1. #1
    Technische Leitung
    Dabei seit
    Mär 2001
    Beiträge
    12.204

    Post Erster Schritt hin zu Online-Wahlen

    Deutschlands Wahllokale sollen bis 2006 untereinander so vernetzt sein, sodass der Wähler von überall seine Stimme abgeben kann. Das bedeutet zwar nicht, dass man vom heimischen Computer aus seiner politischen Meinung Gewicht verleihen kann, aber zumindest aus jedem Wahllokal heraus soll dies möglich sein.

    Zur News: Erster Schritt hin zu Online-Wahlen
    „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“ – Antoine de Saint-Exupéry

    Lesetipp: Meinungsfreiheit / „Freedom of Speech“ vs. Zensur

    Twitter: @steffenweber

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Anonymous
    Gast

    Post

    Ich glaube hier bei uns (i de Schwiz ) sind bereits in einigen Kantonen Onlinewahlen möglich oder zumindest scho getestet worden und sollten bald (in ein paar jahren ) für alle möglich sein.

    mfG Assimil8or

  4. #3
    Anonymous
    Gast

    Post

    hab mitleid mit uns... wir sind hier eben noch ein BISSCHEN hinterher mit Internet etc. (danke @Presse ), wir freuen uns ja schon über 0,75MBit DSL...

    cYa JojoMC

  5. #4
    Anonymous
    Gast

    Post

    naja, von dem her sieht's hier im mom. auch net viel besser aus - also vom speed (von der Verfügbarkeit eher) ... aber die Skandinavier haben speeed hab ich gehört...

    mfG Assimil8or

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite