmal mit einer neueren Catalyst-Version wiederholen? Über einige Versionen hinweg ist die Video-Beschleunigung gar nicht aktiv gewesen; die 2600 XT könnte 'eigentlich' sehr ähnlich wie die 3650 abschneiden
    Das haben wir extra versucht - geht aber immer noch nicht.

    Und eine Radeon HD 3670 wird es nicht geben.
    Gruß,
    Wolfgang

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    659

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Ich hätte da auch einen Vorschlag bezüglich den Mid Range Karten. Wäre es nicht besser auch einen 1024x768 Auflösungstest für Midrange in die Tests aufzunehmen, da diese Karten meist Gelegenheitsspieler adressieren und die wohl kaum über dieser Auflösung spielen werden.

    Außerdem wie sinnig wäre es High End und Midrange nicht in einer Liste zu führen sondern in 2 Getrennten? Wenn man sich die Performance Vergleichsliste mit Balkendiagramm ansieht, glaubt man das jede Midrange low end ist, wenn man dann zu einer GTS hochschaut.

    Mir ist schon klar, dass mit der Darstellung aller Single GPU Karten ein Überblick des gesamten Verfügbaren vorhanden ist, aber man sieht eh das diese Karten für die High End Teststrecke nicht geeignet sind und man für die, meiner Meinung nach, andere Kriterien verwenden sollte.

    Wer nen 22" TFT mit so einer Karte befeuert und dann auch noch ein Spiel anwirft, ist wohl schlecht beraten worden, daher dürfte das Klientel für diese Karten wohl weit darunter angesiedelt sein.
    Geändert von Freespace (12.02.2008 um 09:17 Uhr)
    CPU: Intel E6750 @3,4 GHz @(1,3250V BIOS) (1,28V Everest), LOAD 55 °C @ 1200 RPM
    PK: Xigmatek S1283
    MB: Gigabyte GA-P35-DS4 Rev. 2.0
    GK: Power Color HD 3870 PCS, 512MB DDR4
    RAM: Corsair XMS DHX Series 2 x 2GB, CL4-4-4-12
    SK: Creative X-FI ExtremeMusic

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.026

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Zitat Zitat von aspro Beitrag anzeigen
    @RubyRhod
    Große GPU?
    Naja die Die-Größe..
    Ich erinnere mich noch an meine gute alte 9800 Pro.. die war, so hab ich den Eindruck, längst nicht so groß (vllt 50% oder sogar weniger) ... das war wohl für damalige Verhältnisse näher am High-End...
    Irre ich mich da jetzt gerade? ^^
    Peace, I'm out!

  20. #19
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Aug 2005
    Ort
    Castra Regina
    Beiträge
    6.424

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Da es die "normale" HD 3650 schon für ca. 60 verfügbar ist, hat die Karte schon ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Hinzu kommt noch, dass sie noch nicht lange auf dem Markt ist und somit bestimmt noch den einen oder anderen € fallen wird.

    @ Wolfgang

    Warum ist die normale HD3650 für 70€ geführt, wenn es sie schon für 60 gibt? Das würde sie in dem Preis/Leistungsrating nach oben katapultieren!
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
    Orson Welles (06.05.1915 - 10.10.1985)
    US-Schauspieler, Filmregisseur & Drehbuchautor

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Schwizerländle
    Beiträge
    849

    AW: ATi Radeon HD 3650

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen

    Und eine Radeon HD 3670 wird es nicht geben.

    zumindest ist wird die 3650er ganz bestimmt nicht die leistungsstärkste in der 3600er serie sein
    bzw. geh da sehr stark davon aus.


    http://www.hardware-infos.com/news.php?news=1755
    Mit EDV-Problemen ist es wie mit einer guten Flasche Bordeaux:
    Wenn man sie liegen lässt, hat man viel mehr davon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite