1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.893

    Post Bericht: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    GeForce 182.05 heißt der neueste (Beta-)Treiber aus dem Hause Nvidia, der die hauseigenen Grafikkarten verbessern und beschleunigen soll. Wie schlägt sich der Treiber gegen den Vorgänger? Wir testen ihn auf einer GeForce GTX 280 mit Hilfe unseres ausführlichen Testparcours. Dabei achten wir nicht nur auf die Performance, sondern versuchen darüber hinaus, Inkompatibilitäten und Probleme aufzudecken.

    Zum Artikel: Bericht: Nvidia GeForce 182.05 Beta
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    983

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Es ist außerdem der erste Treiber mit Opengl3.0-Unterstützung.

    Razor aus dem 3DCenter-Forum ist allerdings der Meinung, dass dieser Treiber unter Windows XP zu Abstürzen führt. Ich selbst hab unter Vista64 keine Probleme.

  4. #3
    dllfreak2001
    Gast

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Was bringt dir denn OGL3.0?

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    82

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    welche Programme existieren schon für OGL3.0 ?
    | i5 2500K | Noctua NH-U12P SE2 | Asrock P67 Extreme6 | HyperX, 4x4GB DDR3-1600, CL9-9-9-27@1.65V | Phantom GTX-770 2GB | Intel SSD 510 Series 120GB | 2 x Western Digital Black 1 TB | be quiet! DARK POWER PRO, P9 | Acer XB280HK | Teufel Motiv 2 | Win 8.1 x64 |

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2004
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    5.326

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Ja danke für den Test. Also kann ich ihn doch installieren.

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    7.802

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Auf meiner 8800GT (bzw. BIOS-modded 9800GT) läuft der Treiber anstandslos. Keine Abstürze, keine Probleme irgendwelcher Art. Vielleicht trauen sich ja auch ein paar andere wieder den Treiber zu nutzen, bei denen der 181.22 und Konsorten Schwierigkeiten gemacht hat.
    Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.180

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Zitat Zitat von dllfreak2001 Beitrag anzeigen
    Was bringt dir denn OGL3.0?
    http://de.wikipedia.org/wiki/OpenGL
    PC: 1231v3 // Macho 120 Rev. A @ NF-P12 PWM // ASUS H97-Pro // 16 GB RAM // MX200 250 GB // MX100 256 GB // M4 128 GB // MSI GTX 1060 Gaming X 6G // Seasonic X-650 // Define R4 @ 2x 140mm
    Homelab: i5 7400 // ASRock B250M Pro4 // 32 GB RAM // 850 Evo 500 GB // beQuiet Pure Power 10 300 W // BitFenix Phenom M // ESXi 6.5
    Misc: iPhone 7 128 GB // iPad Pro 10.5" 256 GB // Traktor Kontrol S4 // Lenovo T450s (i7-5600U; 12 GB; 850 Pro 250 GB) // MacBook Pro Retina 13" Early 2013 // FRITZ!Box 7490

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Hier und dort und überall Typ: ComputerBase
    Beiträge
    4.893

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Bringt der Treiber auch Verbesserungen bei Mirrors Edge und GTA4, hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?

    Ansonsten wiedermal ein sehr guter Test, wie man es ja nicht anders gewohnt ist von CB

    Grüße,
    franeklevy
    » BE PART OF THE ComputerBase-HardwareLuxx Folding Team!
    .
    Intel i7 4930k @4,5GHz, 1,184v ▪ ASUS X79 Deluxe ▪ 32GB Kingston HyperX @2400Mhz ▪ Megahalems ▪ Asus GTX1070 OC

    4x Seagate Desktop HDD 4TB ▪ Crucial M4 256GB ▪ 2x SanDisk Ultra II 1TB ▪ Antec P182 ▪ Samsung S34E790C 34" curved PVA
    Notebook: Toshiba Kira 107 Tablet: Nexus 7 32GB 3G

  10. #9
    Newbie
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    also bei mir unter winXp 32 bit hatte ich bei dawn of War 2 beta schonw einen Blue screen mit driver_irq_not_less_or_equal mit einen verweiß auf den grafiktreiber. Undda ich auch in burnout paradise weniger leistung hatte bin ich wieder auf den WHQL.

    gruß mungo

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.452

    Talking AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    naja ich warte dann noch lieber auf WHQL
    da weis ich dann ob sich der Treiber lohnt
    Intel Core i7 5930K@4,5GHz | Asus Rampage V Extreme | 32GB G.Skill 2400MHz CL15 | 2x Nvidia Titan X (Pascal) SLI | Asus Xonar Essence STX | 3x 1TB Samsung 850 Pro | 1200W Be Quiet Dark Power Pro P11 | Corsair 750D Airflow Edition | Asus ROG Swift PG279Q

    Intel Core i7 6700K | Asus Z170 Pro Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL15 | Palit GTX 1070 JetStream | 500GB Samsung 850 Evo | 500W Be Quiet Straight Power 10 CM | Corsair 450D | Dell UltraSharp U2412M

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    /DEV/HE/FRANKFURT
    Beiträge
    1.875

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    geht gut hab den seit gestern drauf. Laufen Stabil und sonst auch nix negatives. Aber beim Installieren Ging der Bildschirm einfach in den Standby und net mehr an. Nach neustart ging aber wieder alles. Vista 64 bit
    Geändert von jan4321 (12.02.2009 um 14:45 Uhr)

    Biete auch Rat und Tat zu Unternehmens-IT & Netzwerken per PN
    Meine Höllenmaschine: I7 920@4Ghz; Asus Rampage II Extrem; 6GB DDR3 1600 von OCZ; GTX 570 2,5 GB
    [Sammelthread]Zeige deinen Server/NDAS || [Review] FritzBox! 7390 mit VDSL von mir
    Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuß Verrücktheit
    -!IHK Geprüfter Fachinformatiker Systemintegration since 2013!-

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    979

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    seit dem 180.48 taktet sich meine gtx 260 nicht mehr runter
    wer helfen kann

    mfg

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Rinteln/Minden
    Beiträge
    1.329

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Bei den Testergebnissen hätte mich der 185.20 Beta interessiert, wäre nett den nochmal nach zu testen.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    514

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Läuft bestens, und in L4D und Grid ist der Unterschied doch schon gut zu spüren!

  16. #15
    dllfreak2001
    Gast

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Schön, dass du nicht weißt was ich meine... aber Klugscheissen und Wiki-Artikel rauskrammen.

    OGL3.0 wird derzeit von niemanden im Heimsektor eingesetzt und wird es so schnell auch nicht. Selbst ID als Befürworter von OGL war vom Release der 3.0er enttäuscht. Für den Spielesektor bringt der nämlich praktisch garnichts.

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.794

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Habe den Treiber mal getestet und er taktet meine Karte wieder runter selbst bei Blueray hebt er den Takt nicht an ich kann nur sagen, klare Empfehlung !
    CPU : Intel i7-8700K@5Ghz (1,26V) - Heatkiller IV Pro CuNi
    Ram : Gskill F4-3600C16D-16GTZR 15-15-15-35(2x8192) 16384MB 1,35V
    Mobo : Gigabyte Z370 Gaming 7"Samsung-960-Pro 1TB"+2TB SSD+12TB HDD
    Graka : Nvidia Titan X Pascal@Kryographics Ni GPU:2050 mhz "1,0 Volt" Ram:5500mhz HTSF2 LT Radiator - 480mm
    Monitor : Asus ROG PG348Q G-Sync 3440 x 1440

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    453

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    hab den 180.43 und ne 9600gt

    lohnt sich der neue treiber? wahrscheinlich kaum oder?
    Graphicguestbook
    it's not a bug ... it's a feature

  19. #18
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    42

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    hi

    wie schöägt sich dieser treiber mit der 9600gt?

  20. #19
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    5.296

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Hab den Treiber vor ner Stunde installiert und seitdem 20 Minuten CoD5 gezockt, läuft alles super soweit. GTX 260² und Win XP
    PC i7 2600k @ 4 GHz | MSI 1080 X 8G | MSI Z77-G45 | Define R3
    HTPC Mac Mini i5 late 2012 VPN Raspberry Pi 2 Mod. B
    Keinen IT-Support per PM <Moviepilot Profil>

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    357

    AW: Nvidia GeForce 182.05 Beta

    Treiber ist übrigens auch Vorraussetzung für den H264 Decoder CoreAVC. Vorgestern in Version 1.9.0 erschienen mit Cuda Support! Mal etwas, was auch der "normale" Benutzer einsetzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite