1. #1
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Hallo,

    ich hatte in letzter Zeit mit Problemen an meinem PC zu kämpfen. Als ich Assasines Creed gespielt habe, frierte das Bild nach einer Zeit ein und der Bildschirm wurde schwarz. Rote Streifen verzerrten das Bild. Konnte keine besonderen Temperaturen beim Spielen feststellen. Habe daraufhin den Lüfter meiner Grafikkarte fixed auf 85% gestellt, was mir extrem laut vorkam, im Gegensatz zum Lüftergeräusch beim Spiel, wenn ich ihn auf dynamic gestellt habe. Nun habe ich Assasines Creed ein weiteres Mal gespielt, ich konnte gut 1 1/2 Stunden spielen und plötzlich blitzte es auf. Alles schwarz. Pc geht nicht mehr an. Er fährt hoch, Lüfter drehen maximal auf und dabei bleibt es, mehr passiert nicht. Kein Bild, kein Ton, nichts.

    Was hat sich jetzt zerschossen? Wo soll ich anfangen zu suchen? Was muss ich wohl austauschen? usw.

    HILFE!

    Mein PC:

    Q6600@2,4Ghz Scythe Mugen
    8800 GTS 512
    MSI P35 NEO 2-Fir
    4 GB A-Data
    be quiet! Straight Power 450 Watt
    NXZT Lexa Greenline
    Windows Vista Home Premium

    Bin ein wenig verzweifelt...da steckte viel Geld drin....

    Danke für jede Hilfe.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.332

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Was blitzte auf. Das Bild am Monitor wurde plötzlich ganz grell und dann schwarz? Oder was im Gehäuse?

    Hast du den internen Speaker angeschlossen, damit du mal die Pieptöne vom Bios hären kannst?

    Was sagen die LEDs am Board?
    Mein System: CPU: Core i5-2500 mit HR-02 Macho Graka: Asus HD7870 DCII V2 Ram: 2x 4GB OCZ G.Skill RipJaws 1600MHz MoBo: AsRock Z77 Extreme 4 HDD:Hitachi Deskstar 7K2000 2TB SSDs: 2x Samsung 850 EVO 500GB Netzteil: Fortron Aurum 400W Monitor: BenQ V2400W Soundanlage: 4x Nubert NuBox 681 1x Nubert CS-411 und 1x NuBox AW-993 an Yamaha RX-V 675 NAS: Synology DS215j 2x 4 TB
    Laptop: MacBook Pro Retina 15" Late '13
    Laptop 2: Dell Studio 1749

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Ich habe nur ein Blitzen aus dem PC-Inneren entnommen, durch den Lüfter in der Decke des Gehäuses, konnte ich was blitzen sehen.

    Wie geht das mit den internen Speakern?

    Welche LED's meinst du genau?

    Sorry, bin nicht so der Crack.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    217

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Verdacht auf Graka.

    Einfach mal ausbauen und schauen, was der Speaker beim Einschalten ohne sagt bzw. piept.
    So könnte man zumindest sagen, ob der Rest noch einen Mucks macht.
    FSC Celsius R610, FSC D1357 (Tyan S2665),
    2x Xeon 3.20 Ghz 2 MB HTT, 4x 1024 MB DDR 333 Infineon,
    410W WTX, 512 MB HD3850 AGP PowerColor
    Nethands-Profile
    Mein Sys-Profile

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Grafikkarte raus. Nichts gehört. Also hab auch keinen internen Speaker angeschlossen, also ich kann auch nicht wirklich sagen, was das ist oder wo ich das anschließen konnte. PC reagiert übrigens ohne Grafikkarte gleich. Läuft einfach weiter. Lüfter drehen maximal auf und bleiben gleich.

    Vier LED's neben dem CMOS-Button leuchten auf. Nur eine LED leuchtet rot, der Rest grün.

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    217

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Welche Led´s leuchten in welcher Farbe ?
    Geändert von Luzifers_Engel (04.05.2008 um 15:33 Uhr)
    FSC Celsius R610, FSC D1357 (Tyan S2665),
    2x Xeon 3.20 Ghz 2 MB HTT, 4x 1024 MB DDR 333 Infineon,
    410W WTX, 512 MB HD3850 AGP PowerColor
    Nethands-Profile
    Mein Sys-Profile

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.318

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Wenn du das Mainboard Handbuch zu Hand hast, könntest du damit den Fehlercode , welcher über die LED's ausgegeben wird auswerten.
    Mein System@Sysprofile
    Netbook: Asus EeePC 1016P Konsole: PS3 Slim 320GB E-Reader: Kindle 4. Generation
    Tablet: ASUS/Google Nexus 7 Smartphone: OnePlus One 64GB

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    4.810

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Dann guck mal im Handbuch! Da steht unter 2-23 "LED Status Indicators" was die Codes zu bedeuten haben.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    217

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Welche von den vielen ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	led.jpg 
Hits:	251 
Größe:	141,4 KB 
ID:	96189  
    FSC Celsius R610, FSC D1357 (Tyan S2665),
    2x Xeon 3.20 Ghz 2 MB HTT, 4x 1024 MB DDR 333 Infineon,
    410W WTX, 512 MB HD3850 AGP PowerColor
    Nethands-Profile
    Mein Sys-Profile

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Rechts, Dritt-Letzte-Zeile von unten.

    Also: Group 4 grün, Group 3 grün, Group 2 rot, Group 1 grün.

    Und dabei bleibt es unverändert.

    Was ist jetzt mit dem Piep-Zeug?

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    4.810

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    http://www.msi-forum.de/board.php?bo...dede6c2525550e

    Kannst es ja auch mal hier versuchen. Mir sagen dir Post Codes nichts. Er bleibt halt bei der Initialisierung hängen. Irgendwas stimmt nicht. Aber aus dem Grottenhandbuch wird man ja nicht schlau...

  13. #12
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Hab jetzt auch da rein was gepostet.

    Aber hat keiner von euch so ne Idee?

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    C:\NRW\OWL\Minden
    Beiträge
    2.170

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Wenn das NT anläuft und deine Lüfter auch, kann das eigentlich nur an GraKa oder Monitor liegen.

    Hast du die Möglichkeit vom Kumpel ne Karte zu leihen und zu testen? Dann mach das.

    Oder versuch's erst mit nem anderen Monitor.

    grEETz
    Mein Partner::
    Case:LL PC-7FNWX Wind all black/V1020A silver CPU:Vishera FX-6350 6x@4,5GHz (1,40V) mit Noctua® NH-D14 MB:ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01 GraKa:MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G 1.140/1.290 MHz Base/Boost RAM:16GB Kingston HyperX Genesis Grey 1866MHz(1,50V) NT:be quiet! 750W DarkPowerPRO2 P10 80+Gold HDDs:SSD SAMSUNG840 PRO 256GB SATA 6Gb/s, 1xSamsung 2,0TB SATA 6Gb/s LWs:BluRay LG BH10LS30 SATA (Lightscribe) Monitor:iiyama ProLite E2607WS BS:Win7 UEx64 SP1

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    1.333

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    naja, wenn man sich dieses bild mit den post-codes anschaut wird einem doch gesagt, dass irgendwas mit dem floppy controller sein soll!? mal das floppy abgehängt, sofern du eins überhaupt hast?
    hardware Ultrabook Asus Zenbook UX32VD /w 13,3" display /@ 1920x1080 upgrade > Samsung SSD 830 /w 256GB
    external display Dell 2007 WFP /w 20" glare display /@ 1680x1050
    os Win7 Ultimate x64
    input device Logitech Anywhere MX
    external harddrive WD Passport 250GB and WD Passport 500GB and My Passport 2TB
    workstation ASUS P6X58-E WS /w E5630 /w 12GB RAM /w Sapphire HD6950 /w Samsung 850 EVO

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    341

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Ich hätte an deiner Stelle erstmal sofort den PC aufgemacht und geschaut, ob etwas verbrannt aussieht/riecht ...
    Das ist meiner Meinung nach immernoch am schnellsten und effektivsten bei der Fehlersuche.

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.332

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Also den Speaker anzuschließen könntest du noch versuchen.

    Da muss am Gehäuse von innen so ein kleiner Lautsprecher sein, mit Verkabelung.

    Die Kontakte an die die Kabel müssen kannst du unter 2-2 im Handbuch sehen. JFP2 heißt die Gruppe.

    Wo was dranmuss findest du dann unter 2-16 im Handbuch. Die Kabel vom Speaker müssten ähnlich beschriftet sein, so dass du mit ein wenig gucken und evtl. auch Probieren nach kurzer Zeit den Speaker angeklemmt hast. Dann sollte der PC Peiptöne ausgeben beim Starten.

    Was diese Peiptöne bedeuten kannst du dann hier http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm#AMI ablesen.
    Mein System: CPU: Core i5-2500 mit HR-02 Macho Graka: Asus HD7870 DCII V2 Ram: 2x 4GB OCZ G.Skill RipJaws 1600MHz MoBo: AsRock Z77 Extreme 4 HDD:Hitachi Deskstar 7K2000 2TB SSDs: 2x Samsung 850 EVO 500GB Netzteil: Fortron Aurum 400W Monitor: BenQ V2400W Soundanlage: 4x Nubert NuBox 681 1x Nubert CS-411 und 1x NuBox AW-993 an Yamaha RX-V 675 NAS: Synology DS215j 2x 4 TB
    Laptop: MacBook Pro Retina 15" Late '13
    Laptop 2: Dell Studio 1749

  18. #17
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Genau das hab ich getan. Es riechts nichs verbrannt oder sieht danach aus.

    Warum sollte der Monitor schaden genommnen haben? Kann ich mir eigentlich kaum vorstellen? Ist ein HP 2207wh.

    Hätte auch gerade keine andere Grafikkarte zur Hand. Nur eine X800Pro, aber die ist nicht PCI-e.

    Also in Sachen Floppy Controller hab ich jetzt nichts dran, außer einem älteren DVD-Laufwerk. Wenn es das ist?! Oder rede ich absoluten Bulls***?!

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    2.780

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Hats nur geblitzt oder auch gedonnert?

    Jetzt aber ernsthaft: Falls es komisch/verbrannt gerochen hat, ist irgendwas hinüber.
    Das was am meisten stinkt oder qualmt ist es dann mit großer Wahrscheinlichkeit auch.

    Wenn es nur geblitzt hat, kann es auch nur eine Sicherung sein die "tschüÜüß" gesagt hat.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    883

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    glaube nicht daran das deine garfikkarte hoch gegangen ist,tippe auf das netzteil.
    aber es gibt doch nun lang möglichkeiten zu sehen ob das netzteil funktioniert

  21. #20
    Cadet 3rd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    46

    AW: Da blitzt es und nichts geht mehr...

    Hab doch gesagt, dass nichts verbrannt riecht oder danach aussieht. Kein Qualm oder sowas.

    Nur ein Blitzen und danach Stille, ohne Donner

    Wenn das Netzteil hinüber ist, warum geht dann noch alles an?

    Wenn es eine Sicherung ist? Wie bekomm ich den PC dann wieder zum laufen?

    Edit: Verzweifle gerade noch ein wenig an den internen Speakern. Wo find ich deren Kabel?!
    Geändert von dadood (04.05.2008 um 16:30 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite