1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post Test: BattleForge

    Mit BattleForge präsentieren die deutschen Entwickler von EA Phenomic einen Titel, der schon bei der genretechnischen Einordnung für Aufmerksamkeit sorgt. ComputerBase hat das ambitionierte Online-RTS mit Sammelkartenspielflair und RPG-Momenten auf Herz und Nieren geprüft und klärt, ob die Genre-Verquickung geglückt ist.

    Zum Artikel: Test: BattleForge

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Am Pc gleich Links..
    Beiträge
    2.981

    AW: BattleForge

    Hey danke für denn Test.

    Werde mir das Spiel villt auch mal zu Gemünde frühen.

    Aber was mich jugen würde was kommt in denn Game besser ATI oder Nvidia und Dual gegen Quad.

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    241

    AW: BattleForge

    Mich als alten Magic the Gahtering Spieler reizt Battleforge auch sehr. Was ich gelesen habe soll das Spiel sehr schnell sein, was leider auch das taktieren einschränkt.
    CPU: Intel Core 2 Duo E6300 @2,4 GHz
    Mainboard: MSI G31M3-L V2
    Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 Klingston 333 MHz
    GPU: MSI Geforce 7900 GTO

  5. #4
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    AW: BattleForge

    Der Koop Modus macht echt Spaß, und durch die 3 Schwierigkeitsgrade fesselt das Spiel einen Sehr, da es immer Spannend bleibt, vom Anfang bis zum Ende.

    http://www.battleforge-magazine.com/

    Hier ein Magazin, mit Videos usw. für Neugierige.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    2.040

    AW: BattleForge

    also bei Profi schwierigkeitstuffe kann ich nur sagen... es ist fast unmöglich! bei Einigen levels ist schon bei mittlere stuffe schon sauschwer was die teamabsprachen sehr verstärkt. In KOOP muss man wirklich die aufgaben so aufteilen damit man überhaupt bestehen kann

  7. #6
    Glorfindelll
    Gast

    AW: BattleForge

    Denn auch ohne den großangelegten Zukauf von Karten kommt man recht schnell an neue Einheiten. So erhöht sich die Anzahl der verfügbaren Karten im Verlauf der Kampagne ohnehin immer weiter
    Bitte korrigieren: Man bekommt keine neuen Einheiten/Karten sondern nur Upgrades.
    Zudem braucht man jede Karte 3x wenn man sie voll chargeupgraden will (=600 Karten).

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    796

    AW: BattleForge

    Ich habe mir das Game gestern geholt und muss sagen es macht richtig viel Spass. Wer sich hier über irgendwelche Geldpolitik aufregen möchte kann das von mir aus gern machen. Fakt ist man hat ein großes Kartenkontingent zu Beginn des Spiels, das vollkommen ausreicht, um erfolgreich und mit sehr viel Spass durch das BattleForge Universum zu metzeln.

    Danke für den guten Test, das Spiel ist genial.

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.430

    AW: BattleForge

    Guter Test, weiss nun das mich das Spiel überhaupt nicht interessiert ist einfach in der falschen welt...

    hab da noch einen fehler im kapitel "Grafik" gefunden... "sodass wir der visuellen Ausgestaltung auch in diesem Test eine eigene Rubrik einräumen möchten."

    GREEZ
    Rampage V Extreme i7 5960x@4.0Ghz -------------- 2x XEON 3580 4x3.82Ghz
    64GB Crucial@2400Mhz DDR4 ---------------------- 64GB Kingston@1333Mhz
    GTX 1080 8gb vram-------------------------------------
    3x GTX 580 3GB & 2x GTX 680 4GB
    860 Watt Corsair AX860i ------------------------------------ 950 Watt OCZ
    --------------- Parkour Chase - New Video -------------
    https://www.youtube.com/watch?v=5Q-5HtOEIgA

  10. #9
    crazybratwurst
    Gast

    AW: BattleForge

    Zitat Zitat von CrimsoN 1.7 Beitrag anzeigen
    Aber was mich jugen würde was kommt in denn Game besser ATI oder Nvidia und Dual gegen Quad.
    Ich kann dir sagen das sich mein T7500 manchmal ziemlich abquält und die Auslastung bei ca. 70-80% liegt. Beim Q6600 liegt die Auslastung bei ca. 40% pro Kern. Hat also eine sehr gute Quadcore-Unterstützung.

    Zitat Zitat von <P@trick> Beitrag anzeigen
    Mich als alten Magic the Gahtering Spieler reizt Battleforge auch sehr.
    Genau aus diesem Grund habe ich es mir geholt ^^ Bin auch noch ein alter Magic-Spieler und ich kann dir sagen das Spiel hat mich von Anfang an gefesselt. Gerade das mit den Karten macht den besonderen Reiz aus.

    Hab die Beta komplett durch und auf Profi ist es wirklich extrem schwer. Zu schaffen ist das meist nur mit einem sehr guten Team. Auf Fortgeschritten kommt man alleine relativ gut klar wenn man ein bisschen Brain 1.0 einschaltet wobei die KI doch auch ziemlich viel Druck macht und mit hohem Tempo agiert. Auf Standard-Stufe schaffts wirklich jeder. Egal mit welchen Karten (bin mal so frei das zu behaupten)

    Topic:
    Guter Test wobei ich mir die Ausführung über die KI etwas ausführlicher gewünscht hätte. Ist doch ziemlich dürftig da vor allem die verschiedenen Schwierigkeitsgrade nicht direkt angesprochen werden. Das Verhalten der Gegner und vor allem die Massen und Größe spielt bei höheren Schwierigkeitsgraden eine sehr große Rolle. Desweiteren agieren diese dann sehr viel aggressiver und schneller.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    917

    AW: BattleForge

    Hallo Jungs,

    mich interessiert das Spiel auch sehr. Eine Frage hätte ich jedoch, bevor ich in den nächsten Elektrogroßmarkt fahre... Ist die deutsche Version auch in Englisch spielbar bzw umstellbar?
    In der Beta kommte man irgendwo in einer Ini die Spracheinstellung ändern, meine ich zumindest.

    Danke für die Hilfe.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.046

    AW: BattleForge

    Kann man das Spiel nur mit bestehender Verbindung zum Internet spielen??
    Falls nein, würde es sich überhaupt lohnen sich das Spiel allein für den Singleplayer zu kaufen?

  13. #12
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    21

    AW: BattleForge

    Für das Spiel ist zwingend eine Internetverbindung erforderlich.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.214

    AW: BattleForge

    Das Spiel ist gerage angekommen und ich kann es nicht erwaten zu zocken, leider sitze ich noch im Büro.

    Ich freu mich vorallem auf die koopmissionen mit freunden. Das eine Internetanbindung benötigt wird stört mich nicht da es ja ein OnlineSpiel ist, es regt sich ja auch keiner auf bei WoW oder sonst wo immer on sein zu müssen.
    Intel core 2 Quad 6600//Abit IP35 Pro//Nvidia GeForce GTX 285//G.Skill DDR 1000 4GB//2x Samsung Spinpoint F1 750GB RAID 0//Be Quiet Dark power P7 550W//Creative Soundblaster X-FI XtremeGamer // Windows 7 Pro 64 ---> HP w2207h

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    36

    AW: BattleForge

    Noch einen Fehler beim kurzen Überfliegen gesehen: Man startet mit 3000 BattleForge Punkten und nicht 2000. ;-)

    Und daraus resultierend kann man mit bis zu 160 Karten das Spiel beginnen.

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    41

    AW: BattleForge

    bekommt man neue karten auch irgendwie nach erfolgreichen missionen, oder wirklich nur durch kauf?

  17. #16
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    AW: BattleForge

    Uhm, danke für die Hinweise, ist fixed.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    2.174

    AW: BattleForge

    Zitat Zitat von goodfella Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    mich interessiert das Spiel auch sehr. Eine Frage hätte ich jedoch, bevor ich in den nächsten Elektrogroßmarkt fahre... Ist die deutsche Version auch in Englisch spielbar bzw umstellbar?
    In der Beta kommte man irgendwo in einer Ini die Spracheinstellung ändern, meine ich zumindest.

    Danke für die Hilfe.
    Das würde mich auch interessieren. Ist das Spiel multilingual bzw. kann man es ohne großen Aufwand umstellen?

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    4.444

    AW: BattleForge

    Naja hab die Beta gezocked und war begeistert ... aber der EA Kopierschutztick war ne Sache die mich vom Kauf abgehalten hat gut zu wissen das sie hier darauf verzichtet haben ... so steht nem Kauf nun nix mehr im Wege ...

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    2.149

    AW: BattleForge

    Danke für den Test!

    Sind die englischen Sprachdateien mit an Board?

    EA ohne Securom?! Wunder geschehen immer wieder....
    Windows7 Home Premium (64 Bit), Sapphire HD6850 Toxic, Core i7 920@3,2 Ghz@1.08V, Asus P6T Deluxe V2, 3x2 GB DDR3 1300@7-7-7-24-CR1@1.5V, Intel X25-M G2 (80GB), Chieftec CA-01SL-SL-B, BeQuieT P5-470W-S1.3 PSU, Samsung 24" TFT, Logitech G5 Laser + G11 Keyboard.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2001
    Beiträge
    543

    AW: BattleForge

    scheint eine Art Demo Version zu geben

    Go here

    EDIT: Der Client ist mehrsprachig - Sprache kann also beim Download der Spieldateien ausgewählt werden.

    .. Mensch, mit größter Mühe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite