1. #181
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.232

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von Wasserspeier Beitrag anzeigen
    Dann erklär mir doch bitte wie man ohne dedicated server Server nach eigenen Regeln und mit eigenen Settings aufmachen will?
    ich denke, dass sie es wie bei quakelive lösen werden. du kannst server quasi mieten (bei ql isses afaik noch nicht drin, wird aber mit premium accounts kommen), die du selber per interface konfigurieren kannst.
    wer dann über die preise fürs mieten meckert, hat einfach keine ahnung. es kommt im endeffekt nämlich auf das selber hinaus. ob ich jetzt nen eigenen server miete, nen gameserver bei irgendnem anbieter miete oder direkt beim softwarehersteller nen server für nen zeitraum miete, ist für meine geldbörse schnurz. kosten tut es jedes mal was, die frage ist nur wieviel. man kann sich bei heutigen gewohnheiten schonmal die mentalität abgewöhnen, dass es irgendwo in deutschland genug idioten gibt, die sich nen public server für bares mieten, auf dem ich soviel zocken kann, wie ich will.
    np: Bob Dylan - The Times They Are a-Changin'

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #182
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Harburg
    Beiträge
    6.789

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von thes33k Beitrag anzeigen
    quakelive hat das gut vorgemacht, wie man auch kostenlos, nen gutes server netzwerk ohne dedicated erschafft
    Ich hab da mal instagib gespielt und gerade in dem Modus kommt es auf Lagfreiheit an.
    Das war einfach unspielbar weil die Gegner komisch durch die Gegend gezuckt sind und man so sehr schlecht vorhalten konnte.

    Bei anderen Spielmoden, wo man eh nur draufhalten musste, konnte man das noch verkraften. Aber instagib war somit unspielbar im Gegensatz zu einem Spiel mit einem richtigen ded. Server.

  4. #183
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.232

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von Suxxess Beitrag anzeigen
    Ich hab da mal instagib gespielt und gerade in dem Modus kommt es auf Lagfreiheit an.
    Das war einfach unspielbar weil die Gegner komisch durch die Gegend gezuckt sind und man so sehr schlecht vorhalten konnte.

    Bei anderen Spielmoden, wo man eh nur draufhalten musste, konnte man das noch verkraften. Aber instagib war somit unspielbar im Gegensatz zu einem Spiel mit einem richtigen ded. Server.
    1. wenn die gegner zucken, laggen sie. das ist besonders nervig bei quake engine titeln (sieht man in ql, in cod4, in cod5...). ist aber kein problem des servers, sondern von leuten die z.b. in polen wohnen und meinen auf deutschen servern spielen zu müssen. wenn du auch gelaggt hast (z.B. durch den boden fallen etc.) kann es der server an sich gewesen sein, was mir jedoch ewigkeiten nicht mehr in quake live passiert ist.
    2. ich halte nen RICHTIGEN dedicated server, der mit nem verschissenen peering irgendwo außerhalb von frankfurt steht, für eine qual. die gehosteten sind auch nur dedicated server, die eben an ner dicken leitung hängen, die meistens besser ist als irgendwelche 0815 anbieter. der einzige unterschied ist, dass du nicht mehr selber aufsetzen kannst.
    np: Bob Dylan - The Times They Are a-Changin'

  5. #184
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2009
    Ort
    Forst/ Brandenburg
    Beiträge
    1.268

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    abwarten und tee trinken.

    spiel gibt es hier ab 29,99

    http://www.world-of-video.de/index.php?id=62
    Geändert von Papa Baer (18.10.2009 um 14:10 Uhr)

  6. #185
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    198

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Ich bin auch nicht darüber erfreut was mit neuesten Titeln gemacht wird. Ich hoffe nicht das so etwas zum Standard wird. Es ist echt umständlich und nervig Zusatzsoftware installieren zu müssen, nur damit ein Spiel überhaupt startbereit ist. Bei uns auf LAN-Partys ist CoD 4 ein Hit. Ich dachte CoD 6 könnte dies auch werden, doch hat nicht jeder aus meiner Clique einen Steam Account. Tjoa, so wird weiterhin CoD 4 gedaddelt.

    Mir gefällt das Serversystem auch garnicht. Wenns so ähnlich abgehandelt wird wie bei BF Heroes. Das ist garnicht mein Fall.

    Naja, spare ich mir halt Geld
    ist nur ein beispiel von vielen^^

    Steam bietet auch einen Offlinemodus und viele andere features welche ein spiel bereichern. und die Freunde die noch keinen acc haben werden spätestens mit dem Spiel einen erstellen müssen (ca 2 min arbeit). desshalb verstehe ich nicht warum ein spiel nicht gekauft wird.

    Das größte Problem wird wohl für die Betreiber von gameserver bestehen, die ihren Derver zu etwas besonderen machen wollen ( ich find aber auch zu Recht da man ja nicht umsonst die server hostet). Wenn man an den servern nicht viel machen kann dann soll doch der Hersteller des Games alle server hosten^^ wird bestimmt keinen billige sache.

    noch zu steam:
    viele sagen ja der acc wir oft gehackt usw. soblad man das pw nicht mehr aufen pc speichert ist man gleich 90 prozent sicherer. wenn dann trotzdem der acc gehackt wird ist es kein probelm über dem support (ist sehr gut finde ich) den acc wieder zu holen.

    also wer steam als Gund nennt sich das Spiel nicht zu kaufen naja den kann ich auf jedenfall nicht verstehen

    wem die Serverkastrierung nicht gefällt : ist halt scheiße aber ich denke es gibt genug modder die den trotzdem bearbeiten^^

  7. #186
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    5

    Angry AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Unsere Clan startet Protest
    sollte Modern warfare 2 steamplichtig werden so wird das Speil von uns nicht erworben
    wir sind 59 members so werden es schon 59 spiele die nicht gekauft werden

    Macht mit die unsere meimung sind,
    wenn die meisten mitmachen könnten wir die producenten dazu zwingen das Game nicht steampflichtig zu machen
    wir haben partnercnans und die haben partnerclans und nicht nur in Deutschland sonderst auch im Schweiz Österreich Belgien Frankreich Italien England und so weiter und wenn noch andere die CoD Zocken mitmachen dan wir das zum ervolg kommen ich werd noch bekant geben wo mann online protestiren kann
    ( ich enschuldige mich für mein deutschrechtschreibung ich habe mir selber deutsch beibringen müssen)
    Geändert von G.I.Joe (18.10.2009 um 15:55 Uhr)

  8. #187
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    658

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Steam ist mir egal, aber keine Dedicated Server?
    Und irgend so nen ausgeglichenes Spielersystem (was eh nicht hinhaut).. oh man..

    Ich befürchte das CoD MW2 wegen dem Multiplayermodus der Flop des Jahres wird... schade eigentlich, wenn das Gameplay wie CoD 4/5 wird wäre es perfekt... :/
    CPU: Intel® Core™ i7-5820K GPU: ZOTAC GeForce® GTX 980 Ti AMP! Omega 6GB RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz
    Sound: Focusrite Scarlett Solo Board: ASRock Fatal1ty X99X Killer SSD: Samsung 850 Evo 1TB + Crucial MX100 256GB
    Power: be quiet! Straight Power CM E10 CM 700W Case: Fractal Design Define R5
    Headset: Beyerdynamic DT-770 Pro & RØDE NT1-A
    OS: Microsoft® Windows 10 Pro Phone: iPhone 6s 64GB Spacegrey

  9. #188
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    142

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat:Zitat von SirPsychoSexy
    @wasserspeier:

    warum sollts hc und ff off nicht geben?

    dreht mal alle nicht durch!

    (ich muss ja sehr über die comments lachen, nahezu weinen)

    Dann erklär mir doch bitte wie man ohne dedicated server Server nach eigenen Regeln und mit eigenen Settings aufmachen will?

    Und was gibt es da zu lachen? Mich z.B. kratzt Steam jetzt nicht so sehr, aber dedicated server sind einfach Pflicht bei so einem Spiel. Und wenn Du das zum lachen findest, dann interessiert dich das Spiel auch scheinbar nicht besonders.
    hier kannst mal lesen:
    http://weplaycod.5forum.net/portal.htm

    ich muss deshalb lachen, weil das was in dieser unterhaltung gesagt wurde, von keiner offiziellen seite bestätigt wurde und zusätzlich noch keiner hier eine ahnung haben wird, wie das ganze schlussendlich aussehen wird. diese ganze unterhaltung basiert auf unwissen. auf spekulationen aufgebaut, kann man jede unterhaltung ins unermessliche aufbauschen (siehe killerspiel-verbot mit dem sich hauptsächlich unwichtige kommunalpolitiker beschäftigt hatten).
    leute beschweren sich über sachen, von denen sie nicht wissen wie sie schlussendlich aussehen werden!
    also einfach mal abwarten und tee trinken!

    (ich bin mir übrigens sicher, dass sie die dedicated server mittels update/patch nachreichen werden) - > (worüber sie ja auch tatsächlich im interview spekulieren!)
    Geändert von SirPsychoSexy (18.10.2009 um 14:18 Uhr)
    Endlich was zum Herzeigen
    #CPU: AMD Phenom II X4 955 #CPU-Kühler: EKL Alpenföhn "Panorama" #GPU: XFX 5850 X Pack #RAM: OCZ 6 GB DDR3-1333 #Main: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P #Netz: Cooler Master 520W #Gehäuse: Phoenix Neo Blue
    #TFT: Samsung Syncmaster P2450H (24")

  10. #189
    DunklerRabe
    Gast

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von G.I.Joe Beitrag anzeigen
    Unsere Clan startet Protest
    sollte Modern warfare 2 steamplichtig werden so wird das Speil von uns nicht erworben
    wir sind 59 members so werden es schon 59 spiele die nicht gekauft werden

    Macht mit die unsere meimung sind,
    wenn die meisten mitmachen könnten wir die producenten dazu zwingen das Game nicht steampflichtig zu machen
    Jetzt mal im Ernst, glaubst du an das was du da schreibst? Das Spiel wird sich in jedem Fall in millionenfacher Ausfertigung verkaufen. Es ist ziemlich verblendet, einem Multimillionen Dollar Entwicklerstudio und einem Multimilliarden Dollar Publisher mit 59 nicht gekauften Exemplaren zu drohen. Weißt du wie viele Leute du mobilisieren musst, bevor sich dein Protest statistisch auswirkt?
    Und schlussendlich kannst du oder ihr sowieso niemanden auch nur ansatzweise zu etwas zwingen. Als ob Erpressung ein probates Verhandlungsmittel ist.

    Also wirklich...

  11. #190
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.181

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von Killabee Beitrag anzeigen
    Muhahaha ohne Punkbuster da werden sich die Cheater aber freuen.VAC wird nie geupdated und ist völlig nutzlos.
    Hast recht, kein CW aber Cheater welcome !

    ps. aber 100 clans mit 59 member sind schon 5900 :-D
    Geändert von tifa (18.10.2009 um 14:22 Uhr)

  12. #191
    Newbie
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    die ersten Petitionen sind im umlauf
    es geht um die dedicated server

    http://www.petitiononline.com/dedis4mw/
    http://www.petitiononline.com/mod_pe...d.cgi?dedis4mw

  13. #192
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.086

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Naja, das kann Activion egal sein, auf Konsole werden das Spiel wieder soviele kaufen, dass die ohnehin wohl wenigen PC Käufer nicht so auffallen.

    http://www.giga.de/features/storyarc...er-raubkopien/

  14. #193
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    486

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    @DunklerRabe

    Warum schreibst du soetwas? Dein Beitrag ist in keinster Weise produktiv. Natürlich sind 59 Spiele nicht viel - aber ein Anfang und Ausdruck des Protestes. Der User hatten niemanden unter Druck gesetzt, seinem Vorhaben zu folgen - nur ausgeführt, dass die Spieler oftmals ihre Position unterschätzen. Das Problem liegt somit eher bei der trägen Einstellung der Spieler und der "ich kann doch eh nichts ändern Mentalität", welche du eindrucksvoll demonstriert hast. Es ist einfach schade, wenn du andere Spieler wegen ihren Visionen und Vorhaben angreifst, statt selber aktiv zu werden.
    Ist nicht persönlich gemeint.
    Gruß
    aero

  15. #194
    Sp3cial Us3r
    Gast

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Ich spiele sowieso keinen COD Teil im Multiplayer,daher ist mir Steam eigentlich ziemlich egal
    Und da ich für so Spiele sowieso kein Geldausgebe verzichte ich drauf oder jemand gibt es mir gecrackt

  16. #195
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    936

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    oh no, wasn das fuern shize, hab zwar steam, aber wurde da auch schon gehackt und musste dem support alles beweißen, dass ich die spiele im original habe ... wiederlich.

    also stream und cod6 wird bei mir nicht kombiniert ... da kann ich die 60€ gleich in den müll schmeißen... cod6 ade und auf nimmer wiedersehn.

    wie spielen die clans funnies wenn es keine ded-server gibt?

  17. #196
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    579

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Man bkeommt in Deutschland Uncut die 30€ Version, also das mit der Preiserhöhung hat nicht funktioniert.

    Das mit der Steamanbindung finde ich nicht schlimm da ich es inzwischen gewohnt bin.

    Freue mich auf das Spiel.
    Gegen Liebe auf den ersten Blick hilft meist ein zweiter ...

    “Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!” – Grandpa Simpson

  18. #197
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.492

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Zitat Zitat von milzbrand Beitrag anzeigen
    ... Das Geld kann ich mir sparen. Jetzt können die sich ihr CoD dahin stecken, wo die Sonne nicht scheint.. und damit mein ich nicht London ...
    ... na denn - dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

    Und ich hoffe inständig, dass die Knallköpfe eine richtige Bauchlandung hinlegen ...
    Begegne deinen Mitmenschen, als wäre dein Gegenüber dein Spiegelbild - dann wird man dir auch verzeihen, wenn du dich ab und zu mal nicht erkennst!

  19. #198
    DYNAM!TE
    Gast

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    @DunklerRabe

    Der einzige der sich total lächerlich macht, bist du. Warum? Ganz einfach!
    Du tust die Einstellung von anderen als idiotisch ab und kannst nicht mal überzeugend argumentieren.

    Dir ist bewusst, dass man protestiert/boykottiert, um zu zeigen, dass man etwas nicht will. Die Anzahl der Demonstranten etc. ist dabei doch vollkommen unbedeutend. Solche Sachen werden eher aus Prinzip gemacht.
    Würden aber alle so denken wie du und hätte es nie Demo's gegeben, hätte sich sehr vieles zum Negativen entwickelt.

    Außerdem kann man in dem Fall nicht von Erpressung reden
    Wer sagt denn, dass hier verhandelt wird.
    Was für einen Schund du hier schreibst...das ist echt unmöglich.
    Also wirklich...

  20. #199
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    454

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    im übrigen bin ich gespannt, mit welchem patch IW dann die dedicated server sowie ne serverliste nachschieben wird - mit dem zweiten, oder doch erst mit dem dritten?
    habe jetz nicht alles hier gelesen ... haben die jetze gesagt dass das mit nen patch geht ?

    Naja ich persönlich halte auch nicht viel von steam. Is schon ziemlich schade was IW da macht. So ein geiles spiel durch steam zu versauen. Naja kann man leider nichts machen.

    mfg
    Dumm ist der, der Dummes tut.

  21. #200
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    263

    AW: „Modern Warfare 2“ wird steampflichtig

    Warum sollte man sich das Spiel eigentlich noch zum Vollpreis kaufen? Die Nachteile gegenüber COD4 liegen doch klar auf der Hand:

    Keine Demo, Steam gebunden, 60€ Neupreis, kein Koop, recycelte Musik in der Kampagne und nur ein leicht modifizierter Multiplayermodus.

    Für mich ist das Spiel nicht mehr als jener Hype, der auch bei OPF2, Arma2, Res 5 und Far Cry 2 stattgefunden hat ! Im Nachhinein wird die Entäuschung dann wieder groß sein und die Leute Ihr Geld los.

    Schonmal nachgedacht welchen guten Grund es dafür gibt, dass keine Demo erscheint?
    Das Spiel wird meiner Meinung nicht mehr als COD5 !

    Man sollte dieses Produkt aus dem Hause Infinity Ward boykotieren ! Damit die Entwickler endlich mal begreifen, dass ihr Handeln auch Konsequenzen haben muss. Das nächste Mal denken diese dann lieber zweimal nach.
    Meine Stereoanlage: Braun L710 3 Wege, Braun RS1 Synthesizer, Dual 701 Direct Drive mit Shure V15-3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite