Thema: Neues zu AMDs Roadmap

  1. #1
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2001
    Beiträge
    2.662

    Post Neues zu AMDs Roadmap

    Wie wir gestern berichteten, ist auf einer chinesischen Seite ein angeblich authentisches Roadmap zu AMD Prozessoren aufgetaucht. Nun wurden weitere Einzelheiten zur Zukunft von AMD Prozessoren bekannt, die gleichfalls korrekt sein sollen..

    Zur News: Neues zu AMDs Roadmap

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Anonymous
    Gast

    Post

    da hat sich amd aber viel vorgenommen!
    mal schauen ob sie auch in der lage sind das zu verwirklichen!?
    aber ich bin mir sicher wenn der hammer kommt dann werkelt der auch bei mir *freu*

    im AMD we trust

  4. #3
    Anonymous
    Gast

    Post

    Wie nicht anders zu erwarten... Der Hammer kommt mit 256 KB L2 Cache auf den Markt.

    Hm... Der P4 wird bis dahin bei 1 MB angelangt sein.

    Schlechtes Ohmen...

    Abwarten...

  5. #4
    Anonymous
    Gast

    Post

    Obwohl ich ein AMD Fan bin diesmal bin ich wirklich enttäuscht. AMD sollte sich mal bemühen in absehbarer Zeit den FSB bei Desktopprozessoren auf mind. 166MHz zu erhöhen um den schnelleren Speicher auch auszunutzen. So wird Intel warscheinlich leichtes Spiel haben.

  6. #5
    Anonymous
    Gast

    Post

    @Franz
    Wozu sollten die das denn machen? Deren neues Zugpferd wird doch der Hammer und der hat doch den Speichercontroller integriert! Gibts dann also noch den FSB?

  7. #6
    Anonymous
    Gast

    Post

    Afaik soll der Barton mit 166FSB Support kommen. Wäre dies nicht der Fall, dürfte ein derartiges Rating auch unmöglich sein.

  8. #7
    Anonymous
    Gast

    Post

    hi,
    hiess es eigentlich nicht das die Privatversion vom Hammer 512 Kbyte 2nd Level Cache bekommen würde ???

    Mehrpack

  9. #8
    Anonymous
    Gast

    Post

    Verstehe eure Sorgen nicht wirklich. Kann sich denn keiner mehr an die benches des 800mhz hammer erinnern der schneller war als der P4 1600. Und das in rein 32 bittigen anwendungen. Wenn dann erst WinXP 64 kommt und die passenden Programme wird er nochmal um ca. 30% schneller. Also ich sehe nur positive Perspektiven!

  10. #9
    Anonymous
    Gast

    Post

    naja, ganz nettes design, also ich geb nich auf solche angebliche inoffiziellen roadmaps... wenn man der von gigybyte damals stimmen würde, hätten wir schon seit 2 monaten den KT400...

    cYa JojoMC

  11. #10
    Anonymous
    Gast

    Post

    Ja dann spar ich jetzt schon mal für einen Hammer und ein schönes neues board denn lange dauert es ja nicht mehr ich Plane so 1000 €ur ein und weitere 600 €ur für ne GF5 und ordendlichen Speicher nochmal ca. 150-300 €ur dann komme
    ich ca. auf 1900 €ur teuer teuer teuer aber schnell

  12. #11
    Anonymous
    Gast

    Post

    Der Barton wird definitiv keinen 166 MHz FSB bekommen. denn von den Taktfrequenzen wird er teilweise sogar unter dem TBred liegen. Einziger Unterschied: 512KB L2 Cache.

  13. #12
    Anonymous
    Gast

    Post

    Die werden aber wohl kaum ein solches Rating rechtfertigen...

  14. #13
    Anonymous
    Gast

    Post

    so wies aussieht wird ja auch ein Neuer Sockel erscheinen
    und die Hammer serie ist dann nicht wie auf der Roadmap als K7 sondern eher die erste K8-serie

  15. #14
    Anonymous
    Gast

    Post

    @ Alienlula

    Das stimmt. Die 512 KB L2 Cache werden ihm zwar ein ganzes Stück mehr Leistung bringen (wobei das gar nicht stimmt, er kann halt nur die Leistung die er eh schon hat besser nutzen), aber ich schätze das werden ähnlich wie beim Tulatin-S nicht mehr als 5 bis 12 % sein.

    Und das würde NIEMALS ein P-Rating von 2600+ bei 1,66 GHz rechtfertigen.

  16. #15
    Anonymous
    Gast

    Post

    Is ja eigentlich wurscht, ob er offiziell FSB 166 unterstützt oder nicht. So lange AMD den Multi nicht fixt dürfte das kein Hindernis sein...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite