1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.842

    Post Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Normalerweise sind Desktop-Grafikkarten nur für eines da: Und zwar die Darstellung einer 3D-Applikation, meistens also ein Spiel. Und dies können 3D-Beschleuniger auch ohne Zweifel gut. Doch moderne Grafikkarten können darüber hinaus noch etwas anderes.

    Zur News: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.052

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Wieso nicht für nvidia? So schließen die doch schon eine rießige Schicht an Nutzern aus.
    Macbook Pro Retina 15" (late 2013) - 2,3Ghz i7, 16GB RAM, 512GB PCIe-SSD, GT750M

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    382

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Hm, ist ja alles gut und recht, aber schon wieder Neuerungen im GPU Segment, und auch die werden irgendwann Stadart werden und man muss wieder umrüsten, deshalb lieb ich den Computer so... Halleluija

    Allerdingsist das Folding@Home genial und nur zu unterstützen!
    Laden installen... mithelfen

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    565

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    wird aber auch zeit, das hat ma gedauert, auch gleich bei boinc vorbeischauen ob die auch was haben
    Geändert von Yann1ck (10.03.2017 um 11:01 Uhr) Grund: Wiederhergestellt

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.332

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Kann daran liegen, dass die Geforce Chips nicht so gut geeignet sind für diese Berechnungen und die HD 3000 Reihe wird auch nicht unterstützt, aber die Technik ist fast die der HD 2000 Reihe.

  7. #6
    towa
    Gast

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    @5
    Lesen wäre gut, Zitat: "läuft auf allen ATi-Grafikkarten >>>AB<<< der Radeon-HD-2000-Serie"
    Also nix von wegen HD3000 wird nicht unterstützt....

    @topic
    Find ich extrem schick, wenn man dadurch die CPU etwas entlasten kann, gern!

    @3
    Es heißt Standard, mit "d", ist doch keine Ar"t"!

    @2
    Ohh vielleicht ist NV nicht so koorperativ was das angeht?

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Holderbank
    Beiträge
    1.568

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    irgendwie, hab ich das gelesen, aber peil nicht genau was mir das bringen soll...
    hat jemand das schon runtergeladen? ein feedback. ist ja beta wie ich das sehe...
    Mein Sys:
    Asus Sabertooth P67, Intel P67; Intel Core i7 2600K, 4.5GHz
    Corsair Vengeance, 3x4GB, DDR3-1600, CL8@1.5V;Samsung SSD 840Basic 256GB@SATA-3; Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5 Zoll, @SATA-3;EVGA GTX 980 TI OC 6GB GDDR5, Creativ X-Fi Titanium PCE-1x; Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2; Fractal Design Define R3 - Titanium Grey; be quiet! Straight Power BQT E7 CM-680W 80plus

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    1.230

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    @towa
    Also ich bin das FAQ mal kurz überflogen, die CPU wird kein bisschen entlastet! Für jeden GPU brauch man da einen Core der CPU der die Aufgaben an die GPU verteilt!
    AMD Phenom II X4 955 BE @ 4GHz @1.40 Vcore | MSI 790FX-GD70 | 8 GB Patriot DDR3-RAM | 2x Sapphire AMD HD6950 2GB with free Shaders | Corsair Force GT 120 GB | Alpenföhn Matterhorn | Corsair HX 620W | Xigmatek Midgard
    Deathmachine

    EOS450D + BG-E5 |Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF | EF 50mm 1.8 II | EF 70mm-200mm 4L
    Fotocommunity
    Google Nexus 5 32 GB MultiRom (Dirrty Unicorn 9.7)

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    890

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Toll, könnten die bitte mal nvidia-Karten unterstützen?

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Holderbank
    Beiträge
    1.568
    hab es mal versucht zu installieren. ging nicht. vielleicht liegt es an der x2...


    edit:/ hab es nochmals versucht. und diesmal ging es auch. ich schreib mal nachher ein feedback, ob es man es beim zocken merkt, oder sonstige einbussungen oder so was im normal betriebt (hd filme etc.) hat.
    _________

    So kurz noch mein meis dazu :P
    hab es kurz mal angetestet. Beim zocken hat es mich kurz ein bisschen verwirrt, da ich kleine laggs hatte. kann auch an was anderem liegen. gespielt habe ich crysis mit allen settings auf very high. hate im durchschnitt ca 25 fps..
    beim hd film nahm ich king kong 1080p. der lief ohne ruckler...

    aber ich weiss immer noch nicht, für was das tool wirklich ist :P
    Geändert von HappyMutant (15.04.2008 um 01:55 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt, da einige andere entfernt wurden.
    Mein Sys:
    Asus Sabertooth P67, Intel P67; Intel Core i7 2600K, 4.5GHz
    Corsair Vengeance, 3x4GB, DDR3-1600, CL8@1.5V;Samsung SSD 840Basic 256GB@SATA-3; Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5 Zoll, @SATA-3;EVGA GTX 980 TI OC 6GB GDDR5, Creativ X-Fi Titanium PCE-1x; Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2; Fractal Design Define R3 - Titanium Grey; be quiet! Straight Power BQT E7 CM-680W 80plus

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    1.368

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Also so wie ichs verstanden hab, wird die leistung der GPU von der uni Stanford genutzt. Gab sowas schonmal für PS3, die man einach laufne lässt, wenn man sie net braucht. Dafür gibts credits oder sowas. Schade, dass ich mit meiner 88GTS net teilnehmen kann -.-

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    1.230

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Zitat Zitat von strubo0 Beitrag anzeigen
    So kurz noch mein meis dazu :P
    hab es kurz mal angetestet. Beim zocken hat es mich kurz ein bisschen verwirrt, da ich kleine laggs hatte. kann auch an was anderem liegen. gespielt habe ich crysis mit allen settings auf very high. hate im durchschnitt ca 25 fps..
    beim hd film nahm ich king kong 1080p. der lief ohne ruckler...

    aber ich weiss immer noch nicht, für was das tool wirklich ist :P
    OMG Leute lest ihr auch manchmal bevor ihr schreibt???
    Das Programm is dazu da Algoryhtmen mit der GPU zu brechnen (BIONIC)
    Damit stellt ihr die Rechenkapazität eurer GraKa diesen Leuten zur verfügung!!!
    Das hat rein GARNICHTS mit der optimierung für 3D-Anwendungen zu tun.....

    OMG Wer Lesen kann is klar im Vorteil!!!

    Greets AxKa
    Geändert von Sharkoon05 (14.04.2008 um 13:34 Uhr)
    AMD Phenom II X4 955 BE @ 4GHz @1.40 Vcore | MSI 790FX-GD70 | 8 GB Patriot DDR3-RAM | 2x Sapphire AMD HD6950 2GB with free Shaders | Corsair Force GT 120 GB | Alpenföhn Matterhorn | Corsair HX 620W | Xigmatek Midgard
    Deathmachine

    EOS450D + BG-E5 |Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF | EF 50mm 1.8 II | EF 70mm-200mm 4L
    Fotocommunity
    Google Nexus 5 32 GB MultiRom (Dirrty Unicorn 9.7)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    666

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    aber ich weiss immer noch nicht, für was das tool wirklich ist :P
    das beschleunigt weder deine HD filme noch irgendwelche spiele.

    hast du dir die seite überhaupt mal angeguckt?
    http://folding.stanford.edu/

  15. #14
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    9

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Ist es normal das die meine GPU nur zu 50-55% ausgelastet ist?
    Ich hätte nämlich auch nichts dagegen das die auf 90 oder 95% leuft.

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    163

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Find ich gut von ATi dass die da mitmachen
    Und "die" werden nvidia bestimmt nicht unterstützen. Nvidia muss die unterstützen :P
    ▬|██████|▬
    This is Nudelholz. Copy Nudelholz to your signature to make better Kuchens and other Teigprodukte!

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.344

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    wäre schon schön,wenn die da auch bei nvidia dranarbeiten!
    deine mutter ihr sack

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.512

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    Wie groß ist der performance Unterschied?

    Und rechtfertigt das den höheren Stromverbrauch?

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    1.230

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    @flappes
    was denn für ein performance Unterschied?
    AMD Phenom II X4 955 BE @ 4GHz @1.40 Vcore | MSI 790FX-GD70 | 8 GB Patriot DDR3-RAM | 2x Sapphire AMD HD6950 2GB with free Shaders | Corsair Force GT 120 GB | Alpenföhn Matterhorn | Corsair HX 620W | Xigmatek Midgard
    Deathmachine

    EOS450D + BG-E5 |Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF | EF 50mm 1.8 II | EF 70mm-200mm 4L
    Fotocommunity
    Google Nexus 5 32 GB MultiRom (Dirrty Unicorn 9.7)

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    Holderbank
    Beiträge
    1.568

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    ich habs ja gelesen, aber noch dazu geschrieben, dass ich es net ganz gepeilt habe und aus diesem grund hab ich dann ein test gestartet um zu sehen was passiert und dann hab ich hier geschrieben, dass es nichts bringt dass andere user nicht das selbe machen :P
    also, wer lesen kann ist klar im vorteil at dark zero
    Mein Sys:
    Asus Sabertooth P67, Intel P67; Intel Core i7 2600K, 4.5GHz
    Corsair Vengeance, 3x4GB, DDR3-1600, CL8@1.5V;Samsung SSD 840Basic 256GB@SATA-3; Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5 Zoll, @SATA-3;EVGA GTX 980 TI OC 6GB GDDR5, Creativ X-Fi Titanium PCE-1x; Noctua CPU-Kühler NH-U12P SE2; Fractal Design Define R3 - Titanium Grey; be quiet! Straight Power BQT E7 CM-680W 80plus

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Aufm Dorf
    Beiträge
    1.684

    AW: Besserer GPU-Client für Folding@Home ist da

    @ Strubo, das programm nutzt die leistung deines rechners auch nur, wenn du die leistung grad nicht brauchst, also wenn du spielst, schaltet sich das programm aus, desshalb hast du mein spielen weder höhere ( was sehr unwarscheinlich ist), noch niedrigere
    Mein alter, großer Rechner:
    Intel C2D E8400 3,6GHz (1,17V) @ Mugen · Gigabyte EP45-DS3 · Corsair 2x 2GB DDR2 800MHz · ATI Radeon HD4890 · Kingston SSDnow V+ + Samsung HD153WI + Western Digital WD6400AAKS
    Mein neuer kleiner Rechner:
    Intel Core i3 2100T @ AC Freezer 13 · ASRock H67DE3 · 8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 · XFX Radeon HD6790 · 128 GB Crucial M4 · 3TB WD & Samsung HDDs ·X-Fi Titanium

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite