1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Samsung hat pünktlich zum Ende der letzten Woche ein erstes Beta-SDK (Software Development Kit) für das unternehmenseigene Smartphone-Betriebssystem Bada veröffentlicht. Nun hängt der Werdegang des Projekts vor allem vom Interesse der Entwickler ab.

    Zur News: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    aufm Stuhl
    Beiträge
    174

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Wie bei den Geräten selbst hat wohl auch hier beim Betriebssystem jede Variante Ihre Vor- und Nachteile.
    Die Zeit wird zeigen ob wirklich jeder dritte Hersteller sein eigenes Süppchen kochen muss.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    526

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Erstmal zum Handy:
    Also das gefällt mir, schön schlicht und die Farbe ist auch gut. Von vorne sieht es Top aus, auf der Rückseite geht es meiner Ansicht nach.

    BT:

    Kann man schließlich noch so viel zu sagen.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    876

    Re: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Mist, diese Handy is von der Hardware her der Hammer, nur das neue Betriebssystem hält mich irgendwie ab. Schließlich sind nicht zuletzt die Apps das Salz in der Suppe und wenn Bada eine Totgeburt werden sollte, steht man da mit dem schönen Handy :/

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    187

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    C++, den shit können se selber programmieren...

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Vor meinem PC
    Beiträge
    2.057

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Microsoft Windows® XP, Windows® Vista or Windows® 7 operating system.
    wollte es mir eigentlich angucken. aber so nicht :-/

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.734

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Muss da wieder jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kochen

    Ich denke für Bada is der Zug schon abgefahren.
    ...

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    904

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Das tolle daran ist, dass Samsung für seine "alten" Modelle (s. mein S8000) keine neue Firmware rausbringt.
    [URL="http://www.sysprofile.de/id92550"][FONT="System"]|i5-2500K@4,3GHz | Alpenföhn Brocken | Asus P8P67 | 8GB Corsair Vengeance DD3 1600 | Zotac GTX 275 | 60GB OCZ Vertex2 | WD 500GB Caviar Blue | Thermaltake Armor+ |

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2003
    Beiträge
    102

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    @$LeEP:
    Was spricht gegen C++? Ist eine solide Sprache für viele Anwendungsgebiete, also bitte nicht so abwertend sein, ohne Ansatz von Argumenten

  11. #10
    MacMillan
    Gast

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Nichts spricht gegen C++, die Qualifizierung dieser Aussage kann man anzweifeln. Wahrscheinlich hat er einfach andere persönliche Vorlieben, oder keine Ahnung von C++.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Dietzenbach, Tötungstrainingssoftware-Anwender
    Beiträge
    142

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    ganz ehrlich.. hoffentlich fallen die mal mit ihrem Bada ordentlich auf die Nase.
    Der Smartphone OS Markt hat schon mehr als genug Betriebssysteme, und noch ein weiteres können wir nicht gebrauchen. Ganz besonders kein kommerzielles 08/15 Betriebssystem.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    3.306

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Zitat Zitat von [FB]VentiLator Beitrag anzeigen
    wollte es mir eigentlich angucken. aber so nicht :-/
    Was spricht denn gegen Windows?
    Ich wollte schon fürs iPhone proggen, aaber ... ich hab keine Mac. Da fällt man schön auf die Schnauze.
    Und Windows läuft auch auf jeder Linux Maschine (oder die SDK sogar unter Wine (?) ).
    Dazu kann man noch mit Bootcamp auf einem Mac arbeiten. Ich würde sagen, die Reichweite ist deutlich höher als beim iPhone.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.125

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Ich bin ja auch mal gespannt wie es am Handy Markt so weiter geht, ich schaue mir das allerdings aus genügend Entfernung an und warte gemütlich ab. Welches Betriebssystem nun besser ist oder sich durchsetzt wird erst die Zeit zeigen.
    Mfg
    CPU: 3570K @ 4,2Ghz, CPU-Kühler: Thermalright Silver Arrow, Mainboard: Z77A-GD65, Speicher: 4*4GB 1600 Mhz , Grafikkarte: Zotac 1070 AMP, Festplatten: Samsung 850 Evo 250GB + 500GB, Netzteil: Straight Power E9 CM 480W, Sound: Xonar Essence STX, DT 990 Pro, Maus & Tastatur: Razer Imperator & Black Widow, LCD: LG 27UD68-W, Case: Fractal Design Arc, Betriebssystem: Win 10 Pro 64 Bit, Mobil: BQ Aquaris X5 plus

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    4.947

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Auf das OS freu ich mich tierisch! Was ich bis jetzt davon sah könnte es mein Traum OS sein, aber natürlich ist es für eine definitive Aussage dazu noch zu früh, aber wenn es das hält was versprochen wurde (und von dem was man bis jetzt hört sieht es so aus), dann wird mein nächstes Handy das Wave oder das Beam. Wollte eigentlich das Galaxy S I9000 aber Android hält mich vom kauf ab. Wenn sie es schaffen die hardware vom Galaxy S I9000 mit dem Bada OS zu kombinieren dann wäre ich imho wunschlosglücklich.
    Achtung, bei allem was ich poste handelt es sich um meine/eine Meinung und kein objektives Fakt!

  16. #15
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    16

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    @terraconz

    Das Beam soll, soweit ich weiss, ein Android-Handy sein.


    Ich finde allerdings das Konzept, Hardware und Software von einer Firma die beste Lösung. Darurch erreicht man einfach die best mögliche Performanz, was man an den Apple-Geräten sehen kann. Mir ist allerdings die Kontroll-Politik von Apple ein Dorn im Auge. Vllt mach das Samsung besser. Android ist zwar eine sehr potente und vielseitige Platform, muss aber auf jedes Handy extra zugeschnitten werden, damit die Performanz nicht darunter leidet. Bin mal gespannt wie sich alles noch entwickelt, aber Bada wird in meinen Augen nicht gerade schlechte Karten haben, vorallem weil Samsung der Anbieter ist und das ist kein kleiner Fisch wie Palm zB.

  17. #16
    val9000
    Gast

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    ich finde den style von bada nicht gut...am anfang schön gut, wie Android halt...aber der rest erinnert mich stark an Symbian usw. ...
    und als entwickler habe ich derzeit kaum interesse daran, das ist mir zu unsicher...
    C++ ist zwar ne gute sache, aber ich vertrau samsung momentan nicht wirklich, was größere software-umgebungen angeht...liegt wohl daran, dass ich kaum etwas bei denen in dieser art gesehen hab...
    wobei die eigenentwickelten der momentanen handys nice sind...

    ich schau mir erstmal paar videos an und die entwicklung...
    aber langsam wirds zuviel... im desktop-segment haben wir auch 3 OS und das geht ja gerade noch so...
    aber im mobilen sektor haben wir dann iPhone OS, Android, Windows Mobile, Symbian, Bada ...
    iPhone OS läuft eh nur auf apple-produkten...
    aber bei den anderen handys kloppen sich dann alle wegen den anderen OS...
    dann kann das eine HTC/SE/Nokia/Samsung nicht mit dem andren, weil 2 handys mit 2 verschiedenen OS, trotz selbe firma...
    chaos...

    edit:
    hab die videos angeschaut und muss sagen...
    gut, aber Android und iPhone OS sind besser...
    aber Bada könnte das neue Symbian sein meiner meinung nach...weil es irgendwie ne art mischung aus Android und Symbian ist...sieht aufjedenfall bisher gut aus...
    nur der style gefällt mir halt ned... also icons etc. ...
    da Samsung dahinter steht könnte es sich ja vllt als 3. großes OS integrieren...
    in samsung steck ich immerhin mehr hoffnung als microsoft und nokia...
    ich liebe samsung produkte...die sind einfach super vom design und der leistung...
    und die verarbeitung ist auch nice... nur software-mäßig halte ich mich da noch zurück, da muss ich erst mehr sehen...

    wenn es aber so wird wie bei Apple mit Hardware+Software von einem Hersteller = sehr schön optimiertes gerät, dann könnte Samsung das zeug haben unter den top3 OS zu kommen...ich trau das samsung zumindest zu... wir reden hier immerhin von samsung...
    Geändert von val9000 (11.05.2010 um 15:21 Uhr)

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2009
    Beiträge
    4.947

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    Zitat Zitat von str0mberg Beitrag anzeigen
    @terraconz

    Das Beam soll, soweit ich weiss, ein Android-Handy sein.
    Sry my bad!
    Das Beam hat "leider" auch Android 2.1, dann wirds ein Rennen zwischen Galaxy S I9000 (trotz Android), dem Wave und dem Dell Lightning werden, mal schauen wer das Rennen macht.
    Achtung, bei allem was ich poste handelt es sich um meine/eine Meinung und kein objektives Fakt!

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Vor meinem PC
    Beiträge
    2.057

    AW: Samsung veröffentlicht Bada-SDK

    meiner meinung nach schliesst man sich so einen großteil der entwickler aus. und gerade die sind notwendig, um das ding zu einem erfolg zu fuehren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite